Notebookcheck

Lenovo IdeaPad Slim Serie

Lenovo Ideapad Slim 5i 15IIL05-81YK003SHH

Das Lenovo IdeaPad Slim 1-14AST A6-9220E ist in einem dünnen und leichten Design mit minimalen Rahmen um das Display und in vielen Farbvarianten erhältlich, wobei jede Farbe passend gewählt werden kann. Darüber hinaus bietet es genügend Leistung für alle Anwendungen, die Benutzer benötigen, und eine lange Akkulaufzeit für den mobilen Einsatz. Slim 1 ist modern, schlank und schnittig, so dass die Benutzer in der Umgebung darum beneidet werden. Darüber hinaus ist es in mehreren Farben erhältlich, von denen jede diejenige auswählt, die zu ihrem Stil passt. Lenovo Slim 1 ist ein Vergnügen, ihn zu tragen. Mit einem Gewicht von nur 1,4 kg können Benutzer ihn überall hin mitnehmen, ohne ihn aussprechen zu müssen. Darüber hinaus sorgt das schlanke Design dafür, dass er nicht viel Platz in der Tasche beansprucht. IdeaPad Slim 1 verbirgt den AMD A6-Prozessor mit bis zu 2,4 GHz, mit dem die Benutzer alles schnell erledigen können, vom Surfen im Internet über das Ansehen von Filmen bis hin zur Textverarbeitung. Was die andere Hardware betrifft, so verfügt es über 4 GB RAM, einen AMD Radeon R4 Grafikprozessor und einen 64 GB Flash-Speicher. Zum Betriebssystem gehört Windows 10 S, und im Lieferumfang ist ein 12-monatiges Abonnement von Microsoft Office 365 Personal enthalten.

Der 14-Zoll-Bildschirm bietet eine blendfreie Full HD-Auflösung von 16:9, so dass Benutzer nichts verpassen. Die dünnen Rahmen um den Bildschirm sehen elegant aus und lenken nicht ab. Außerdem ist der Bildschirm mit einem 2-seitigen schmalen Rahmen ausgestattet, um einen größeren Betrachtungsbereich und weniger Unordnung zu bieten. Die Helligkeit von 220 nits macht ihn ideal für die Arbeit unter Umgebungsbeleuchtung. Im Audiobereich liefert Dolby Audio kristallklaren Klang, unabhängig davon, ob der Benutzer ein Video ansieht oder Musik streamt. Mit dem eingebauten Dual-Stereolautsprecher werden sie sicher lieben, was sie auf dem IdeaPad Slim 1 hören, um ihre Lieblingsfilme und -serien anzuschauen und Musik zu hören. Dank des 2-Zellen-Akkus mit 35 Wh hält das Slim 1 mit einer einzigen Ladung bis zu 8 Stunden, so dass Benutzer auch während einer langen Fahrt damit arbeiten, es im Unterricht oder an jedem anderen Ort verwenden können, ohne das Gerät anschließen zu müssen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Lenovo IdeaPad Slim 1-14AST A6-9220E ein leichtes und schlankes Notebook mit ordentlicher Leistung ist. Wenn ein Benutzer nach einem Laptop für unterwegs sucht, ist das IdeaPad S150 eine der besten Möglichkeiten. Mit der langen Akkulaufzeit können sie das IdeaPad S150 überall hin mitnehmen, um mehr zu tun.

Prozessor: AMD Bristol Ridge A6-9220e, AMD Renoir (Ryzen 4000 APU) R3 4300U, Intel Ice Lake i5-1035G1, Intel Ice Lake i7-1065G7
Grafikkarte: AMD Radeon R4 (Stoney Ridge), AMD Vega 5, Intel UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), NVIDIA GeForce MX350
Bildschirm: 14.00 Zoll, 15.60 Zoll
Gewicht: 1.4kg, 1.5kg, 1.66kg, 1.8kg
Preis: 279, 600 Euro
Bewertung: 73.5% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 6 Tests)
: - %, Leistung: 18%, Ausstattung: 37%, Bildschirm: 72%
Mobilität: 69%, Gehäuse: 74%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 98%

 

Lenovo IdeaPad Slim 1-14AST-05

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo IdeaPad Slim 1-14AST-05Notebook: Lenovo IdeaPad Slim 1-14AST-05
Prozessor: AMD Bristol Ridge A6-9220e
Grafikkarte: AMD Radeon R4 (Stoney Ridge) 80 MB
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.4kg
Preis: 279 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

73.5% Lenovo Ideapad Slim 1-14AST-05 im Test: Chromebook-Konkurrent bringt MS Office 365 mit | Notebookcheck
Lenovos 14-Zoll-Notebook soll Chromebooks das Leben schwer machen. Das Gerät punktet mit einer gelungenen Tastatur und einer einjährigen MS-Office-365-Personal-Lizenz. Rechenleistung und Speicherplatzangebot können nicht überzeugen. Für das Ideapad werden knapp 280 Euro fällig.

