Notebookcheck

Lenovo IdeaPad 320-15IKB-80XL0053RK

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo IdeaPad 320-15IKB-80XL0053RK
Lenovo IdeaPad 320-15IKB-80XL0053RK (IdeaPad 320 Serie)
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, spiegelnd: nein
Massenspeicher
,  GB 
, 1000 GB HDD
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.0
Optisches Laufwerk
DVD +/- RW Double Layer
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 26 x 378 x 261
Akku
30 Wh
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Gewicht
2 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das Lenovo IdeaPad 320-15IKB-80XL0053RK

Lenovo Ideapad 320 (Core i5-7200U, GeForce 940MX) review – good ultra-budget solution but don’t expect more
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
With all being said, it really feels like Lenovo has designed the Ideapad 320 for the ultra-budget hardware configurations with Pentium, Celeron and AMD’s low-end APUs. The chassis, the battery life and the display quality are all inherent to the ultra-budget market segment and once you go up for the more mainstream Core i3 to Core i7 processors and discrete GPU variants, you will be left disappointed. Compared to the recently reviewed Dell Inspiron 5570, however, the Ideapad 320 is still a slightly better choice only because it costs slightly less but in any case, we encourage you to consider the same alternatives as we already recommended – Acer Aspire 5, Ideapad 520 and Ideapad 320s. All three variants cost a little bit more but they are definitely worth the upgrade over the Ideapad 320.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 12.02.2018
Lenovo Ideapad 320 15: Приверженцам Яркого
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Good price; stylish design; comfortable keyboard; decent hardware; nice connectivity. Negative: Poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.09.2017

Kommentar

NVIDIA GeForce 940MX: Notebook-Grafikkarte der Mittelklasse, die auf der Maxwell-Architektur basiert. Wird in 28 Nanometern gefertigt und verfügt über ein 64 Bit GDDR5/DDR3-Speicherinterface. Im Vergleich zur 940M kam die Unterstützung für GDDR5 hinzu. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7200U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,5 - 3,1 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Asus X542UQ-DM284
GeForce 940MX

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Pavilion 15-ck007ns
GeForce 940MX, Core i7 8550U
Lenovo Ideapad 320-15IKB-80XL03L4SP
GeForce 940MX, Core i3 7130U
Asus VivoBook S15 S510UQ-BQ702T
GeForce 940MX, Core i7 8550U
HP Pavilion 15-ck015ns
GeForce 940MX, Core i5 8250U
Lenovo Ideapad 520-15IKB-80YL00MNSP
GeForce 940MX, Core i7 7500U
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo IdeaPad 320-15IKB-80XL0053RK
Autor: Stefan Hinum (Update:  5.10.2017)