Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo IdeaPad G50 Serie

Lenovo IdeaPad G50-30Prozessor: AMD A-Series A6-6310, Intel Celeron N2830, Intel Core i5 4200U
Grafikkarte: AMD Radeon R4 (Beema), AMD Radeon R5 M230, Intel HD Graphics (Bay Trail)
Bildschirm: 15.60 Zoll
Gewicht: 2.348kg, 2.35kg, 2.5kg
Preis: 370, 599 Euro
Bewertung: 72.17% - Befriedigend
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 9 Tests)
Preis: 77%, Leistung: 61%, Ausstattung: 68%, Bildschirm: 66%, Mobilität: 73%, Gehäuse: 68%, Ergonomie: 70%, Emissionen: 91%

 

Lenovo IdeaPad G50-70

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo IdeaPad G50-70Notebook: Lenovo IdeaPad G50-70
Prozessor: Intel Core i5 4200U
Grafikkarte: AMD Radeon R5 M230 2048 MB
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.348kg
Preis: 599 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

74% Test Lenovo IdeaPad G50-70 Notebook | Notebookcheck
Eine gute Idee? Das IdeaPad G50-70 soll für wenig Geld als Multimedia-Notebook überzeugen und zumindest grundlegende Spiele-Power bieten. In unserer Testausstattung mit dedizierter Grafikkarte könnte das durchaus gelingen. Ob die Radeon R5 230M als Grafikkarte die richtige Wahl ist, lesen Sie hier.

Ausländische Testberichte

Lenovo IdeaPad G50-70
Quelle: Itsvet HR→DE
Positive: Excellent performance for price range; good graphics card; good price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.10.2014
Lenovo IdeaPad G50-70
Quelle: Itsvet HR→DE
Positive: Excellent performance for price range; good graphics card; good price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.10.2014

 

Lenovo IdeaPad G50-45

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo IdeaPad G50-45Notebook: Lenovo IdeaPad G50-45
Prozessor: AMD A-Series A6-6310
Grafikkarte: AMD Radeon R4 (Beema)
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.35kg
Preis: 370 Euro
Links: Lenovo Startseite
 IdeaPad G50-45 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 71% - Befriedigend

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

75% Test-Update Lenovo IdeaPad G50-45 Notebook | Notebookcheck
Preis-Leistungs-Kracher mit AMD Herz? Für gerade einmal 370 Euro hat Lenovos Einstiegsmodell G50-45 so manches Highlight zu bieten: Quad-Core-APU und Hybrid-Festplatte sind in dieser Klasse ein echter Kaufanreiz. Doch reicht das, um auch gegen die Konkurrenz mit Intel Technik bestehen zu können?
78% Lenovo IdeaPad G50-45 (80E300AVGE)
Quelle: Chip Test & Kauf - Heft 2/2015 Deutsch
lus: Hybrid-Festplatte, ordentliche Office-Laufzeit, helles Panel. Minus: Langsame Festplatte, spiegelndes Display, kein Touchscreen.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2015
Bewertung: Gesamt: 78%
78% Lenovo IdeaPad G50-45 (80E300AVGE)
Quelle: Chip Test & Kauf - Heft 2/2015 Deutsch
lus: Hybrid-Festplatte, ordentliche Office-Laufzeit, helles Panel. Minus: Langsame Festplatte, spiegelndes Display, kein Touchscreen.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2015
Bewertung: Gesamt: 78%
Lenovo IdeaPad G50-45 (E2-6110, 4GB RAM, 500GB HDD)
Quelle: c't - Heft 23/2014 Deutsch
Lenovos G50-45 lässt im Auslieferungszustand Feinschliff vermissen. Mit bereitstehenden Updates bekommt man vieles, aber nicht alles geradegebogen.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.11.2014
Lenovo IdeaPad G50-45 (E2-6110, 4GB RAM, 500GB HDD)
Quelle: c't - Heft 23/2014 Deutsch
Lenovos G50-45 lässt im Auslieferungszustand Feinschliff vermissen. Mit bereitstehenden Updates bekommt man vieles, aber nicht alles geradegebogen.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.11.2014
64% Solides Budget-Notebook
Quelle: Chip.de Deutsch
Mit seiner AMD-CPU A6-6310 und praxistauglichen 4 GByte RAM bietet das Lenovo G50-45 (80E300AVGE) im Test genug Power für Alltagsaufgaben wie Office, Surfen und Medienwiedergabe. Dazu gibt es solide Ausstattung mit 500 GByte Hybrid-Festplatte, DVD-Brenner und Standard-Schnittstellen. Zudem ist die Office-Laufzeit von rund 7 Stunden gut.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.10.2014
Bewertung: Gesamt: 64% Preis: 77% Leistung: 62% Ausstattung: 70% Bildschirm: 60% Ergonomie: 66%
64% Solides Budget-Notebook
Quelle: Chip.de Deutsch
Mit seiner AMD-CPU A6-6310 und praxistauglichen 4 GByte RAM bietet das Lenovo G50-45 (80E300AVGE) im Test genug Power für Alltagsaufgaben wie Office, Surfen und Medienwiedergabe. Dazu gibt es solide Ausstattung mit 500 GByte Hybrid-Festplatte, DVD-Brenner und Standard-Schnittstellen. Zudem ist die Office-Laufzeit von rund 7 Stunden gut.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.10.2014
Bewertung: Gesamt: 64% Preis: 77% Leistung: 62% Ausstattung: 70% Bildschirm: 60% Ergonomie: 66%

