Notebookcheck

Smartwatches: Marktführer Samsung verkaufte mehr als 500000 Smartwatches in Q1/2014

Smartwatches: Marktführer Samsung verkaufte mehr als 500000 Smartwatches in Q1/2014
Smartwatches: Marktführer Samsung verkaufte mehr als 500000 Smartwatches in Q1/2014
Samsung ist nicht nur bei den Smartphones der weltweit größte Hersteller, sondern legte auch im neuen Marktsegment der Wearables einen respektablen Start hin. Im 1. Quartal 2014 verkauft Samsung bereits mehr als eine halbe Million Smartwatches.

Bei den Smartphones heißt die weltweite Nummer 1 im Ranking der größten Hersteller Samsung. Auch im noch vergleichsweise jungen Marktsegment der Wearables ist Samsung als Technologieführer von Anfang an dabei und kann erste respektable Erfolge verbuchen. Während der Großteil der unmittelbaren Konkurrenz bei den tragbaren Computergadgets noch zögert, verkaufte Samsung im 1. Quartal 2014 beispielsweise bereits mehr als 500000 Smartwatches.

Laut einem Bericht von Strategy Analytics wurden in Q1/2014 weltweit etwa 700000 Smartwatches verkauft. Samsung kommt mit mehr als einer halben Millionen ausgelieferter Smartwatches somit auf einen überwältigenden Marktanteil von rund 71 Prozent. Samsung konnte damit im ersten Halbjahr 2014 bereits mehr Smartwatches verkaufen, als im gesamten Jahr 2013. Da konnte Samsung laut dem Bericht von Strategy Analytics 1 Million (52 % Marktanteil) der Wearables für das Handgelenk verkaufen.

Die Analysten sehen für den Erfolg von Samsung mehrere Gründe. So hat Samsung einerseits einen gewaltigen Werbeaufwand für seine Smartwatch Galaxy Gear betrieben, als auch andererseits sein Wearable Gadget im Bundle mit dem gefragten Galaxy Note 3 angeboten. Und offenbar hatte Samsung mit dieser Strategie Erfolg. Denn bei den Zahlen für Q1/2014 sind die neuen Wearables wie die Smartwatches Gear 2 und Gear 2 Neo sowie das Fitnessarmband Gear Fit noch nicht enthalten.

Bei den übrigen größeren Marktteilnehmern kamen Sony und Pebble gemäß dem Analystenreport auf jeweils 80000 Einheiten und damit jeweils auf einen Marktanteil von 11,4 Prozent. Für Motorola und Qualcomm errechnete Strategy Analytics einen Marktanteil von je 1,4 Prozent (jeweils 10000 Einheiten). Marktbeobachter gehen davon aus, dass der Markt für Wearables nicht zuletzt wegen Googles Android Wear OS sehr schnell wachsen wird.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-05 > Smartwatches: Marktführer Samsung verkaufte mehr als 500000 Smartwatches in Q1/2014
Autor: Ronald Tiefenthäler, 20.05.2014 (Update: 20.05.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.