Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo ThinkPad P73 Serie

Lenovo ThinkPad P73-20QR0030GEProzessor: Intel Coffee Lake i7-9850H, Intel Coffee Lake i9-9880H
Grafikkarte: NVIDIA Quadro RTX 3000 (Laptop), NVIDIA Quadro RTX 4000 (Laptop)
Bildschirm: 17.30 Zoll
Gewicht: 3.458kg, 3.491kg
Preis: 3149, 4700 Euro
Bewertung: 81.2% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 5 Tests)
Leistung: 91%, Ausstattung: 72%, Bildschirm: 85%, Mobilität: 62%, Gehäuse: 83%, Ergonomie: 91%, Emissionen: 90%

 

Lenovo ThinkPad P73-20QR002DGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad P73-20QR002DGENotebook: Lenovo ThinkPad P73-20QR002DGE
Prozessor: Intel Coffee Lake i7-9850H
Grafikkarte: NVIDIA Quadro RTX 3000 (Laptop) 6144 MB
Bildschirm: 17.30 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 3.458kg
Preis: 3149 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

86.6% Test Lenovo ThinkPad P73 Laptop: Große Workstation wird durch Hitzeentwicklung gehemmt | Notebookcheck
Das Maximum an Leistung – dafür steht die ThinkPad-P70-Serie von Lenovo. Das aktuelle Lenovo ThinkPad P73 geht mit Intels "Coffee-Lake-Refresh"-Prozessoren und der Nvidia Quadro RTX 3000 an den Start. Auf dem Papier steht also eine sehr hohe Leistungsfähigkeit, doch in unserem ausführlichen Test kann das Lenovo ThinkPad P73 diese nicht immer ausreizen.

 

Lenovo ThinkPad P73-20QR0030GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad P73-20QR0030GENotebook: Lenovo ThinkPad P73-20QR0030GE
Prozessor: Intel Coffee Lake i9-9880H
Grafikkarte: NVIDIA Quadro RTX 4000 (Laptop) 8192 MB
Bildschirm: 17.30 Zoll, 16:9, 3840 x 2160 Pixel
Gewicht: 3.491kg
Preis: 4700 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 75% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

88.2% Lenovo ThinkPad P73 im Test - Mobile Workstation mit Core i9, RTX4000 und 4K-Display | Notebookcheck
Das ThinkPad P73 gibt es zwar schon eine Weile, doch Lenovo musste erst einige BIOS-Updates nachschieben, bevor man die volle Leistung der Komponenten ausnutzen konnte. Aufgrund der Stagnation bei den Intel-Prozessoren und den Quadro-RTX-GPUs von Nvidia gehört das P73 auch Anfang 2021 immer noch nicht zum alten Eisen.

Ausländische Testberichte

75% Lenovo ThinkPad P73 review (Core i9-9880H, RTX Quadro 4000)
Quelle: Ultrabook Review Englisch EN→DE
In conclusion, as said earlier, this laptop proposes the potential buyer with a bargain: you’re supposed to accept the form-factor, but the laptop needs to compensate with top performance and thermals. Based on our test, the P73 fails to meet the last part of this bargain, at least in part, that’s why I find this a tough sell in its class. The Core i9 doesn’t reach its potential, and the top-tier RTX chips are lower-power implementations, not the full-size variants available with some of the competition.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 19.11.2019
Bewertung: Gesamt: 75%
75% Lenovo ThinkPad P73 review (Core i9-9880H, RTX Quadro 4000)
Quelle: Ultrabook Review Englisch EN→DE
In conclusion, as said earlier, this laptop proposes the potential buyer with a bargain: you’re supposed to accept the form-factor, but the laptop needs to compensate with top performance and thermals. Based on our test, the P73 fails to meet the last part of this bargain, at least in part, that’s why I find this a tough sell in its class. The Core i9 doesn’t reach its potential, and the top-tier RTX chips are lower-power implementations, not the full-size variants available with some of the competition.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 19.11.2019
Bewertung: Gesamt: 75%
Lenovo ThinkPad P73 review și teste – workstation cu pedigree
Quelle: Giz.ro →DE
Positive: Classic design; solid workmanship; nice ergonomy; rich set of ports; excellent display; high performance; good cooling and silent system; large battery capacity. Negative: Short battery life; mediocre speakers.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 19.11.2019
Lenovo ThinkPad P73 review și teste – workstation cu pedigree
Quelle: Giz.ro →DE
Positive: Classic design; solid workmanship; nice ergonomy; rich set of ports; excellent display; high performance; good cooling and silent system; large battery capacity. Negative: Short battery life; mediocre speakers.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 19.11.2019

 

Kommentar

Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA Quadro RTX 3000 (Laptop): High-End Notebook-Grafikkarte basierend auf den selben Chip wie die Consumer GeForce RTX 2070 jedoch mit zertifizierten Treibern für professionelle Anwendungen und geringeren Taktraten und langsameren Grafikspeicher.

