Notebookcheck

Lenovo ThinkPad T490 Serie

Lenovo ThinkPad T490 20RY0002USProzessor: Intel Comet Lake i7-10510U, Intel Core i5 i5-8265U, Intel Core i7 i7-8565U, Intel Kaby Lake Refresh i5-8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620, NVIDIA GeForce MX250
Bildschirm: 14.00 Zoll
Gewicht: 1.443kg, 1.458kg, 1.46kg, 1.466kg
Preis: 1449, 1520, 1600, 1700, 1900 Euro
Bewertung: 86.44% - Gut
Durchschnitt von 9 Bewertungen (aus 10 Tests)
: - %, Leistung: 73%, Ausstattung: 71%, Bildschirm: 87%
Mobilität: 75%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 92%, Emissionen: 90%

 

Lenovo ThinkPad T490-20N3S02L00

Lenovo beweist immer wieder, dass sie bei der Produktion von Notebooks noch im Spiel sind. Die T-Serie umfasst alles vom schlanken Design bis zu Funktionalität. Diese Laptops werden als die besten für Verwendung im Büro und im Freien erachtet und haben sich als sehr vielseitig erwiesen. Die Lenovo ThinkPad T490 Variante ist mit einem Full-HD-Dolby-Vision-Bildschirm ausgestattet. Neben der Whiskey-Lake-CPU von Intel bietet der Laptop die vielbeachtete Nvidia GeForce MX250 Grafikkarte. Damit erzielt das T490 eine stabilere und bessere Gesamtleistung. Das Lenovo ThinkPad T490 wird auch für sein ergonomisches Design und seine praktische Handhabung gelobt. Mit mehreren USB 3.1-Anschlüssen, MicroSD-Kartenleser, HDMI 1.4 und RJ45-Gigabit-Ethernet bietet das Lenovo T490-Laptopmodell seinen Benutzern mehrere Anschlüsse, über die sie eine Verbindung herstellen können, ohne sich um das Fehlen eines bestimmten Anschlusses sorgen zu müssen. Das Lenovo ThinkPad T490 verfügt über ein 14 Zoll großes 1080p-Dolby-Vision-Display. Touchscreen-Funktionalität mag fehlen, doch das macht die hohe Helligkeit der FHD-Variante von 220 bis 400 cd/m² wett. Die Dolby-Vision-Bildschirmtechnologie passt die Farbprofile in Videos automatisch an. Wichtig: Abhängig von dem verwendeten Bildschirm können die Farben unterschiedlich. Komfort ist beim Lenovo ThinkPad T490 dagegen kaum ein Problem. Tastatur, Trackpad und TrackPoint tragen zu reibungsloseren und schnellerer Nutzung bei. Diese wurden speziell entwickelt, damit Benutzer niemals mit Fehlfunktionen von Tastatur oder Trackpad konfrontiert sind. Das Lenovo ThinkPad T490 nutzt Windows 10 als Betriebssystem, das heutzutage als Grundpfeiler jedes Laptops gilt. In puncto Leistung begeistert das Lenovo ThinkPad T490 immer wieder. Es unterstützt bis zu 16 GB DDR4 RAM mit 2.400 MHz, wobei 8 GB vorinstalliert sind. Die Speicherkapazität beträgt ca. 512 GB (Solid State Drive, PCle-NVMe OPAL2.0 M.2), womit der Laptop schneller als die meisten anderen arbeitet. Insgesamt ist das Lenovo ThinkPad T490 mit seiner Spezifikation und seinen Funktionen vor allem für für den professionellen Einsatz gedacht sind. Benutzern, die ständig unterwegs sind, steht die ganze Kapazität eines Desktop-Geräts zur Verfügung. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T490-20N3S02L00Notebook: Lenovo ThinkPad T490-20N3S02L00
Prozessor: Intel Core i7 i7-8565U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce MX250 2048 MB
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.458kg
Preis: 1449 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

87.4% Test Lenovo ThinkPad T490 (i7, MX250, Low-Power-FHD) Laptop | Notebookcheck
Das ThinkPad T490 ist ein radikales Re-Design für die zentrale ThinkPad-Serie, die T-Serie. Dabei setzt Lenovo vor allem auf eine verbesserte Mobilität mit einem kompakteren, dünneren und leichteren Gehäuse. Dabei fragt man sich natürlich, welche Kompromisse der Hersteller dafür eingehen musste. Immerhin: Beim Display spart Lenovo diesmal nicht.

