Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XXS00100

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XXS00100
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XXS00100 (ThinkPad X1 Carbon G9 Serie)
Prozessor
Intel Core i7-1165G7 4 x 2.8 - 4.7 GHz, 36 W PL2 / Short Burst, 28 W PL1 / Sustained, Tiger Lake UP3
Hauptspeicher
32768 MB 
, LPDDR4X-4266, on-board, Dual-Channel
Bildschirm
14.00 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel 162 PPI, B140UAN02.1, IPS, spiegelnd: nein, 60 Hz
Mainboard
Intel Tiger Lake-UP3 PCH-LP
Massenspeicher
Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR, 1024 GB 
, 953 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Tiger Lake-U/Y PCH-LP - cAVS (Audio, Voice, Speech)
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 USB 4.0 40 Gbps, 2 Thunderbolt, USB-C Power Delivery (PD), 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm Audio, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
Intel Wi-Fi 6 AX201 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 14.9 x 314.5 x 221.5
Akku
57 Wh Lithium-Polymer
Kamera
Webcam: 720p w/IR & ThinkShutter
Primary Camera: 0.9 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: 2x 2 W, 2x 0.8 W, Dolby Atmos, Tastatur: 6 row Chiclet w/1.5mm travel, Tastatur-Beleuchtung: ja, 65 W USB C Charger, 36 Monate Garantie
Gewicht
1.175 kg, Netzteil: 321 g
Preis
1679 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 90.6% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: - %, Leistung: 79%, Ausstattung: 67%, Bildschirm: 88% Mobilität: 81%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 92%, Emissionen: 93%

Testberichte für das Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XXS00100

90.6% Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 9 im Test: Deutlich mehr Ausdauer mit Full-HD-Panel | Notebookcheck
Nachdem wir das neue ThinkPad X1 Carbon Gen 9 mit dem spiegelnden 4K-Screen getestet haben, ist nun die Version mit dem Full-HD-Panel an der Reihe. Welche Vor- und Nachteile hat das matte Panel im Alltag?
Oh du hassgeliebtes Knubbel-Book!
Quelle: Golem Deutsch
Nachdem das Thinkpad X1 Carbon als Gen7/Gen8 auf dem gleichen Design basierten und noch einen 14-nm-Prozessor verwendeten, hat Lenovo beim Thinkpad X1 Carbon Gen9 das Ultrabook in weiten Teilen umgebaut: Das Gehäuse ist noch ein bisschen kompakter geworden, die Anschlüsse und die Lüftungsschlitze wurden sinnvoller platziert.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.05.2021

Ausländische Testberichte

Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 9 Review: Ultralight Greatness
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
Lenovo's new 9th generation ThinkPad X1 Carbon is an interesting machine to be sure. On one hand, it offered some of the best numbers we've seen from this new breed of ultralight Tiger Lake 11th Gen Intel Core-powered laptops, with chart-topping benchmark results virtually across the board. It also exhibited well-behaved thermals and acoustics, with what is obviously a well-design cooling solution on-board for sustained performance when plugged into the wall, and with relatively low fan noise.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 27.05.2021
ThinkPad X1 Carbon 9th Gen SSD install guide
Quelle: Mash IT Englisch
In this video we show you how easy it is to install your own SSD into the X1 carbon Gen 9, saving a fortune over paying Lenovo for a large capacity SSD.
Support, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.05.2021
ThinkPad X1 Carbon 9th Gen Review - The laptop I have been waiting for!
Quelle: Mash IT Englisch
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 17.04.2021
ThinkPad X1 Carbon 9th Gen - Unboxing, First Impressions and Internals
Quelle: Mash IT Englisch
Hands-On, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.04.2021

Kommentar

Intel Iris Xe G7 96EUs: Integrierte Grafikkarte (in Tiger-Lake G7 SoCs) der Gen. 12 Architektur mit 96 EUs.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-1165G7: Auf der Tiger-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 2,8 - 4,7 GHz und HyperThreading sowie eine starke Iris Xe G7 Grafikeinheit und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt (10nm+). » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.175 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


90.6%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen knapp darunter. Manche Websites verschleudern gute Bewertungen, andere dagegen sind sehr streng. Em ehesten entspricht dieser Bereich einer Verbalwertung "gut".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

LG Gram 14Z90P-G.AA79G
Iris Xe G7 96EUs

Geräte mit der selben Grafikkarte

Samsung Galaxy Book Pro 13 NP930XDB-KD1US
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 0.87 kg
Asus ZenBook 13 UX325EA-KG245T
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.16 kg
Dell Latitude 13 7320, i7-1185G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1185G7, 13.30", 1.29 kg
HP Pavilion 13-bb0667ng
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.24 kg
Dell XPS 13 9310 OLED
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1185G7, 13.40", 1.245 kg
Asus ZenBook 13 UX325EA
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.16 kg
Microsoft Surface Laptop 4 13 i7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1185G7, 13.50", 1.346 kg
Acer Swift 3 Air 3 SF313-53-79G3
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.50", 1.2 kg
Lenovo Yoga Slim 7i Carbon 13 ITL
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 0.975 kg
Asus ZenBook 13 UX325EA-EG247
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.1 kg
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002WMX
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1160G7, 13.00", 1 kg
Razer Blade Stealth 13 2021, i7-1165G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.41 kg
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002DGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i5-1130G7, 13.00", 0.907 kg
Dell XPS 13 9310 cn93214sc
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.40", 0 kg
Lenovo ThinkPad X1 Nano-20UN002UGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1160G7, 13.00", 0.946 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo ThinkPad X13-20UF000NMH
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 PRO 4750U, 13.30", 1.29 kg
Lenovo IdeaPad 1 11IGL05-81VT003ASP
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 11.60", 1.2 kg

Laptops des selben Herstellers

Lenovo ThinkBook 15p IMH-20V30007GE
GeForce GTX 1650 Max-Q, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 1.9 kg
Lenovo IdeaPad 3 15ITL6, i3-1115G4
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1115G4, 15.60", 1.65 kg
Lenovo Legion 5 Pro 16ACH6H-82JQ007JMH
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 16.00", 2.45 kg
Lenovo IdeaPad Flex 5 14ALC05-82HU006KSP
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 14.00", 1.56 kg
Lenovo IdeaPad 3 15ADA05-81W10094US
Vega 3, Picasso (Ryzen 3000 APU) R3 3250U, 15.60", 1.85 kg
Lenovo Chromebook Flex 5 13IML05-82B80006UX
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 13.30", 1.35 kg
Lenovo ThinkPad X12 Detachable, i3-1110G4
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1110G4, 12.30", 1.1 kg
Lenovo ThinkPad P15v G1-20TQ003RGE
Quadro P620, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.07 kg
Lenovo IdeaPad 3 15ITL6-82H800KDGE
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 15.60", 1.65 kg
Lenovo Legion 5 Pro 16ACH6H-82JQ007GMH
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 16.00", 2.45 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad X1 Carbon G9-20XXS00100
Autor: Stefan Hinum (Update: 25.05.2021)