Notebookcheck

JDI Full Active Flex: Flexibles 5,5 Zoll Full-HD-Display angekündigt

JDI nennt das flexible LCD-Display Full Active Flex. Es soll 2018 in Massenproduktion gehen.
JDI nennt das flexible LCD-Display Full Active Flex. Es soll 2018 in Massenproduktion gehen.
Einer der Haus- und Hoflieferanten von Apple, Japan Display (JDI) hat ein flexibles LCD-Display angekündigt. Dank Plastik-Substrat soll es zudem bruchsicherer sein als herkömmliche Glas-Displays.

Flexible, biegsame Displays kennt man traditionell eher von Herstellern von OLED-Panels wie LG oder Samsung. Nun hat der japanische Panel-Produzent Japan Display Inc. (JDI) mit dem Full Active Flex auch ein LCD-Display vorgestellt, welches in Grenzen biegsam ist und den Smartphone-Herstellern dadurch mehr Flexibilität bei der Gestaltung ihrer Geräte ermöglichen soll.

Dank Einsatz von Plastik- statt Glas-Substrat, bescheinigt JDI dem Full Active Flex genannten Display höhere Bruchfestigkeit. Auch energiesparend soll das neue Panel sein, die Refresh-Rate kann bis auf 15 Hz runter geregelt werden. Das 5,5 Zoll-Display bietet Full-HD-Auflösung und somit 401 Pixel per Inch (ppi). Es strahlt mit maximal 500 cd/m2 Helligkeit und erreicht 1.500:1 Kontrast. Leider wird die Massenproduktion erst 2018 starten.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-01 > JDI Full Active Flex: Flexibles 5,5 Zoll Full-HD-Display angekündigt
Autor: Alexander Fagot, 26.01.2017 (Update: 26.01.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.