 

Lenovo IdeaPad G50-30

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo IdeaPad G50-30Notebook: Lenovo IdeaPad G50-30
Prozessor: Intel Celeron N2830
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Bay Trail)
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Lenovo Ideapad G5030 – Офисный Партнер, И Ничего Личного
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Decent battery; good price; decent speakers. Negative: Poor display; mediocre design; poor keyboard and too small touchpad.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.02.2015

 

Kommentar

Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

AMD Radeon R5 M230: Grafikkarte der Einstiegsklasse basierend auf der 28nm Sun-GPU.

AMD Radeon R4 (Beema): Integrierte Grafikeinheit der AMD A6-6310 APU ("Beema"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 128 Shadereinheiten und taktet mit 800 MHz.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

Intel HD Graphics (Bay Trail): Grafikeinheit in den Tablet- und Notebook-SoCs der Bay-Trail-Serie. Basiert auf der Ivy-Bridge-GPU, unterstützt DirectX 11 und bietet 4 EUs.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core i5:

4200U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.

AMD A-Series:

A6-6310: Quad-Core-APU für Einstiegsgeräte und Subnotebooks mit Codenamen Beema, basierend auf der Puma+-Architektur. Integriert eine Radeon R4 Grafikkarte.

Intel Celeron:

N2830: Sparsamer Dual-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Silvermont" für kompakte und preiswerte Einstiegsnotebooks. Taktet mit bis zu 2,4 GHz und integriert eine DirectX-11-fähige Grafikeinheit.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.348 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

2.5 kg:


72.17%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Dell Inspiron 15-3531
HD Graphics (Bay Trail)
HP 250 G3
HD Graphics (Bay Trail)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo B50-10 80QR0013GE
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3540
Asus R515MA-SX570B
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840
Asus X553MA-XX366H
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3540
Lenovo IdeaPad 100-15-80MJ001CGE
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840
Lenovo IdeaPad 100-15IBY
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3540
Acer Extensa 2508-C3QZ
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840
Acer Aspire E15 ES1-512-C3YS
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840
Acer Aspire ES1-512-C8JU
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840
Kogan Atlas X1510
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3540
Dell Inspiron 15-3551
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3540
Acer Extensa 2509-P3ZG
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3530
Acer Aspire E5-511
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3530
Acer Extensa 2509-C052
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2930

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Medion Akoya S6217-MD99567
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3540, 3.3 kg
Lenovo B50-10
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 1.9 kg
Lenovo IdeaPad 100-14IBY
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2940, 2 kg
Dell Inspiron 15-5551
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3540, 1.2 kg
Acer Chromebook 15 CB3-531
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2830, 2 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Chromebook 14-ak045wm
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2940, 14.00", 1.7 kg
Medion Akoya E4213-MD99559
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 14.00", 1.69 kg
Prestigio Smartbook 141A
HD Graphics (Bay Trail), Atom Z3735F, 14.10", 1.445 kg
Asus EeeBook E402MA-WX0031T
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 14.10", 1.7 kg
HP Chromebook 14 G4
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2940, 14.00", 1.7 kg
Lenovo B40-30
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 14.00", 0.3 kg
Lenovo IdeaPad 100-14IBY-80MH005TGE
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 14.00", 1.9 kg
Medion Akoya E4214-MD99570
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3540, 14.00", 1.7 kg
Lenovo Ideapad 100-14-80MH000YUS
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2940, 14.10", 1.9 kg
Preisvergleich
Lenovo IdeaPad G50-30
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo IdeaPad G50 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 20.10.2014)