Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Oppo Find X mit Snapdragon 845, 2K-Display, 3D Gesichtserkennung und mehr

Gerücht: Oppo Find X mit Snapdragon 845, 2K-Display, 3D Gesichtserkennung und mehr
Gerücht: Oppo Find X mit Snapdragon 845, 2K-Display, 3D Gesichtserkennung und mehr
Letzte Woche hat Oppo überraschend bestätigt, dass bald ein Flaggschiff-Smartphone der Firma ihr Debut feiern soll. Dabei handelt es sich um ein neues Modell der Find-Serie. Die nun aufgetauchten Renderbilder und angeblichen Ausstattungsmerkmale sind jedoch mit äußerster Vorsicht zu behandeln, schließlich stammen die Leaks aus unbestätigten Quellen.
Christian Hintze,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Oppo Find 7 von 2014 war quasi das letzte Flaggschiff-Smartphone des Herstellers, nun soll es einen Nachfolger geben, das zumindest soll Oppo bereits via Weibo bestätigt haben. Das Smartphone soll laut dem Account des Herstellers den Namen Find X tragen, wohl nicht ganz unabsichtlich in Anlehnung an Apples aktuelles iPhone X.

Nun sind vermeintliche Bilder und Spezifikationen aufgetaucht, welche jedoch allesamt nicht bestätigt sind. Angeblich hat das Find X einen 6,42 Zoll großen Bildschirm mit einer 2K-Auflösung verbaut haben. Angetrieben wird das Prunkstück demnach von einem Snapdragon 845 und 8 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher soll 256 GB betragen.

Nach Apples iPhone X und dem kürzlich enthüllten Xiaomi Mi 8 soll das Oppo Find X das erst dritte Smartphone mit einer 3D-Gesichtserkennung werden. Kameratechnisch soll die im letzten Jahr auf dem MWC vorgestellte Kameratechnologie mit 5-fachen optischen Zoom zum Einsatz kommen. Für Energie soll ein 4.000 mAh großer Akku sorgen.

Beonders heiß ist das Gerücht, dass das Find X mit Oppos neuer super schnellen Flash Charging Technologie ausgestattet ist. Angeblich soll sich das Smartphone so in nur 15 Minuten komplett aufladen lassen. Weitere gemunkelte Superlative sind der ins Display integrierte Fingerabdrucksensor sowie der Support für 5G.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1602 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Gerücht: Oppo Find X mit Snapdragon 845, 2K-Display, 3D Gesichtserkennung und mehr
Autor: Christian Hintze,  4.06.2018 (Update:  4.06.2018)