Notebookcheck

MWC 2014 | Samsung stellt Smartwatches Gear 2 und Gear 2 Neo sowie Fitnessarmband Gear Fit vor

MWC 2014 | Samsung stellt Smartwatches Gear 2 und Gear 2 Neo sowie Fitnessarmband Gear Fit vor
MWC 2014 | Samsung stellt Smartwatches Gear 2 und Gear 2 Neo sowie Fitnessarmband Gear Fit vor
Samsung hat auf dem MWC 2014 auch drei neue Wearables vorgestellt. Die neuen Smartwatches der zweiten Generation heißen Gear 2 und Gear 2 Neo. Das Fitnessarmband Gear Fit hat ein gebogenes 1,84"-Super-AMOLED-Display.

Auf dem MWC 2014 hat Samsung neben seinem neuen Supersmartphone Galaxy S5, auch drei neue Gadgets im Bereich der Wearables vorgestellt. Bei den Nachfolgern der Smartwatch Galaxy Gear fällt der Namenszusatz "Galaxy" weg. Die beiden neuen Smartwatches heißen schlicht Gear 2 und Gear 2 Neo. Dem günstigeren Neo-Modell fehlt die integrierte 2-MP-Kamera (Foto: 1920 × 1080 Pixel, Video: 720p) der Gear 2.

Als Betriebssystem läuft auf den beiden neuen Smartwatches nicht mehr Android (Galaxy Gear) sondern Tizen. Wie schon beim Vorgänger Galaxy Gear lassen sich auch bei Gear 2 und Gear 2 Neo viele Funktionen erst zusammen mit einem aktuellen Samsung-Smartphone per Bluetooth 4.0 nutzen. Genauere Angaben zu möglichen Apps und zu den Gear-2-Modellen kompatiblen Smartphones blieb Samsung aber bei der Vorstellung der beiden Smartwatches schuldig.

Die integrierte Kamera der Gear 2 sitzt nicht mehr im Armband, sondern im Gehäuse der Armbanduhr. Zudem misst jetzt ein Sensor die Herzfrequenz für Fitness Apps. Via Infrarot lassen sich Fernseher, Settop-Boxen und Soundanlagen steuern. Die Armbänder gib es in den Farben Braun respektive Grau, Orange und Schwarz für die Gear 2 und Gear 2 Neo. Bei den Kernkomponenten läuft nun jeweils ein Dualcore-Prozessor (1 GHz). Als Speicher sind 512 MByte RAM und 4 GByte interner Speicher vorhanden, der Akku hat eine Kapazität von 300 mAh.

Mit seiner dritten Neuvorstellung bei den Wearables ist Samsung eine kleine Überraschung gelungen. Denn Samsungs Gear Fit vereint die Möglichkeiten von Aktivitätstrackern und Fitnessarmbändern im Design einer schmalen Smartwatch mit den Abmessungen von 23,4 x 57,4 x 12 Millimetern. Samsungs 27 Gramm leichte Gear Fit kommt ganz ohne Zusatzgeräte aus, arbeitet aber auch mit Smartphones via Bluetooth 4.0 LE zusammen.

Das gebogene 1,84 Zoll große Super-AMOLED-Display, des nach IP67 gegen Staub und Wasser geschützten Fitnesstrackers zeigt 432 × 128 Pixel. Neben verschiedenen Sensoren zur Pulsmessung, als Schrittzähler sowie als Beschleunigungsmesser überwacht das Armband beispielsweise auch die Schlafzeit. Eingehende Anrufe oder E-Mails oder auch die Uhrzeit werden am integrierten Display angezeigt.

Laut Samsung ist der globale Marktstart für den Fitnesstracker Gear Fit sowie Gear 2 und Gear 2 Neo für Anfang April geplant. Dann will man auch die Preise bekannt geben.  

Samsung Gear Fit
Samsung Gear Fit
Samsung Gear Fit
Samsung Gear Fit
Samsung Gear 2
Samsung Gear 2
Samsung Gear 2
Samsung Gear 2
Samsung Gear 2 Neo
Samsung Gear 2 Neo
Samsung Gear 2 Neo
Samsung Gear 2 Neo

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-02 > Samsung stellt Smartwatches Gear 2 und Gear 2 Neo sowie Fitnessarmband Gear Fit vor
Autor: Ronald Tiefenthäler, 25.02.2014 (Update: 25.02.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.