Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Kurznachrichten: 300 Milliarden Nachrichten im Corona-Jahr 2021 alleine in Deutschland

Kurznachrichten: 300 Milliarden Nachrichten im Corona-Jahr 2021 alleine in Deutschland.
Kurznachrichten: 300 Milliarden Nachrichten im Corona-Jahr 2021 alleine in Deutschland.
Alleine in Deutschland werden in diesem Jahr wahrscheinlich rund 300 Milliarden Kurznachrichten verschickt. Diese unvorstellbar gewaltige Zahl von kurzen Nachrichten, die über die Handys verschickt werden, wird vor allem durch die Corona-Pandemie angetrieben.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Auch in Deutschland wird praktisch im Sekundentakt getextet und es werden jede Menge Sprachnachrichten verschickt. Nutzer von Smartphone oder Handy bekommen hierzulande durchschnittlich 13 Kurznachrichten pro Tag. Das ist das Ergebnis einer Befragung des Digitalverbands Bitkom in Deutschland von Mobiltelefon-Nutzern ab 16 Jahren. Hochgerechnet beläuft sich die Zahl der Kurznachrichten, die alle über 16-jährigen Handy-/Smartphone-Nutzer in Deutschland jeden Tag erhalten, auf mehr als 810 Millionen Nachrichten.

Für das Gesamtjahr 2021 rechnet der Bitkom mit voraussichtlich 300 Milliarden versendeten Kurznachrichten. Nach Erhebungen des Bitkom besitzen in Deutschland 88 Prozent der über 16-Jährigen ein Smartphone oder herkömmliches Handy. Das entspricht rund 61 Millionen Menschen. Nur 11 Prozent der Handy-/Smartphone-Nutzer erhalten weniger als 5 Kurznachrichten pro Tag, 17 Prozent schätzen die Zahl der empfangenen täglichen Nachrichten auf 5 bis 10. 40 Prozent bekommen zwischen 10 und 20 Kurznachrichten täglich, und bei einem Viertel (25 Prozent) sind es sogar mehr als 20.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Wie der Bitkom feststellt, spielen Kurznachrichten nicht nur in der privaten Kommunikation eine ganz zentrale Rolle. Insbesondere während der Corona-Pandemie halten viele Menschen so den Kontakt zu Freunden und Familienmitgliedern und können über die Kurznachrichten schnell und unkompliziert Grüße, Fotos und auch Videos austauschen. Die 16- bis 29-Jährigen stehen hier mit durchschnittlich 18 empfangenen Kurznachrichten pro Tag an der Spitze. Lediglich 9 Prozent aus dieser Altersgruppe geben an, 10 oder weniger Nachrichten per SMS, Whatsapp, Signal und Co. zu erhalten.

Zwischen 10 und 20 Kurznachrichten erhalten 51 Prozent, bei einem Drittel (35 Prozent) trudeln sogar mehr als 20 Kurznachrichten täglich ein. Die 30- bis 49-Jährigen erhalten durchschnittlich 15 Kurznachrichten pro Tag, und bei den 50- bis 64-Jährigen geht 11 Mal pro Tag eine SMS oder Messenger-Nachricht ein. Seniorinnen und Senioren über 65 Jahren erhalten am wenigsten Kurznachrichten: Durchschnittlich 9 sind es pro Tag. Übrigens: Frauen und Männer liegen bei den Kurznachrichten gleichauf und erhalten täglich jeweils rund 13 Whatsapp-Mitteilungen, SMS oder andere Kurznachrichten.

Quelle(n)

Bitkom

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13241 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Kurznachrichten: 300 Milliarden Nachrichten im Corona-Jahr 2021 alleine in Deutschland
Autor: Ronald Matta, 19.04.2021 (Update: 19.04.2021)