Notebookcheck

Lenovo Yoga 330 Serie

Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6001CSPProzessor: Intel Celeron N4000, Intel Pentium N5000
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 600, Intel UHD Graphics 605
Bildschirm: 11.6 Zoll
Gewicht: 1.25kg
Preis: 449 Euro
Bewertung: 80.15% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
: - %, Leistung: 71%, Ausstattung: 65%, Bildschirm: 58%
Mobilität: 92%, Gehäuse: 88%, Ergonomie: 79%, Emissionen: 96%

 

Lenovo Yoga 330-11IGM

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Yoga 330-11IGMNotebook: Lenovo Yoga 330-11IGM
Prozessor: Intel Pentium N5000
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 605
Bildschirm: 11.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.25kg
Preis: 449 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 75% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

80.6% Test Lenovo Yoga 330-11IGM (Pentium N5000) Laptop | Notebookcheck
Display-Enttäuschung. Lenovo setzt beim Yoga 330-11IGM auf einen passiv gekühlten Pentium-Silver-N5000-Vierkernprozessor, der sich leistungsmäßig auf Broadwell-Core-i3-Niveau bewegt. Dazu gesellen sich ein lautloser Betrieb und gute Akkulaufzeiten. Das von Lenovo gewählte Display erweist sich allerdings als kompletter Fehlgriff.
75% Mobiles 2-in-1-Notebook für lange Arbeitstage
Quelle: Chip (Print) - 11/18 Deutsch
In den Chip Top 10 der Notebooks bis 500 Euro ragt das Lenovo Yoga 330-11IGM durch die beste Mobilität heraus.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Kurz, Datum: 01.11.2018
Bewertung: Gesamt: 75% Leistung: 75% Ausstattung: 68% Bildschirm: 51% Mobilität: 100% Ergonomie: 78%
75% Lenovo Yoga 330-11IGM Stylisches 2in1-Notebook für lange Fahrten
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Lenovo Yoga 330-11IGM ist ein leistungsstarkes Convertible-Notebook, das sich vor allem für die Arbeit unterwegs eignet. Im Test sind uns die außergewöhnlich lange Akkulaufzeit und die solide Performance positiv aufgefallen. Überrascht hat uns auch das Touch-Display, allerdings negativ: Zum Arbeiten im Freien ist es ungeeignet und auch sonst macht es keine gute Figur.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.07.2018
Bewertung: Gesamt: 75% Leistung: 82% Ausstattung: 68% Bildschirm: 51% Mobilität: 96% Ergonomie: 78%

 

Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6002FSP

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6002FSPNotebook: Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6002FSP
Prozessor: Intel Celeron N4000
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 600
Bildschirm: 11.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.25kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

¡Chollo! Lenovo Yoga 330-11IGM (81A6002FSP). Convertible 11,6" con Intel Celeron N4000 (229 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Low price; compact size; light weight; nice design.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.12.2018

 

Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6001CSP

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6001CSPNotebook: Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6001CSP
Prozessor: Intel Celeron N4000
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 600
Bildschirm: 11.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.25kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

90% ▷[Análisis] Lenovo Yoga 330-11IGM, un convertible ultra compacto, súper liviano y eficiente en rebajas
Quelle: Mi Mundo Gadget Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.02.2019
Bewertung: Gesamt: 90% Ausstattung: 80% Mobilität: 90% Gehäuse: 100%

 

Kommentar

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel UHD Graphics 605: Integrierte Low-End-Grafikkarte mit DirectX-12-Unterstützung, welche in einigen ULV-SoCs der Gemini-Lake-Serie zu finden ist. Im Vergleich zur HD Graphics 505 unterstützt die 605 nun modernere Displayports, Architektur und Leistung sind jedoch gleich.Intel UHD Graphics 600: Integrierte Low-End-Grafikkarte mit DirectX-12-Unterstützung, welche in einigen ULV-SoCs der Gemini-Lake-Serie zu finden ist.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Pentium:

N5000: Sparsamer Quad-Core-SoC aus der Gemini-Lake-Serie für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,1 bis 2,7 GHz und integriert eine DirectX-12-fähige Grafikeinheit. Im Vergleich zu der Core-Y-Serie mit langsameren CPU Kernen ausgestattet.Intel Celeron:

N4000: Sparsamer Dual-Core-SoC aus der Gemini-Lake-Serie für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,1 bis 2,6 GHz und integriert eine DirectX-12-fähige Grafikeinheit. Im Vergleich zu der Core-Y-Serie mit langsameren CPU Kernen ausgestattet.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1.25 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

1.25 kg:


80.15%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Teclast F5
UHD Graphics 600, Celeron N4100

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo Ideapad D330-10IGM-81MD0006GE
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 10.1", 0.6 kg
Lenovo Tablet 10-20L3000RGE
UHD Graphics 600, Celeron N4100, 10.1", 0.664 kg
Lenovo Ideapad D330-10IGM-81H30077GE
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 10.1", 0.61 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Ideapad C340-14IWL-81N4001MGE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.65 kg
Lenovo Ideapad D330-10IGM-81H3001PSP
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 10.1", 1.135 kg
Lenovo Yoga 730-13IWL-81JR006AMH
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.2 kg
Lenovo Chromebook C330-81HY0005MH
PowerVR GX6250, Mediatek MT8173C, 11.6", 1.2 kg
Lenovo ThinkPad X390 Yoga-20NQS05R00
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.251 kg
Lenovo Yoga Chromebook C630 81JX0005MX
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo Yoga 730-15IKB-81CU0056PB
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo N23 Ruggedized 80YS0044NH
HD Graphics (Braswell), Celeron N3160, 11.6", 1.25 kg
Lenovo Yoga 730-15IKBR-81CU003WSP
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8550U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo Yoga 530-14IKB-81EK00SNMX
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 1.7 kg
Lenovo Flex 5 15-1570-81CA001QUS
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 15.6", 2 kg
Lenovo Chromebook C330-81HY0008UK
PowerVR GX6250, Mediatek MT8173C, 11.6", 1.2 kg
Lenovo Yoga C730-15
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.89 kg
Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2019
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.37 kg
Lenovo Yoga S940-14IWL
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.9", 1.2 kg
Lenovo Yoga 730-15IWL-81JS000EGE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo ThinkPad X1 Yoga-20LD002MMD
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 14", 1.4 kg
Lenovo Yoga C930-13IKB-81C4004AMX
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 13.9", 1.4 kg
Lenovo Yoga 730-13IKB-81CT0075SP
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.2 kg
Lenovo Yoga 530-14ARR-81H9001PMH
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 14", 1.7 kg
Lenovo Yoga 530-14ARR-81H90019SP
Vega 3, Ryzen 3 2200U, 14", 1.7 kg
Lenovo Yoga Chromebook C630-81JX0008UX
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 15.6", 2.027 kg
Lenovo Yoga C930-13IKB-81C4008TPB
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.9", 1.4 kg
Lenovo Yoga 530-14IKB-81EK00WEGE
GeForce MX130, Core i7 8550U, 14", 1.7 kg
Preisvergleich
Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6001CSP
Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6001CSP
Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6001CSP
Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6001CSP
Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6001CSP
Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6001CSP
Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6002FSP
Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6002FSP
Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6002FSP
Lenovo Yoga 330-11IGM-81A6002FSP
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Yoga 330 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update:  1.01.2019)