Notebookcheck

HP Pavilion 14-bf009ns

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion 14-bf009ns
HP Pavilion 14-bf009ns (Pavilion 14 Serie)
Hauptspeicher
8192 MB 
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 157 PPI, spiegelnd: ja
Massenspeicher
,  GB 
, 256 GB SSD
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Card Reader: undefined
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19 x 324 x 227
Akku
41 Wh
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Gewicht
1.53 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das HP Pavilion 14-bf009ns

¡CHOLLO! HP Pavilion 14-bf009ns. Portátil 14,0" excelente ratio potencia-precio (*737 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; high portability; good price / performance ratio; nice display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.11.2017

Kommentar

Modell: Das HP Pavilion 14-bf009ns ist ein preisgünstiger Laptop mit starker Hardwareleistung. Es handelt sich um ein Schnäppchen, denn kein 14,0-Zoll-Laptop dieser Preisklasse kombiniert einen Intel Core i5 Prozessor, eine Nvidia GT 940MX Grafikkarte, eine 256-bit SSD und einen Full-HD-Bildschirm. Es gehört zu den neuen Mittelklasse-Notebooks von HP. Das Gehäuse des Laptops kombiniert Metall für die Handballenablagen mit Kunststoff auf den restlichen Oberflächen. Der interne Lüfter und die energiesparsamen Komponenten ermöglichen auch in fordernden Szenarios adäquate Temperaturen. Die Tastatur bietet keinen Nummernblock, jedoch ein weißes Hintergrundlicht. Mit 1,53 kg und einer Bauhöhe von 19,9 mm wiegt und misst der Laptop ähnlich viel wie andere portable 14-Zöller seiner Klasse. Das HP Pavilion 14-bf009ns nutzt einen Intel Core i5-7200U Prozessor, einen energiesparsamen Kaby-Lake-Prozessor der Mittelklasse, mit einem maximalen spezifizierten Energiebedarf von 15 W. Dieser Prozessor besteht aus zwei Kernen und unterstützt vier logische Threads (HyperThreading-Technologie), verfügt über 3 MB Cache-Speicher und bietet dank Turbo-Boost-2.0-Technologie von Intel eine Taktfrequenz von zwischen 2,5 GHz und 3.0 GHz an zwei Kernen oder 3,1 GHz an einem Kern. Die Leistung ähnelt dem Intel Core i7-6500U (Skylake) stark und eignet sich für User, die auf einem mittleren Niveau arbeiten wollen. Der Laptop eignet sich für nicht professionelle Fotobearbeitung und Video-Arbeit.

Obwohl es sich um einen Laptop mit kleineren Abmessungen handelt, hat sich HP für einen Nvidia GT 940MX Grafikarte mit 2 GB GDDR5-RAM entschieden. Diese Grafikkarte ermöglicht das Spielen von Games mit mittleren Einstellungen. Das IPS-Panel löst in Full-HD auf und hat eine glänzende Oberfläche. Es bietet eine große Blickwinkelstabilität und ziemlich genaue Farben. Via HDMI-Ausgang können User einen externen Bildschirm, Projektor oder Fernseher an das Notebook anschließen. Dank der M.2-SSD mit einer Kapazität von 256 GB arbeitet der Laptop bei üblichen Aufgaben wie Öffnen/Schließen von Programmen sowie Ein-/Ausschalten des Computers flüssig. In puncto Hauptspeicher ist das Gerät mit einem 8-GB-Modul DDR4 RAM mit 2,133 MHz ausgestattet. Beim vorinstallierten Betriebssystem handelt es sich um Windows 10 Home 64-bit. Die Schnittstellenausstattung besteht aus einem USB-3.0-Type-C-Port, zwei USB-3.0-Ports normaler Größe, einem Gigabit-Network-Port und einem Wireless Adapter Wifi Dual-Band mit Bluetooth 4.2. Die integrierte Webcam ermöglicht Usern Videokonferenzen mit einer Auflösung von 720p. Der integrierte Akku mit 3 Zellen und 41 Wh hält bei wenig anspruchsvoller Verwendung bis zu 7 Stunden durch. Zudem sieht das Pavilion 14-bf009ns elegant aus, sodass Geschäftsleute es gerne mitnehmen werden. Es handelt sich tatsächlich um diese Art Laptop, die sich für jede Art User eignet. Mit seinem Schnäppchen Preis und der guten Spezifikation ist das Pavilion 14-bf009ns definitiv ein starker Konkurrent.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

NVIDIA GeForce 940MX: Notebook-Grafikkarte der Mittelklasse, die auf der Maxwell-Architektur basiert. Wird in 28 Nanometern gefertigt und verfügt über ein 64 Bit GDDR5/DDR3-Speicherinterface. Im Vergleich zur 940M kam die Unterstützung für GDDR5 hinzu. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7200U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,5 - 3,1 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.53 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Pavilion 14-bf105ns
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8250U
HP Pavilion 14-bf014ns
GeForce 940MX, Core i7 7500U
Asus A442UQ-FA020T
GeForce 940MX, Core i7 7500U
Asus UX410UQ-GV045R
GeForce 940MX, Core i7 7500U
Lenovo IdeaPad 520s-14IKB-80X2002VCK
GeForce 940MX, Core i7 7500U
HP Pavilion 14-bf104ns
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8250U
HP Pavilion 14-Bf009Ur
GeForce 940MX, Core i7 7500U
HP Pavilion 14-BF007NS
GeForce 940MX, Core i7 7500U
Lenovo IdeaPad 720S-80XC004NGE
GeForce 940MX, Core i7 7500U
Asus UX410UQ-GV109T
GeForce 940MX, Core i7 7500U
HP Pavilion 14-bf015ns
GeForce 940MX, Core i7 7500U
Lenovo ThinkPad T470p-20J60018MH
GeForce 940MX, Core i7 7700HQ
Asus Zenbook U4100UQ
GeForce 940MX, Core i7 7500U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Pavilion 14-bf108ns
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8550U, 0 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Dell Inspiron 15 7570-0CH38
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2 kg
HP Pavilion 15-ck007ns
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 1.9 kg
Asus Vivobook 17 A705UQ-BX109T
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8250U, 17.3", 2.1 kg
Lenovo Ideapad 320-15IKB-80XL03L4SP
GeForce 940MX, Core i3 7130U, 15.6", 2.2 kg
Asus VivoBook S15 S510UQ-BQ702T
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 1.7 kg
HP Pavilion 15-cc504ur
GeForce 940MX, Core i5 7200U, 15.6", 1.9 kg
HP Pavilion 15-ck015ns
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.77 kg
Lenovo Ideapad 520-15IKB-80YL00MNSP
GeForce 940MX, Core i7 7500U, 15.6", 2.2 kg
Asus X756UQ-TY355T
GeForce 940MX, Core i5 7200U, 17.3", 2.7 kg
Asus VivoBook S15 S510UQ-BQ178T
GeForce 940MX, Core i5 7200U, 15.6", 1.7 kg
Lenovo Ideapad 520-15IKB-80YL00MMSP
GeForce 940MX, Core i5 7200U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad 320-15IKBN-80XL02U2SP
GeForce 940MX, Core i7 7500U, 15.6", 2.2 kg
Acer Aspire E5-576G-36WC
GeForce 940MX, Core i3 7130U, 15.6", 2.13 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Pavilion 14-bf009ns
Autor: Stefan Hinum, 24.11.2017 (Update: 24.11.2017)