Notebookcheck

HP EliteBook Folio 1040 G2

Ausstattung / Datenblatt

HP EliteBook Folio 1040 G2
HP EliteBook Folio 1040 G2 (EliteBook Folio 1040 Serie)
Prozessor
Intel Core i7-5600U 2 x 2.6 - 3.2 GHz (Intel Core i7)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 5500, Kerntakt: 300 - 950 MHz, DDR3L, Shared Memory, 10.18.10.4013
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR3L, 1600 MHz, Dual-Channel
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, 10 Punkte, AU Optronics AUO133D, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
Samsung SSD PM851 256 GB MZNTE256HMHP, 256 GB 
Soundkarte
Intel Broadwell PCH-LP - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Kombinierter Kopfhörer-/Mikrofonanschluss, Card Reader: Micro SD/SDHC/SDXC, 1 SmartCard, 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, NFC
Netzwerk
Intel I218-LM Gigabit (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless-AC 7265 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0, HP lt4112 Gobi 4G Module, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 15.9 x 338 x 234
Akku
42 Wh Lithium-Polymer, 6 Zellen
Betriebssystem
Microsoft Windows 8 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Primary Camera: 1 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Recovery-Medien, Installationsmedien für Windows 8.1 Pro, Adapter Docking-Port auf VGA/Ethernet, HP Connection Manager (Windows 7), HP Wireless HotSpot, HP Mobile Connect (nur EMEA), HP PageLift (nur Windows 8.1-Systeme), HP Recovery Manager, HP Support Assistant, HP ePrint, 36 Monate Garantie
Gewicht
1.51 kg, Netzteil: 175 g
Preis
2153 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 72.5% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 70%, Ausstattung: 58%, Bildschirm: 82% Mobilität: 80%, Gehäuse: 88%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 92%

Testberichte für das HP EliteBook Folio 1040 G2

85% Test HP EliteBook Folio 1040 G2 Ultrabook | Notebookcheck
Der Preis ist — dreist. Eigentlich macht HP bei der Neuauflage seines Premium-Modells so gut wie alles richtig und präsentiert ein rundum gelungenes, sehr flaches und schnelles Business-Ultrabook mit IPS-Touchscreen und umfassenden Sicherheitsfunktionen. Schaut man sich aber das Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zur Konkurrenz an, folgt Unverständnis.
60% HP EliteBook Folio 1040 G2
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The HP EliteBook Folio 1040 G2 offers demanding business travelers a large, bright screen in a thin, light and durable chassis. Unfortunately, the 1040 G2's battery life is just average, and its ForcePad isn't comfortable. Though it's heavier and has a less-impressive display, the ThinkPad T450s ($1,592) is a better option for battery-conscious users.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.06.2015
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

Modell: Das HP EliteBook Folio 1040 G2 ist preislich Richtung Spitzenbereich angesiedelt und enttäuscht in puncto Aussehen und Leistung nicht. Mit ihrem jüngsten Angebot, bei dem Details durchwegs viel Aufmerksamkeit geschenkt wurde, hat HP die Latte sicherlich höher gelegt. Das Design mit matter, silberner Oberfläche und einem einfachen Profil mit abgerundeten Ecken ist sicherlich professionell. Die vordere Abdeckung trägt das HP-Logo und das Gerät verfügt über eine schwarze Kacheltastatur. An Bord des Windows-8.1-Systems befinden sich ein Intel Core i7-5600U Prozessor mit einer Taktrate von 2,6 GHz, bis zu 8 GB 1600 MHz RAM, eine Intel HD Graphics 5500 GPU und eine 256 GB M.2 SSD als Massenspeicher. User finden im HP EliteBook Folio 1040 G2 einen idealen Laptop für den Business-Einsatz unterwegs.

