Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Intels jüngster TV-Spot stichelt gezielt gegen Apple-Fans

Geräte wie der Microsoft Surface Laptop Studio sollen Apple-Fans zum Umdenken bewegen. (Bild: Intel)
Geräte wie der Microsoft Surface Laptop Studio sollen Apple-Fans zum Umdenken bewegen. (Bild: Intel)
Intels Werbekampagne gegen Apple geht in die nächste Runde – der neueste TV-Spot wird als soziales Experiment getarnt, das zeigen soll, wie blind Apple-Fans für die Innovationen von anderen Unternehmen sind.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Intel hat einen großen Teil der ersten Jahreshälfte damit verbracht, die Vorzüge von Windows-Notebooks mit Intel-Prozessoren gegenüber MacBooks zu bewerben – von der besseren Kompatibilität mit Spielen bis hin zu einer ganzen Reihe an Werbespots, welche Justin Long als PC-Advokat einsetzen, eben jenen Schauspieler, der den Mac in Apples berüchtigten "PC vs. Mac"-Spots gespielt hat.

Im unten eingebetteten Video geht Intel nun erneut in die Offensive: Der rund vier Minuten lange Werbespot wird als soziales Experiment getarnt, in dem Apple-Fans Innovationen gezeigt bekommen, an denen Apple angeblich arbeitet. Mit dabei sind Laptops mit Speicher, der nach dem Kauf aufgerüstet werden kann, Convertibles mit Touchscreens, die Kompatibilität mit über 57.000 Spielen und sogar ein zweiter Touchscreen über der Tastatur.

Am Ende öffnet sich eine Tür, hinter der sich all diese "innovativen Apple-Geräte" befinden, nur dass es sich dabei eben um bereits erhältliche Windows-Geräte handelt, vom Asus ZenBook Pro Duo über den Microsoft Surface Laptop Studio bis hin zu einem mächtigen Gaming-PC.

Damit spielt Intel gekonnt einen der größten Vorteile des PC-Marktes aus: Die große Auswahl unterschiedlicher Geräte, während Apple mit dem MacBook Air (ca. 970 Euro auf Amazon) und dem MacBook Pro nur zwei unterschiedliche Notebooks anbietet, auch wenn gerade die Modelle mit Apple M1 mit einer langen Laufzeit und leisen Lüftern punkten können.

Laut Intels Chief Performance Strategist Ryan Shrout sind die Reaktionen der zwölf Apple-Fans im Video echt und nicht etwa vom Marketing-Team vorgegeben, allerdings ist unklar, wie viele Menschen dem Experiment unterzogen wurden, um passende Reaktionen zu erhalten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 10 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7421 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Intels jüngster TV-Spot stichelt gezielt gegen Apple-Fans
Autor: Hannes Brecher,  4.10.2021 (Update:  4.10.2021)