 

Lenovo IdeaPad Slim 3

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo IdeaPad Slim 3Notebook: Lenovo IdeaPad Slim 3
Prozessor: AMD Renoir (Ryzen 4000 APU) R3 4300U
Grafikkarte: AMD Vega 5
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Review IdeaPad Slim 3 – AMD Ryzen 3 4300U
Quelle: Jagat Review ID→DE
Positive: Powerful processor; high performance; good price; nice display; long battery life; beautiful design; light weight.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 15.07.2020

 

Lenovo Ideapad Slim 5i 15IIL05-81YK00H0SB

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Ideapad Slim 5i 15IIL05-81YK00H0SBNotebook: Lenovo Ideapad Slim 5i 15IIL05-81YK00H0SB
Prozessor: Intel Ice Lake i5-1035G1
Grafikkarte: Intel UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU)
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Preis: 600 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Đánh Giá Laptop Lenovo Ideapad Slim 5i: Mọi Thứ Ở Mức "Vừa Đủ"
Quelle: VNReview VN→DE
Positive: Nice design; high performance; good price; thin frames display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 23.07.2020

 

Lenovo Ideapad Slim 5i 15IIL05-81YK003SHH

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Ideapad Slim 5i 15IIL05-81YK003SHHNotebook: Lenovo Ideapad Slim 5i 15IIL05-81YK003SHH
Prozessor: Intel Ice Lake i7-1065G7
Grafikkarte: NVIDIA GeForce MX350
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.66kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Lenovo IdeaPad Slim 5i Review: All-Around Notebook for the Hip Yuppie
Quelle: Unbox Englisch EN→DE
At under Php 60k, Lenovo managed to offer a laptop that has the latest CPU and GPU that can suit practically all kinds of yuppies who need to get work done while on the go. While there are compromises to the IdeaPad 5i—like the below-average battery life and a so-so display—it is hard to find any sub-Php 60k notebook right now that packs both a Core i7 Ice Lake processor and an MX350 discrete GPU.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.07.2020
Lenovo IdeaPad Slim 5i Review
Quelle: Yugatech Englisch EN→DE
The Lenovo IdeaPad 5i is a highly capable sub PHP 60K laptop that is ideal for those who are looking for a daily workhorse and a multimedia companion. Its Dolby Audio-powered speakers, 14-inch FHD+ display, latest 10th Gen Intel Core i7 processor, 512GB of SSD, dedicated NVIDIA GeForce MX350 graphics card, and exclusive programs including the Microsoft Office Home and Student lifetime license made this laptop a good choice for those who need a faster device upgrade for school and work. Should you want another Intel-based laptop with a bigger display, RAM, and is more ideal for content creators, you may choose its other sibling, IdeaPad Flex 5i. However, it costs more than PHP 4,995 than the regular Slim 5i.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 16.07.2020
Trên tay đánh giá nhanh laptop Lenovo IdeaPad Slim 5 15IIL05
Quelle: FPT shop VN→DE
Positive: Slim size; light weight; modern design; powerful processor.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.09.2020

 

Kommentar

Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

AMD Radeon R4 (Stoney Ridge): Integrierte Grafikeinheit einiger AMD-A6-APUs ("Stoney Ridge"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 192 Shadereinheiten und taktet je nach Modell mit bis zu 600 MHz. Je nach TDP (10-15 Watt für den ganzen Chip) kann die Performance variieren.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

AMD Vega 5: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 5 CUs (= 320 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1400 MHz.

Intel UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU): Integrierte Grafikkarte (in Ice-Lake G1 SoCs) der Gen. 11 Architektur mit 32 der 64 EUs (Shader-Cluster). Taktet mit 300 MHz Basistakt und 1050 bzw. 1100 MHz Boost (erste Modelle). Der Ice-Lake-Chip wird im modernen 10nm Verfahren bei Intel gefertigt und soll mit 7nm bei TSMC mithalten können.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA GeForce MX350: Nachfolger der alten MX250 mit einer Performance wie die alte GTX 950 und basierend auf den selben Chip wie die GTX 1050 mit reduziertem Speicherbus (64 Bit).

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


AMD Bristol Ridge:

A6-9220e: Entry-Level APU der AMD-Stoney-Ridge-Serie aus 2017. Integriert 2 CPU-Kerne, einen Single-Channel DDR4-2133 Speichercontroller sowie eine Radeon-GPU mit 192 Shadereinheiten bei einer TDP von 15 Watt (10-15 Watt konfigurierbar). Im Vergleich zur A6-9220, ist der A6-9220e geringer getaktet (2,5 - 2,9 versus 1,6 - 2,4 GHz) und benötigt weniger Strom (15 versus 6 Watt TDP - daher passiv kühlbar). Auch die iGPU wird etwas geringer getaktet (600 versus 655 MHz).

