Notebookcheck

Huawei P30 Lite bereits bei polnischem Händler gelistet

Das Huawei P30 Lite taucht bereits bei einem polnischen Händler im Shop auf.
Das Huawei P30 Lite taucht bereits bei einem polnischen Händler im Shop auf.
Es ist soweit: Wie in den Jahren zuvor preschen Händler in Osteuropa mit dem Lite-Modell der neuesten Huawei-Flaggschiffe vor und nehmen es mit Preis vorab in ihre Datenbanken auf. In Polen ist nun das P30 Lite offiziell gelistet, der Preis bleibt unverändert zum Vorjahr.

Offiziell starten Huawei P30 und P30 Pro erst am 26. März aber wie so oft bei den Chinesen schlüpft das Lite-Modell deutlich früher aus den Fabriken, ab sofort ist es zumindest bei einem Händler in Osteuropa bereits in der Shop-Datenbank zu finden. 1.600 polnische Zloty wird es in Polen offiziell kosten - das sind umgerechnet etwa 370 Euro und damit exakt soviel wie das P20 Lite und das Mate 20 Lite zum Start im Vorjahr. 

Abgesehen vom Preis, der Speicherbestückung sowie der Farboption Schwarz verrät der Händler zwar noch nicht viel zum neuen Lite-Modell, doch was uns hier erwartet ist spätestens seit der TENAA-Zertifizierung bereits bekannt. Das 6,15 Zoll Full-HD+-Display mit Waterdrop-Notch wird an der Rückseite von einem Fingerabdrucksensor und einer Triple-Cam bestehend aus 20, 16 und 2 Megapixel-Sensoren ergänzt. Mit Kirin 710-SoC, 3.240 mAh Akku und 128 GB Speicher wird das P30 Lite zu diesem Preis ein durchaus akzeptables Angebot.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-03 > Huawei P30 Lite bereits bei polnischem Händler gelistet
Autor: Alexander Fagot, 12.03.2019 (Update: 12.03.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.