 

Lenovo ThinkPad T490-20N2004EGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T490-20N2004EGENotebook: Lenovo ThinkPad T490-20N2004EGE
Prozessor: Intel Core i5 i5-8265U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.443kg
Preis: 1520 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

87.9% Lenovo ThinkPad T490 Test: Business-Laptop mit höherer Akkulaufzeit dank iGPU | Notebookcheck
Vor kurzem haben wir das Lenovo ThinkPad T490 in der Version mit dedizierter Nvidia-GeForce-GPU getestet. Nun folgt ein Testupdate des Modells mit Intel-GPU. Welche Version besser ist, das lesen Sie in diesem ausführlichen Testbericht!

 

Lenovo ThinkPad T490-20N30000GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T490-20N30000GENotebook: Lenovo ThinkPad T490-20N30000GE
Prozessor: Intel Core i7 i7-8565U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce MX250 2048 MB
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 2560 x 1440 Pixel
Gewicht: 1.466kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

87.4% Lenovo ThinkPad T490: WQHD-HDR-Panel überzeugt im Test, macht im Office-Laptop aber nur bedingt Sinn | Notebookcheck
Wie schon beim ThinkPad X1 Extreme bekommt nun auch das 14 Zoll große ThinkPad T490 ein höher auflösendes WQHD-Panel mit 100 % AdobeRGB-Abdeckung. Der sehr guten Bildqualität stehen jedoch eine spiegelnde Bildschirmoberfläche sowie ein deutlich erhöhter Stromverbrauch gegenüber.

 

Lenovo ThinkPad T490-20N20049GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T490-20N20049GENotebook: Lenovo ThinkPad T490-20N20049GE
Prozessor: Intel Core i7 i7-8565U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.46kg
Preis: 1600 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

Lenovo ThinkPad T490 review – a businessman’s companion
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Lenovo ThinkPad T490 is a great laptop for the average businessman. No matter whether you work with spreadsheets, SQL or other databases, or you are just traveling with your own work – this laptop is going to provide you with everything you need. In addition to that, if you also stay in the office quite frequently, there is the perfect solution of getting the ThinkPad dock, that lets you use up to three UHD monitors, and have a 10GB/s transfer speed.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 17.06.2019
80% Lenovo ThinkPad T490
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The ThinkPad T490 is a top-shelf business laptop with impressive quality and security, although its battery life doesn't excel by today's standards.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.05.2019
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Lenovo ThinkPad T490-20N2004AGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T490-20N2004AGENotebook: Lenovo ThinkPad T490-20N2004AGE
Prozessor: Intel Core i7 i7-8565U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.46kg
Preis: 1900 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 89.67% - Sehr Gut

Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Ausländische Testberichte

89% Lenovo ThinkPad T490 Review
Quelle: Ubergizmo English Englisch EN→DE
The Lenovo T490 (official US product page) is designed as a business laptop, and it shows. It puts aside a lot of typical consumer product “wants,” such as a thin body and glam design in favor of incredibly flexible configuration options and a ton of ports to help you stay productive and dongle-free.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 12.11.2019
Bewertung: Gesamt: 89%
90% Lenovo ThinkPad T490 review: The most popular ThinkPad gets a Dolby Vision screen
Quelle: Neowin Englisch EN→DE
But other than that, the ThinkPad T490 is a workhorse that never let me down, just like Lenovo says it is. The T-series is the most popular ThinkPad line for a reason, and this is a great PC. I'd recommend buying a configuration with the same internals that Lenovo sent me. You might want to check out the PrivacyGuard FHD option for the display though, which is coming soon.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.06.2019
Bewertung: Gesamt: 90%
90% Lenovo ThinkPad T490 Review: Designed for professionals
Quelle: Slashgear Englisch EN→DE
If you’re looking for an ultrabook but aren’t interested in the X Series and its new X390 model, the T490 is a nice substitute. Users enjoy a nice compromise between portability and performance, the model has a large variety of ports that drastically reduce the odds of needing a dongle, and the battery life, when paired with rapid charging, is adequate for most on-the-go work.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.05.2019
Bewertung: Gesamt: 90%

 

