Notebookcheck

HP: Konzernumbau und künftig keine WebOS-basierten Smartphones und Tablets

[UPDATE] Die gestrigen Nachrichten rund um die Bilanzen von HP ließen wohl so manchen Leser in augenblickliche Schockstarre verfallen. Nicht wegen schlechter Zahlen, sondern wegen Ankündigungen zur künftigen Ausrichtung von HP.

Der deutsche Konzernchef von HP, Léo Apotheker, krempelt das weltweit größte Computerunternehmen um. Weg von Hardware mit geringer Marge, wie beispielsweise PCs und Notebooks, hin zu einer Intensivierung der lukrativen Geschäfte mit Dienstleistungen, Druckern, Server und vor allem Software. HP setzt künftig besonders auf Cloud-Dienste und will hierfür den britischen Cloud-Profi Autonomy für 10 Milliarden US-Dollar übernehmen.

Auch wenn das so manchem HP-Kunden, angesichts regelmäßiger Testsieger mit den professionellen HP-Notebooks, die Tränen in die Augen treibt – HP denkt über eine strategische Neuausrichtung seines PC-Geschäfts der Personal Systems Group (PSG) nach. Für die WebOS-Geräte wie Smartphones und Tablets verkündete Apotheker gestern bereits das definitive Aus.

Auf Anfrage von Notebookcheck.com erklärte HP Deutschland, dass HP weder das WebOS-Smartphone Pre3 noch das HP Touchpad mit 64 GByte Speicher auf den Markt bringen wird, über das wir gestern berichtet haben. Im Klartext bedeutet dies, die Ära der WebOS-basierten Smartphones und Tablets ist vorbei, ehe sie richtig begonnen hat.

WebOS selbst ist hingegen noch lange nicht Geschichte, so HP weiter. Allerdings sei es noch zu früh, hierzu konkrete Aussagen zu machen. Gleiches gelte für die PSG, also PCs und Notebooks. Hier dürfen wir gespannt sein, ob HP die Neuausrichtung im Stile von IBM und Lenovo durchziehen wird, oder ob HP den PC-Bereich noch weiter vom Kerngeschäft abkoppeln will.

[Update 19. August - 17.59 Uhr] Wurde soeben via Twitter kommuniziert:

 „... @HP_Deutschland HP Deutschland

Falls Sie ein neues webOS Produkt gekauft haben:HP gewährleistet die vereinbarte Garantie. Auch der webOS-Konto-Support wird weitergeführt ...“

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-08 > HP: Konzernumbau und künftig keine WebOS-basierten Smartphones und Tablets
Autor: Ronald Tiefenthäler, 19.08.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.