Notebookcheck

IBM enthüllt seinen ersten 7 nm-Prozessor – noch mehr Salz für Intels wunden Punkt?

IBMs neuer Power10-Prozessor soll unter anderem durch das moderne Fertigungsverfahren besonders energieeffizient sein. (Bild: IBM)
IBMs neuer Power10-Prozessor soll unter anderem durch das moderne Fertigungsverfahren besonders energieeffizient sein. (Bild: IBM)
IBM hat eine brandneue Prozessor-Familie unter der Bezeichnung Power10 angekündigt. Diese für Server bestimmten Chips sollen unter anderem durch die Fertigung in Samsungs 7 nm EUV-Verfahren besonders energieeffizient werden – ein Fortschritt, den Intel wohl erst in einigen Jahren bieten können wird.
Hannes Brecher,

Am Server-Markt muss Intel sich nicht nur gegen AMD behaupten, sondern auch gegen den alteingesessenen Platzhirsch IBM, der nun in einer Pressemeldung seinen ersten 7 nm-Prozessor vorgestellt hat, während Intel vorerst bei 10 nm bleibt – auch wenn die neuen SuperFin-Transistoren bei Tiger Lake durchaus Vorzüge bieten könnten.

In jedem Fall sollen die ersten Server auf Basis von IBMs neuen Power10-Prozessoren in der zweiten Hälfte 2021 verfügbar sein. Die Chips sollen im Vergleich zu ihren eigenen Vorgängern gleich dreimal energieeffizienter sein, wodurch die Betriebskosten in einem Server-Center signifikant reduziert werden könnten.

Der erste 7 nm-Prozessor von IBM wird in Samsungs EUV-Verfahren gefertigt.
Der erste 7 nm-Prozessor von IBM wird in Samsungs EUV-Verfahren gefertigt.

Ein weiteres Highlight ist die Memory Inception-Technologie, durch die Speicher-Cluster mit mehreren Petabyte an Arbeitsspeicher möglich sind, die zwischen mehreren Systemen geteilt werden können, um die vorhandenen Ressourcen optimal auszunutzen.

Die Verarbeitung von Aufgaben, die auf eine künstliche Intelligenz zurückgreifen, soll im Vergleich zu Power9 gleich 20 Mal schneller geworden sein, jeder Kern besitzt viermal so viele AES-Verschlüsselungs-Einheiten, was beim Topmodell mit 60 Rechenkernen eine enorme Verschlüsselungs-Leistung zur Folge haben dürfte. Im unten eingebetteten Video erklärt IBM die Vorzüge seines neuen Chips, in einem Q&A gibt das Unternehmen weitere Details über die Funktionsweise der Chips bekannt.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > IBM enthüllt seinen ersten 7 nm-Prozessor – noch mehr Salz für Intels wunden Punkt?
Autor: Hannes Brecher, 18.08.2020 (Update: 18.08.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.