Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple iPhone 13 CAD-Modell geleakt: Sehen wir hier erstmals Apples nächstes iPhone?

Das vermeintliche Apple iPhone 13 CAD-Modell enthüllt potentielle Änderungen im Vergleich zum iPhone 12 (Bild: MySmartPrice)
Das vermeintliche Apple iPhone 13 CAD-Modell enthüllt potentielle Änderungen im Vergleich zum iPhone 12 (Bild: MySmartPrice)
Nachdem zuletzt schon erste 3D-gedruckte Dummies das mögliche iPhone 13 Pro-Design verraten haben, ist nun der Nachfolger des iPhone 12 dran. Sonderlich viel Mühe haben sich die Leaker zwar nicht gemacht, aber das pure CAD-Modell zeigt aus mehreren Winkeln dennoch, was sich beim iPhone 13 des Jahres 2021 alles geändert haben könnte.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Erst heute gab es schon mal ein CAD-Modell zu einem der nächsten iPhones zu sehen und zwar zum größeren Kameramodul im iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max. Das iPhone 13 Pro war zuletzt auch bereits als grobes Dummy zu sehen - ob man da tatsächlich schon die finalen Designs von Apples im September startenden iPhone 12 Pro-Nachfolger zu Gesicht bekam, bleibt abzuwarten.

Das betrifft auch, dass ihr unten sehen könnt. Hierbei handelt es sich um visualisierte CAD-Modelle, die von der Webseite MySmartPrice veröffentlicht wurden und von "Industrie-Insidern" stammen sollen. Viel Mühe hat man sich bei der Erstellung der Renderbilder leider nicht gegeben, da sind wir von anderen Konzept-Designern mittlerweile deutlich höhere Standards gewohnt. Nichtsdestotrotz kann man auf diesen Bildern ein paar Änderungen zum iPhone 12 erkennen (bei Amazon aktuell ab 800 Euro zu haben).

Etwas bei der Kamera an der Rückseite. Die zwei etwa gleich großen Kameras sind abermals in einem quadratischen Kameramodul links oben zusammengefasst, allerdings diagonal und nicht untereinander. Ein Lidar-Sensor ist hier nicht zu sehen, früheren Gerüchten zufolge könnte der ab 2021 auch bei den regulären iPhones verbaut sein. Abermals scheint auch in diesen CAD-Modellen die Notch an der Front verkleinert worden zu sein, der Ohrhörer wandert auch hier ganz nach oben an den äußersten Rand. 

Laut Leak soll das iPhone 13 146,7 x 71,1 x 7,6 mm messen und damit den Maßen des iPhone 12 entsprechen. Derart frühe Design-Leaks zu den neuen iPhones müssen allerdings nicht zwingend korrekt sein. Etwa vor einem Jahr gab es ähnliche Leaks zu einem iPhone 12 mit kleinerer Notch, die sich im Nachhinein als falsch entpuppt haben.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7364 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Apple iPhone 13 CAD-Modell geleakt: Sehen wir hier erstmals Apples nächstes iPhone?
Autor: Alexander Fagot, 13.04.2021 (Update: 13.04.2021)