Notebookcheck

CES 2014 | LG präsentiert Fitnessarmband Lifeband Touch, Epson die AR-Brille Moverio BT-200

CES 2014 | LG präsentiert Fitnessarmband Lifeband Touch, Epson die AR-Brille Moverio BT-200
CES 2014 | LG präsentiert Fitnessarmband Lifeband Touch, Epson die AR-Brille Moverio BT-200
Wearables sind auf der CES 2014 ein großes Thema. LG Electronics zeigt sein Fitnessarmband Lifeband Touch und die Heart Rate Earphones, Epson präsentiert die 2. Generation von Smart-Brillen für Augmented Reality (AR) als Epson Moverio BT-200.

Auf der diesjährigen CES in Las Vegas präsentieren einige Hersteller neben den üblichen Computer- und Mobile-Geräten auch ihre Fitnessarmbänder als komfortabel tragbare Wearables und neue Smartlösungen im Bereich Augmented Reality (AR). So kündigte beispielsweise Razer das Nabu Smartband und Sony sein SmartBand an. Auch LG Electronics (LG) gab nun offiziell bekannt, voll in den Fitnessmarkt einzusteigen.

LG stellte auf der CES 2014 als erste Produkte in diesem neuen Geschäftsfeld das LG Lifeband Touch und die LG Heart Rate Earphones vor. Das Lifeband Touch soll als elegantes und komfortables Armband mit einem berührungssensitiven OLED-Display eine hohe Funktionalität bieten. Durch einfaches Drehen wird der Fitnesstracker aktiviert.

Die Heart Rate Earphones eignen sich zum Musikhören, messen im Innenohr aber auch mit hoher Genauigkeit Herzfrequenz und Sauerstoffverbrauch. Die Kommunikation zwischen den Geräten und dem Smartphone erfolgt via Bluetooth. Lifeband Touch und Heart Rate Earphones sollen in den USA in der ersten Jahreshälfte 2014 auf den Markt kommen, gefolgt von Rollouts in anderen Ländern.

Epson stellte hingegen mit der AR-Brille Moverio BT-200 die zweite Generation von Smart-Brillen vor. Anders als bei Googles Glass, werden Informationen auf der Datenbrille von Epson auf beiden "Brillengläsern" angezeigt. Die Moverio BT-200 ist die zweite Generation der transparenten Augmented-Reality-Brillen von Epson. Das neue Modell ist nur halb so groß und um 60 Prozent leichter als das Vorgängermodell BT-100. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist die Moverio BT-200 voraussichtlich ab Mai 2014 zum Preis von 700 Euro erhältlich.

Entwicklern von Apps bietet die transparente und binokulare Brille Moverio BT-200 zahlreiche Anwendungsszenarien für AR. So erkennt die Brille beispielsweise Mithilfe der integrierten Sensortechnologie einschließlich Kamera, GPS-System, Kompass und Beschleunigungsmesser die Bewegungen des Nutzers. Die Moverio BT-200 vermittelt ein Sichtfeld von bis zu 812 Zentimetern Breite in qHD-Auflösung.

Anwender können 2D- und 3D-Filme mit Dolby Digital Plus Tonqualität genießen. Das benutzerfreundliche Multitouchtrackpad ermöglicht die Steuerung aller Funktionen, ein Dualcore-Prozessor (1,2 GHz) dient als Antrieb. Die BT-200 verfügt zudem über Wi-Fi, 8 GByte Speicher und lässt sich mit einer SD-Karte auf bis zu 32 GB erweitern. Über Bluetooth 3.0, DLNA und Miracast stellt die BT-200 Verbindungen zu anderen Endgeräten wie zum Beispiel Smartphones her.

LG Lifeband Touch und Heart Rate Earphones

LG Lifeband Touch
LG Lifeband Touch
LG Lifeband Touch
LG Lifeband Touch
LG Lifeband Touch
LG Lifeband Touch
LG Heart Rate Earphones
LG Heart Rate Earphones
LG Heart Rate Earphones
LG Heart Rate Earphones

Epson AR-Brille Moverio BT-200

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-01 > LG präsentiert Fitnessarmband Lifeband Touch, Epson die AR-Brille Moverio BT-200
Autor: Ronald Tiefenthäler,  8.01.2014 (Update:  8.01.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.