Notebookcheck

Huawei setzt im P30 vielleicht erstmals auf Samsung AMOLED-Displays

Huawei dürfte im P30 und P30 Pro erstmals auf ein AMOLED-Displaypanel von Samsung setzen.
Huawei dürfte im P30 und P30 Pro erstmals auf ein AMOLED-Displaypanel von Samsung setzen.
Samsung statt BOE und LG: Huawei dürfte in der kommenden P30-Smartphone-Generation erstmals auf die bekannt guten AMOLED-Displaypanels von Samsung setzen und damit möglicherweise den Problemen mit einigen Displays beim Launch der Mate 20-Serie begegnen.

Ein Tech-Blogger aus dem weitreichenden chinesischen Netzwerk Weibo veröffentlichte kürzlich seine Einsicht, dass Huawei bei den kommenden Flaggschiffen P30 und P30 Pro erstmals durch die Bank auf Super AMOLED-Panels von Samsung setzen wird statt wie bisher auf Panels vom chinesischen Partner BOE oder die südkoreanische Alternative von LG. Insbesondere letztere haben sich beim Launch des Mate 20 Pro im Vorjahr durchaus als problematisch erwiesen als vereinzelt Berichte über Screen-Bleeding auftauchten (Stichwort: Gluegate). Möglicherweise ein Grund für Huawei auf die anerkannt guten Displays von Samsung Display zu setzen, was aber wohl auch den Preis erhöht.

Bewiesen ist dieser Wechsel aktuell noch nicht, der Leaker lieferte leider auch keinen Hinweise auf die Quelle seiner Theorie. Huawei wird das P30-Duo, das P30 Lite dürfte bereits vorab zu haben sein, am 26. März offiziell vorstellen. Bis auf einige wenige Details sind praktisch alle Daten zu den neuen Huawei-Flaggschiffen bekannt, in diesem Jahr gibt es zwischen den beiden Modellvarianten jedenfalls viele Unterschiede im Detail, mehr als je zuvor. Insbesondere die auf einer Periskop-Optik basierenden Zoom-Fähigkeiten des P30 Pro wurden stark erweitert, erste Sample-Fotos deuten auf einen spannenden Zweikampf mit dem Oppo Reno.

Vorerst noch ein Gerücht aus China: Huawei könnte im P30 auf Samsung-Displays setzen.
Vorerst noch ein Gerücht aus China: Huawei könnte im P30 auf Samsung-Displays setzen.
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-03 > Huawei setzt im P30 vielleicht erstmals auf Samsung AMOLED-Displays
Autor: Alexander Fagot, 17.03.2019 (Update: 17.03.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.