Notebookcheck

Lenovo Tablet 10-20L3000RGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Tablet 10-20L3000RGE
Lenovo Tablet 10-20L3000RGE (Tablet 10 Serie)
Prozessor
Intel Celeron N4100 4 x 1.1 - 2.4 GHz, Gemini Lake
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR4-2133
Bildschirm
10.1 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel 224 PPI, Capacitive, Native Unterstützung für die Stifteingabe, spiegelnd: ja, abnehmbarer Bildschirm
Massenspeicher
64 GB eMMC Flash, 64 GB 
Anschlüsse
2 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, 1 Fingerprint Reader, Sensoren: Accelerometer, gyroscope
Netzwerk
Realtek 8822BE Wireless LAN 802.11ac PCI-E NIC (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth .2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 10.6 x 261 x 178
Akku
39 Wh Lithium-Polymer, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 10 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Primary Camera: 5 MPix
Secondary Camera: 2 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, 12 Monate Garantie
Gewicht
664 g, Netzteil: 286 g
Preis
500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 78% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 67%, Ausstattung: 73%, Bildschirm: 76% Mobilität: 94%, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Lenovo Tablet 10-20L3000RGE

78% Lenovo Tablet 10 Sehr gute Mobilität und auch sonst gar nicht so schlecht
Quelle: Chip.de Deutsch
Im Test zeigt sich das kleine Lenovo Tablet 10 (20L3000RGE) mit 10,1 Zoll Display als solider Begleiter. Lange Akkulaufzeiten und ein nicht allzu langsamer Prozessor lassen die Bedienung ebenso gut ausfallen wie die gute Tastatur. Viele Anschlüsse und ein integrierter Eingabestift runden das gute Bild ab.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.02.2019
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 67% Ausstattung: 73% Bildschirm: 76% Mobilität: 94%

Kommentar

Intel UHD Graphics 600: Integrierte Low-End-Grafikkarte mit DirectX-12-Unterstützung, welche in einigen ULV-SoCs der Gemini-Lake-Serie zu finden ist.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Celeron N4100: Sparsamer Quad-Core-SoC aus der Gemini-Lake-Serie für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,1 bis 2,4 GHz und integriert eine DirectX-12-fähige Grafikeinheit. Im Vergleich zu der Core-Y-Serie mit langsameren CPU Kernen ausgestattet.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


10.1": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.664 kg:

In diesem Gewichtsbereich gibt es hauptsächlich größere Tablets und Convertibles.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


78%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo Ideapad D330-10IGM-81H3000VSP
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000
Lenovo Ideapad D330-10IGM-81MD0006GE
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000
Lenovo Ideapad D330-10IGM-81H30077GE
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Chromebook Spin 11 CP311-2H-C7BG
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4100, 11.6", 1.19 kg
Lenovo Chromebook C340-11-81TA0008MH
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 11.6", 1.2 kg
HP Chromebook X360 12b-ca0002no
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 12", 1.4 kg
HP Chromebook x360 12b-ca0005nf
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 12", 1.4 kg
Lenovo Chromebook C340-11-81TA000GGE
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 11.6", 1.24 kg
Medion Akoya E4271 MD61263
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 14", 1.7 kg
Lenovo 300e Chromebook G2-81MB0003US
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 11.6", 1.32 kg
Dell Chromebook 3100-6VTNP 2-in-1
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 11.6", 1.4 kg
Asus Chromebook Flip C214MA-YS02T
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 11.6", 1.29 kg
Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6001CSP
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 11.6", 1.25 kg
Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6002FSP
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 11.6", 1.25 kg
Teclast F5
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4100, 11.6", 1.08 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Ideapad C340-14IML-81TK0022MJ
GeForce MX230, Comet Lake i3-10110U, 14", 1.6 kg
Lenovo Chromebook Flex 5 13, i3-10110U
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 13.3", 1.35 kg
Lenovo IdeaPad Flex 5 15IIL05-81X30059GE
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.8 kg
Lenovo ThinkPad L13 Yoga 20R50004GE
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.3", 1.38 kg
Lenovo Yoga C640-13IML-81UE000TUK
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 13.3", 1.35 kg
Lenovo Flex 5 14 AMD 81X20005US
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 14", 1.65 kg
Lenovo Yoga 530-14IKB-81EK00TNGE
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 14", 1.6 kg
Lenovo Yoga C740-14IML-81TC006VGE
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.4 kg
Lenovo Ideapad C340-14API 81N600A8GE
Vega 3, Picasso (Ryzen 3000 APU) R3 3200U, 14", 1.7 kg
Lenovo Yoga C740-15IML-81TD002MMH
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo Yoga 730-15IWL-81JS007VMH
GeForce GTX 1050 Mobile, Core i7 i7-8565U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo Yoga C740-15IML-81TD001MGE
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo ThinkPad X1 Yoga Gen 5
UHD Graphics 620, unknown, 14", 1.3 kg
Lenovo ThinkBook Plus 13 i7
unknown, unknown, 13.3", 1.4 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Tablet 10-20L3000RGE
Autor: Stefan Hinum (Update: 16.02.2019)