Notebookcheck

Acer Aspire 5 A515-51G-52R1

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 5 A515-51G-52R1
Acer Aspire 5 A515-51G-52R1 (Aspire 5 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce 940MX - 2048 MB, GDDR5
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS
Mainboard
Intel Kaby Lake-U Premium PCH
Massenspeicher
256 GB NVMe, 256 GB 
Anschlüsse
2 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD, USB 3.0 Type-C
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000MBit), 802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 21.6 x 381.6 x 256
Akku
48 Wh, 3220 mAh Lithium-Ion, 4-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.1 kg
Preis
600 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 75% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 60%, Leistung: 80%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: 80%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Acer Aspire 5 A515-51G-52R1

80% Acer Aspire A515-51033BQ
Quelle: Gadgetspeak Englisch EN→DE
This is one of a range recently launched at Thorpe Park on what in some parts of the country was the hottest day of the year. While it was an event I was unable to make I have been kept up to date by the excellent Acer PR Company, here the first offering sent to me.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 25.08.2017
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Leistung: 80% Gehäuse: 80%
70% Acer Aspire 5 (A515-51G-52R1) Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The $600 Acer Aspire 5 A515-51G-52R1 is a good-looking laptop that has several things going for it, including USB Type-C compatibility, loud audio and strong graphics performance. The machine's Core i5 processor is reliable for everyday use, providing decent performance for work and play. However, the Aspire 5's battery life is much shorter than that of its competitors.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.08.2017
Bewertung: Gesamt: 70%

Kommentar

NVIDIA GeForce 940MX: Notebook-Grafikkarte der Mittelklasse, die auf der Maxwell-Architektur basiert. Wird in 28 Nanometern gefertigt und verfügt über ein 64 Bit GDDR5/DDR3-Speicherinterface. Im Vergleich zur 940M kam die Unterstützung für GDDR5 hinzu. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7200U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,5 - 3,1 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.1 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
75%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Asus X542UQ-DM284
GeForce 940MX

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Pavilion 15-ck007ns
GeForce 940MX, Core i7 8550U
Lenovo Ideapad 320-15IKB-80XL03L4SP
GeForce 940MX, Core i3 7130U
Asus VivoBook S15 S510UQ-BQ702T
GeForce 940MX, Core i7 8550U
HP Pavilion 15-ck015ns
GeForce 940MX, Core i5 8250U
Lenovo Ideapad 520-15IKB-80YL00MNSP
GeForce 940MX, Core i7 7500U
Lenovo Ideapad 320-15IKBN-80XL02U2SP
GeForce 940MX, Core i7 7500U
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire 5 A515-51G-52R1
Autor: Stefan Hinum,  1.10.2017 (Update:  1.10.2017)