High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

NVIDIA Quadro RTX 4000 (Laptop): High-End Notebook-Grafikkarte basierend auf den TU104 Chip der RTX 2080 mit reduzierten Specs und zertifizierten Treibern für professionelle Anwendungen.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Coffee Lake:

i7-9850H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,3 - 4,6 GHz (4,1 GHz bei 4 Kernen, 4 bei 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

i9-9880H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem acht CPU-Kerne mit 2,3 - 4,8 GHz (4,1 GHz bei 8 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt. Dank freiem Multiplikator ist ein Übertakten der CPU möglich.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.458 kg:

This weight is representative for laptops with a 15 inch display-diagonal.

3.491 kg:


81.2%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI WS75 9TL-496US
Quadro RTX 4000 (Laptop), Coffee Lake i7-9750H, 2.28 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo ThinkPad P15 G2-20YQ000VGE
RTX A5000 Laptop GPU, Tiger Lake i9-11950H, 15.60", 2.87 kg
Lenovo ThinkPad T15g G2-20YS001YUS
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Tiger Lake i9-11950H, 15.60", 2.87 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G4-20Y5000SUS
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11850H, 16.00", 1.86 kg
Lenovo ThinkPad P15 G2, i7-11800H RTX A3000
RTX A3000 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 15.60", 2.87 kg
Lenovo ThinkPad P15v G1-20TQ003RGE
Quadro P620, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.07 kg
Lenovo ThinkPad P15 G1-20ST001HGE
Quadro RTX 5000 Max-Q, Comet Lake i9-10885H, 15.60", 2.74 kg
Lenovo ThinkPad P1 G3-20TH0009GE
Quadro T2000 Max-Q, Comet Lake i7-10850H, 15.60", 1.71 kg
Lenovo ThinkPad P14s Gen2-20VX000GGE
T500 Laptop GPU, Tiger Lake i7-1185G7, 14.00", 1.492 kg
Lenovo ThinkPad P17 G1, Xeon W-10885M RTX 5000 Max-Q
Quadro RTX 5000 Max-Q, Comet Lake W-10885M, 17.30", 3.5 kg
Lenovo ThinkPad P1 G3-20TH001AGE
Quadro T2000 Max-Q, Comet Lake i9-10885H, 15.60", 1.71 kg
Lenovo ThinkPad P15s Gen1-20T40008GE
Quadro P520, Comet Lake i7-10610U, 15.60", 0 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G3, i7-1850H, 1650 Ti Max-Q
GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, Comet Lake i7-10850H, 15.60", 1.71 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G3-20TK000NGE
GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, Comet Lake i9-10885H, 15.60", 1.71 kg
Lenovo ThinkPad P15s G1-20T4000NGE
Quadro P520, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 0 kg
Lenovo ThinkPad P1 G2-20QT008CGE
Quadro T2000 (Laptop), Coffee Lake E-2276M, 15.60", 1.71 kg
Lenovo ThinkPad P53-20QN002VMX
Quadro T1000 (Laptop), Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 2.5 kg
Lenovo ThinkPad P53-20QN0012PB
Quadro RTX 5000 Max-Q, Coffee Lake E-2276M, 15.60", 2.5 kg
Lenovo ThinkPad P1 2019-20QT001LUS
Quadro T2000 (Laptop), Coffee Lake i7-9850H, 15.60", 1.72 kg
Lenovo ThinkPad P53s-20N6001JGE
Quadro P520, Core i7 i7-8665U, 15.60", 1.75 kg
Lenovo ThinkPad P1 20QT000LMH
Quadro T1000 (Laptop), Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 1.7 kg
Lenovo ThinkPad P53-20QN000YGE
Quadro RTX 5000 Max-Q, Coffee Lake i7-9850H, 15.60", 2.688 kg
Lenovo ThinkPad P43s-20RH001AMH
Quadro P520, Core i7 i7-8665U, 14.00", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad P53-20QNS00Q00
Quadro T1000 (Laptop), Coffee Lake i5-9400H, 15.60", 2.5 kg

Laptops des selben Herstellers

Lenovo IdeaPad 5 15ARE05-81YQ0030MH
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.60", 0.66 kg
Lenovo IdeaPad Flex 5 14IIL05-81X100FASP
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 14.00", 1.5 kg
Lenovo Yoga Slim 9 14ITL5-82D10044LT
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.29 kg
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15IMH05-81Y400YFSP
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.2 kg
Lenovo IdeaPad 3 14ITL6-82H7009FSP
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.41 kg
Preisvergleich
Lenovo ThinkPad P73-20QR0030GE
Lenovo ThinkPad P73-20QR0030GE
Lenovo ThinkPad P73-20QR0030GE
Lenovo ThinkPad P73-20QR0030GE
Lenovo ThinkPad P73-20QR0030GE
Lenovo ThinkPad P73-20QR0030GE
Lenovo ThinkPad P73-20QR0030GE
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad P73 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update:  3.12.2019)