Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Internet: Fast 70 Prozent hören Musik über das Internet

Teaser
Sieben von zehn Hörern digitaler Musikangebote (67 Prozent) schalten täglich das Webradio respektive Musik-Streaming-Plattformen ein. Ein Viertel hört mehrmals in der Woche Musik über das Internet. Digitale Musikangebote boomen auch weiterhin.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wie der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. aus der Studie "Musik im Netz" berichtet, greifen fast 70 Prozent der Hörer täglich auf Angebote wie Webradios oder andere Musikplattformen im Internet zurück. Trend: Digitale Musikangebote ziehen weiterhin neue Benutzer an. 38 Prozent der befragten Hörer greifen auf Musik aus dem Internet erst seit höchstens einem Jahr zu.

Ein Viertel der Befragten hört mehrmals in der Woche Musik über das Internet. Bei rund der Hälfte der Befragten (52 Prozent) bleibt die Musikberieselung auch mindestens 2 Stunden lang an. Die hohe Verweildauer verdeutlicht auch das große Potenzial von Webradios und digitalen Musikplattformen als Werbeträger.

Lieblingsort für den digitalen Musikgenuss ist Zuhause. 92 Prozent der Befragten gaben an, dass sie häufig oder sehr häufig auf Webradios oder Musikplattformen zugreifen, wenn sie sich in den eigenen vier Wänden daheim aufhalten. Ein Fünftel der Nutzer hört Musik aus dem Netz bei Freunden und Verwandten, 17 Prozent unterwegs und 16 Prozent in Schule oder Büro.

Unter der Woche läuft die Musik vor allem in den Abendstunden. Knapp drei Viertel der User hören ihre Songs zwischen 17 und 21 Uhr. Nachtschwärmer: Zwischen 21 und 6 Uhr schalten immerhin 36 Prozent das Webradio oder die Musik-Streaming-Plattform ein.

Für den Empfang digitaler Musikangebote nutzen die Online-Hörer mit 98 Prozent in erster Linie den PC oder den Laptop. Mehr als jeder Zweite (55 Prozent) schaltet zumindest selten das Smartphone ein, um digital Musik zu hören.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13247 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-09 > Internet: Fast 70 Prozent hören Musik über das Internet
Autor: Ronald Tiefenthäler, 10.09.2013 (Update: 10.09.2013)