Notebookcheck Logo

Leak: Die AMD Radeon RX 6500 XT soll im Januar mit Taktraten bis 2.815 MHz bei 107 Watt starten

Die AMD Radeon RX 6500 XT kommt mit sehr hohen Taktraten, um trotz weniger Kerne eine ordentliche Performance zu erzielen. (Bild: VideoCardz)
Die AMD Radeon RX 6500 XT kommt mit sehr hohen Taktraten, um trotz weniger Kerne eine ordentliche Performance zu erzielen. (Bild: VideoCardz)
AMD soll zur CES mindestens eine neue Mittelklasse-Grafikkarte vorstellen, ein Leak enthüllt nun schon vorab die meisten Spezifikationen der Radeon RX 6500 XT, die vor allem mit hohen Boost-Taktfrequenzen überzeugen kann, während die Radeon RX 6400 als Einsteiger-GPU startet.

Ein neuer Bericht von VideoCardz enthüllt bereits vorab die meisten Spezifikationen der AMD Radeon RX 6500 XT, die voraussichtlich zur CES offiziell vorgestellt und schon ab 19. Januar ausgeliefert wird. Die Grafikkarte basiert auf einer neuen Navi 24 XT GPU mit 1.024 Recheneinheiten mit Taktfrequenzen von bis zu 2.815 MHz. Zum Vergleich: Die Radeon RX 6600 bietet als bisher günstigste RDNA 2-Grafikkarte 1.792 Recheneinheiten bei 2.491 MHz.

Die neue Mittelklasse-Grafikkarte kommt dem Leak zufolge mit 4 GB GDDR6-Grafikspeicher, der über ein 64-bit-Interface eine Bandbreite von 144 GB/s erreicht – damit dürfte sich die Grafikkarte vor allem für 1.080p-Gaming bei mittleren Details eignen. 16 MB Infinity Cache soll den Grafikspeicher entlasten. Der Stromverbrauch liegt bei 107 Watt (Total Board Power).

Zusätzlich soll AMD an einer Radeon RX 6400 arbeiten, die im Gegensatz zur Radeon RX 6500 XT nicht von Board-Partnern, sondern nur von AMD selbst vertrieben werden soll. Die Einsteiger-Grafikkarte setzt auf eine beschnittene Navi 24 XL GPU mit 768 Recheneinheiten, die Taktfrequenzen sind bislang unbekannt. Die GPU bleibt bei 4 GB GDDR6-Grafikspeicher an einem 64-bit-Interface, durch einen geringeren Speichertakt sinkt die verfügbare Bandbreite aber auf 128 GB/s. Mit einem Stromverbrauch von 53 Watt ist die Einsteiger-Grafikkarte vergleichsweise sparsam, der Verkaufsstart wird im März erwartet.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Leak: Die AMD Radeon RX 6500 XT soll im Januar mit Taktraten bis 2.815 MHz bei 107 Watt starten
Autor: Hannes Brecher,  3.01.2022 (Update:  3.01.2022)