Notebookcheck

Xiaomi Concept-Phone: Video zeigt flexibles Smartphone-Display

Kann auch im gebogenen Zustand bedient werden: Das flexible Display von Xiaomi.
Kann auch im gebogenen Zustand bedient werden: Das flexible Display von Xiaomi.
Nicht nur Samsung und Lenovo arbeiten an flexiblen Displays. Auch Xiaomi ist offenbar schon weit in der Entwicklung fortgeschritten, wie ein kurzes Video eines flexiblen Displays zeigt.

Screenshots und ein neu geleaktes Video beweisen, dass Xiaomi an flexiblen Smartphone-Displays arbeitet. Der chinesische Hersteller macht es somit Samsung und Lenovo nach und forscht ebenfalls an biegbaren Smartphone-Designs, die in Zukunft vielleicht einmal das traditionelle starre Gehäuse ersetzen könnten. Noch ist man allerdings auch bei Xiaomi weit von einem finalen Produkt entfernt, es handelt sich um ein Concept-Phone, also eine Designstudie, die allerdings, wie das Video unten beweist, schon gut bedienbar ist, auch wenn das Display in der Mitte gebogen ist. 

In diesem Jahr gab es in Bezug auf flexible Smartphone-Displays einige Neuheiten zu sehen. Insbesondere Lenovo überraschte auf der Lenovo Tech World mit zwei Designstudien, ließ aber wissen, dass beide noch länger nicht marktreif wären, da hierfür neben den Displays auch alle anderen Teile im Smartphone flexibler werden müssten. Samsung hat schon vor Jahren entsprechende Konzepte gezeigt und ließ dieses Jahr mit der Aussage aufhorchen, dass flexible Displays praktisch vor der Türe stünden. In Anbetracht der jüngsten Ereignisse dürfte man bei Samsung zukünftig aber wohl vorsichtiger agieren und sich für die Entwicklung innovativer Konzepte mehr Zeit lassen. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-10 > Xiaomi Concept-Phone: Video zeigt flexibles Smartphone-Display
Autor: Alexander Fagot, 15.10.2016 (Update: 15.10.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.