Lenovo ThinkPad T490-20N3001EGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T490-20N3001EGENotebook: Lenovo ThinkPad T490-20N3001EGE
Prozessor: Intel Kaby Lake Refresh i5-8250U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.46kg
Preis: 1700 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Lenovo ThinkPad T490 review: Gold standard for professionals, still
Quelle: The Indian Express Englisch EN→DE
Starting at Rs 98,244, the ThinkPad T490 isn’t cheap. But for business users, the price won’t matter. The ThinkPad lineup always commands a high price, owing to its solid build and business-friendly features. I do think corporates would be ready to drop in a lakh on a notebook that is light and thin, has the best keyboard and offers strong performance along with a number of security features. Where the laptop lacks, and I think that’s critical to any organisation, is the lack of swappable battery and SSD storage option.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.10.2019
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Lenovo ThinkPad T490 20RY0002US

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T490 20RY0002USNotebook: Lenovo ThinkPad T490 20RY0002US
Prozessor: Intel Comet Lake i7-10510U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.46kg
Preis: 1600 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

86.3% Test Lenovo ThinkPad T490 Laptop: Das Comet-Lake-U-Update | Notebookcheck
Lenovo aktualisiert das ThinkPad T490 vor der Vorstellung des ThinkPad T14 noch ein letztes Mal. Allerdings sind die Neuerungen so unbedeutend, dass man stattdessen auch einfach das ThinkPad T490 aus dem letzten Jahr kaufen oder auf das ThinkPad T14 warten kann, ohne auf viel verzichten zu müssen.

 

Kommentar

Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA GeForce MX250: Umbenannte MX150 und damit weitherhin Pascal GP108 basierende Notebook-Grafikkarte und mobile Version der GT 1030. Bietet 384 Shader und meist 2 GB GDDR5 Grafikspeicher. Die Taktraten sind ev. etwas oberhalb der MX150 angesiedelt. Weiterhin als normale (25 Watt) und langsamere Stromsparvariante (10 Watt) erhältlich.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core i7:

i7-8565U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4,6 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.

Intel Core i5:

i5-8265U: Auf der Whiskey Lake / Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,9 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++ versus 14nm+ bei Kaby-Lake-R) gefertigt.

Intel Kaby Lake Refresh:

i5-8250U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 3,4 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm+) gefertigt.

Intel Comet Lake:

i7-10510U: Auf der Comet Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4,9 GHz (4,3 GHz für alle 4 Kerne) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++) gefertigt. Unterstützt bis zu LPDDR3-2133/DDR4-2666 Dual-Channel Hauptspeicher. Per cTDP up/down kann der Stromverbrauch und die Leistung vom Notebookhersteller von 10 auf 25 Watt eingestellt werden. Die CPU unterstützt kein vPro.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.443 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.466 kg:


86.44%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2019-20QF00AEMH
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U
HP EliteBook 840 G7, i7-10810U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10810U
MSI Modern 14 A10M-1034XES
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U
Asus VivoBook 14 A412FA i3-10110U
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U
HP Pro c640 Chromebook, i7-10610U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U
Dell Latitude 7490, i5-8350U
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8350U
Asus VivoBook S14 S412FA-EK678T
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G8, Core i7-10610U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U
Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2020 i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U
Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2020-20U9005NUS
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10310U
HP 14s-dq0007ns
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i3-8130U
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U
MSI Modern 14 A10M-812XES
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U
Acer Swift 3 SF314-58-59KV
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U
MSI PS42 8M-072ES
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8550U
Acer TravelMate P614-51-G2-57MS
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U
Asus VivoBook S14 S433FA-EB010T
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U
HP ProBook 440 G7-3C084ES
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U
Preisvergleich
Lenovo ThinkPad T490-20N3001EGE
Lenovo ThinkPad T490-20N3001EGE
Lenovo ThinkPad T490-20N3001EGE
Lenovo ThinkPad T490-20N3001EGE
Lenovo ThinkPad T490-20N3001EGE
Lenovo ThinkPad T490-20N3001EGE
Lenovo ThinkPad T490-20N2004AGE
Lenovo ThinkPad T490-20N2004AGE
Lenovo ThinkPad T490-20N2004AGE
Lenovo ThinkPad T490-20N2004AGE
Lenovo ThinkPad T490-20N2004AGE
Lenovo ThinkPad T490-20N2004AGE
Lenovo ThinkPad T490-20N20049GE
Lenovo ThinkPad T490-20N20049GE
Lenovo ThinkPad T490-20N20049GE
Lenovo ThinkPad T490-20N20049GE
Lenovo ThinkPad T490-20N20049GE
Lenovo ThinkPad T490-20N20049GE
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad T490 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 25.06.2019)