AMD Renoir (Ryzen 4000 APU):

R3 4300U: Mobile APU mit vier Zen 2 basierten Kernen welche mit 2,7 bis 3,7 GHz takten. Integriert eine Vega 5 Grafikkarte mit 5 CUs bei maximal 1400 MHz.

Intel Ice Lake:

i5-1035G1: Auf der Ice-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne der Sunnycove Microarchitektur mit 1 (Basis) - 3,6 GHz und HyperThreading sowie eine starke UHD Graphics G1 Grafikeinheit und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt. 

i7-1065G7: Auf der Ice-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne der Sunnycove Microarchitektur mit 1,3 (Basis) - 3,9 GHz und HyperThreading sowie eine starke Iris Plus G7 Grafikeinheit und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt. Durch die 18 % bessere IPC Performance von Sunnycove versus Skylake sollte die CPU Performance mit dem alten Whisky-Lake Core i7-8565U (max 4,1 GHz) mithalten können.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.4 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.8 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


73.5%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo IdeaPad 5 15IIL05
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Envy 13-ba0004ns
GeForce MX350, Comet Lake i7-10510U, 13.30", 1.3 kg
Asus VivoBook S14 S433JQ i5-1035G1
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.45 kg
Xiaomi RedmiBook 16 i7-1065G7, MX350
GeForce MX350, Ice Lake i7-1065G7, 16.10", 1.8 kg
Huawei MateBook 14 (2020)
GeForce MX350, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.5 kg
Huawei MateBook 14 KLVC-WFE9L
GeForce MX350, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.5 kg
Asus ZenBook 14 Q407IQ
GeForce MX350, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 14.00", 1.15 kg
Lenovo Yoga Slim 7-14IIL05
GeForce MX350, Ice Lake i7-1065G7, 14.00", 1.437 kg
Acer Swift 5 SF514-54GT-72NT
GeForce MX350, Ice Lake i7-1065G7, 14.00", 0.99 kg
Acer Aspire A514-53G-55A8
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1, 14.00", 1.6 kg
Xiaomi Mi NoteBook 14 Horizon, i7-10510U
GeForce MX350, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.35 kg
Asus ZenBook 14 UM433IQ-A5026T
GeForce MX350, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 14.00", 1.15 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Thinkpad T480-20L5000BMH
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 15.00", 1.7 kg
Lenovo ThinkPad L15, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 15.60", 1.98 kg
Lenovo Ideapad Slim 5i 15IIL05-81YK00H0SB
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.60", 1.8 kg
Lenovo IdeaPad 3 14IML05-81WA005VAU
GeForce MX130, Comet Lake i3-10110U, 14.00", 1.6 kg
Lenovo IdeaPad 3 17IML05-81WC0048GE
GeForce MX330, Comet Lake i7-10510U, 17.30", 2.2 kg
Lenovo V15-IWL-81YE008DUK
GeForce MX110, Core i5 i5-8265U, 15.60", 2.1 kg
Lenovo IdeaPad S540-15IML-81NG00A3GE
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.95 kg

Laptops des selben Herstellers

Lenovo Yoga Slim 7 14ARE05-82A200A5GE
Vega 8 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800U, 14.00", 0 kg
Lenovo Yoga Slim 7 14ARE05-82A20087MH
Vega 8 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800U, 14.00", 0 kg
Lenovo ThinkPad E14-20T6000RSP
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 14.00", 1.7 kg
Lenovo Smart Tab M10 Plus TB-X606X
PowerVR GE8320, Mediatek Helio 20 Helio P22 MT6762, 10.30", 0.46 kg
Lenovo IdeaPad Flex 5 14ARE05-81X20093GE
Vega 5, Renoir (Ryzen 4000 APU) R3 4300U, 14.00", 0 kg
Lenovo IdeaPad Duet 3 10IGL5-82AT002VGE
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 10.30", 0 kg
Lenovo IdeaPad 3 81WA00B1US
UHD Graphics 610, Comet Lake Pentium Gold 6405U, 14.00", 1.5 kg
Lenovo Legion Y740SI-81YX000VGE
UHD Graphics 630, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 1.7 kg
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX014NSP
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.60", 2.3 kg
Lenovo Legion 5 15IMH05H-81Y600ALMH
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.5 kg
Preisvergleich
Lenovo Ideapad Slim 5i 15IIL05-81YK003SHH
Lenovo Ideapad Slim 5i 15IIL05-81YK003SHH
Lenovo Ideapad Slim 5i 15IIL05-81YK003SHH
Lenovo Ideapad Slim 5i 15IIL05-81YK003SHH
Lenovo Ideapad Slim 5i 15IIL05-81YK00H0SB
Lenovo Ideapad Slim 5i 15IIL05-81YK00H0SB
Lenovo Ideapad Slim 5i 15IIL05-81YK00H0SB
Lenovo Ideapad Slim 5i 15IIL05-81YK00H0SB
Lenovo IdeaPad Slim 3
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo IdeaPad Slim Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 15.08.2020)