Der 14 Zoll große, entspiegelte FHD UWVA LED-Bildschirm liefert ausgezeichnete Übersicht und Kontrast. Weitere Features sind Bluetooth 4.0, eine 720p HD-Webcam, ein microSD-Slot, zwei USB-3.0-Ports, ein herstellerspezifischer Docking-Port, ein DisplayPort und Intel Dual Band Wireless-AC. Es gibt zwei Varianten: eine ohne Touch-Unterstützung und ein Touchscreen-Modell. Reisen mit dem robusten und leichten HP EliteBook Folio 1040 G2 ist eine Freude mit nur 1,51 kg. HP liefert zudem einen HP-Long-Life-Polymer-Akku mit 6-Zellen mit, der für eine beeindruckende Akkulaufzeit sorgt.

Serie: HP will in der HP EliteBook Folio 1040 Serie die weltweit schlankesten und dünnsten Business-Klasse-Notebooks anbieten. Sie verfügt über ein robustes Gehäuse aus Aluminium und ihr 180-Grad-Scharnier ermöglicht es den Laptops vollkommen flach aufzuliegen. Laut HP sollen die Geräte die MIL-STD 810G Tests bestanden haben. Die neuesten Core-i-Prozessoren, bis zu 16 GB RAM und eine SSD sorgen für gute Leistung.

Der matte 14-Zoll-Bildschirm verfügt über eine FHD-Auflösung und die Tastatur ist spritzwassergeschützt. Eine lange Akkulaufzeit erhöht die mobile Produktivität. Die neueste Version von Windows Pro ist vorinstalliert, doch Windows 7 Professional 64-bit ist wegen Down-Grade-Rechten verfügbar. Sie könnten in dieser Serie das für Sie passende Notebook finden, wenn Sie nach einem robusten, portablen Business-Laptop suchen.

Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


5600U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.51 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


72.5%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Toshiba Tecra Z40t-B
HD Graphics 5500

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo ThinkPad X1 Carbon 20BS00A5MH
HD Graphics 5500, Core i7 5500U
Dell Latitude 14 3460-2109
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Lenovo ThinkPad L450-20DT0001GE
HD Graphics 5500, Core i5 5200U
Acer TravelMate P645-S-54GA
HD Graphics 5500, Core i5 5200U
HP Envy 14-J008tx
HD Graphics 5500, Core i7 5500U
Lenovo U41
HD Graphics 5500, Core i3 5010U
Lenovo ThinkPad X1 Carbon 3 20BS006EBM
HD Graphics 5500, Core i5 5200U
Acer TravelMate P645-S-530D
HD Graphics 5500, Core i5 5200U
Lenovo ThinkPad L450-20DT000WUK
HD Graphics 5500, Core i3 5005U
Dell Inspiron 14-5458
HD Graphics 5500, Core i5 5200U
Lenovo ThinkPad E450-20DC007EPB
HD Graphics 5500, Core i5 5200U
Lenovo ThinkPad X1 20BS006BGE
HD Graphics 5500, Core i7 5500U
Lenovo ThinkPad T450s-20BX000XGE
HD Graphics 5500, Core i5 5200U
Lenovo ThinkPad T450s-20BX0024UK
HD Graphics 5500, Core i5 5300U
Fujitsu LifeBook U745
HD Graphics 5500, Core i5 5300U
Lenovo Thinkpad L450 20DS0001GE
HD Graphics 5500, Core i5 5300U
HP EliteBook 840 G2
HD Graphics 5500, Core i5 5200U
Lenovo ThinkPad L450-20DT0000GE
HD Graphics 5500, Core i5 5200U
Dell Latitude 14 3000 3450
HD Graphics 5500, Core i5 5200U
Lenovo ThinkPad X1 Carbon 20BS-003AAU
HD Graphics 5500, Core i5 5200U
Dell Latitude E7450
HD Graphics 5500, Core i5 5300U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

LG 14Z950-A.AA4GU1
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 0.98 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus K540LA-XX1453T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2 kg
Asus K540LA-XX1339T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 2 kg
Asus K540LA-XX1313T
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 15.6", 1.9 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP EliteBook Folio 1040 G2
Autor: Stefan Hinum, 19.06.2015 (Update: 19.06.2015)