Notebookcheck

MSI GT62VR Dominator Pro-238

Ausstattung / Datenblatt

MSI GT62VR Dominator Pro-238
MSI GT62VR Dominator Pro-238 (GT62 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 1070 (Laptop) - 8192 MB, Kerntakt: 1443 MHz, Speichertakt: 4000 MHz, GDDR5
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-2400
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel HM175
Massenspeicher
1TB HDD + 256GB SSD
Anschlüsse
1 USB 2.0, 3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD
Netzwerk
Killer E2500 Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Killer Wireless-n/a/ac 1435 Wireless Network Adapter (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 40 x 390 x 266
Akku
75 Wh, 5225 mAh Lithium-Ion, 8-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: FHD
Sonstiges
Lautsprecher: 2 speakers + subwoofer,, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, warranty information, quick start guide, recovery guide, 230 Watt power adapter, Norton Security (trial), MS Office 365 (trial), 24 Monate Garantie
Gewicht
2.9 kg, Netzteil: 800 g
Preis
1700 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das MSI GT62VR Dominator Pro-238

80% MSI GT62VR Dominator Pro-238 Gaming Laptop Review
Quelle: Tech For Pennies Englisch EN→DE
A gamer who doesn’t want to compromise anything would choose something like MSI GT62VR Dominator Pro-238. A notebook so prestigious doesn’t really have weak spots. Everything is in check, including the high-end GTX 1070 graphics card, a Core i7 processor and solid-state drive. The keyboard backlight color can be freely customized. Perhaps one thing I’d like to criticize is the screen – for some players, a Quad HD resolution would be preferable. On the other hand, it would also take more juice from the graphics card. So all in all, the MSI is a well-balanced yet heavyweight series gaming laptop. If that’s what you want, seek no further!
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.03.2017
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Modell: Das MSI GT62VR Dominator Pro-238 ist ein Laptop, der enorme Leistung bietet – nicht nur für Software sondern besonders auch für Gaming. Das GT62VR ist nur einer von MSIs vielen neu benannten Gaming-Modellen und ein Versuch Virtual-Reality im Notebook-Bereich umzusetzen. Es handelt sich dabei um einen anderen Schritt als die „VR-Backback“-Initiave des Herstellers. Der Laptop ist VR-ready für Oculus Rift oder HTC Vive Headset und gleichzeitig schnell genug, um einen externen Bildschirm mit einer Auflösung von 1440p anzusteuern. Das MSI GT62VR Dominator Pro-238 verfügt über einen 15,6 Zoll großen Full-HD-Bildschirm. 1080p ist für sich nicht schlecht, doch viele Konkurrenten bieten Quad-HD-Bildschirme. Der aktuelle Bildschirm läuft mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz und unterstützt G-Sync. Der matte Bildschirm des GT62VR Dominator Pro leidet unter ausgewaschenen Farben und Schwarztönen beispielsweise bei Schatten und Umrissen und ist diesbezüglich glänzenderen Bildschirmen unterlegen. Beim Panel-Type scheint es sich um IPS zu handelt, wodurch man sich Blickwinkel näher zu 180 Grad erwarten kann. Eine Full-HD-Webcam befindet sich im oberen Rahmen.

Das GT62VR nutzt fast ausschließlich auf Hochleistungsspezifikation. Als Prozessor nutzt es einen Intel Core i7-7700HQ mit vier Kernen, einem Basis-Takt von 2,8 GHz und einem Turbo-Takt von 3,8 GHz. Zwei Laufwerke befinden sich im Inneren des MSI GT62VR Dominator Pro-238. Die konventionelle 1 TB Festplatte mag für jene interessant sein, die Unmengen an Daten auf ihrem Laptop speichern wollen. Allerdings gibt es auch eine 256 GB SATA3 M.2 SSD, auf welcher das Betriebssystem installiert ist. Der Laptop verfügt über zwei 8 GB RAM-Module, was insgesamt eine RAM-Kapazität von 16 GB ergibt. Gleichwohl bietet das Mainboard vier RAM-Slots. Die Tastatur des GT62VR kann mit perfekten Tastenabständen der alphanumerischen Tasten und der Funktionstasten beeindrucken, die zudem überraschend leise arbeiten. Die Drei-Zonen-Tastatur-Beleuchtung lässt sich mit der vorinstallierten SteelSeries Engine 3 Software vollständig konfigurieren. Zudem gibt es eine Taste, mit der die Beleuchtung ganz abgeschaltet werden kann. Das MSI GT62VR Dominator Pro bringt höchste Leistung, wenn es ans Stromnetz angesteckt ist. Es würde nicht gerade auf Portabilität ausgerichtet.

Die üblichen Ports finden sich entlang der Seiten des MSI GT62VR Dominator Pro-238. Die drei USB-Ports ermöglichen den Anschluss von Peripheriegeräten wie einer Gaming-Maus oder einem optischen Laufwerk. Zudem gibt es einen neuen, oft multi-funktionell genannten, USB-3.1-Type-C-Port. Als Video-Ausgänge stehen HDMI und Mini-Displayport zur Verfügung. Daher können Nutzer zwischen zwei soliden Optionen wählen. Auf das Internet kann via zwei Adapter zugegriffen werden, entweder via dem 1000Mbps RJ-45-Port (Killer Gaming Network E2500) oder Wi-Fi (Killer N1435 Combo), die im Wesentlichen 2×2 ac WiFi und Bluetooth 4.1 in einem Gerät kombiniert. Das MSI GT62VR Dominator Pro-238 gehört definitiv zu den besten Gaming-Laptops. Allerdings ist sein Preis auch ziemlich hoch.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

NVIDIA GeForce GTX 1070 (Laptop): High-End Notebook-Grafikkarte mit 8 GDDR5-Grafikspeicher und zweitschnellste mobile Pascal-GPU nach der GTX 1080. Verfügt über 2.048 Shadereinheiten, taktet dafür jedoch etwas niedriger als die Desktop-Version (1.920 Shader). Die Max-Q Version für dünne Laptops (mit selber Produktbezeichnung) taktet nochmals geringer, bietet jedoch auch weniger TDP.

High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.

7700HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 630 Grafikeinheit und wird im verbesserten 14-Nanometer-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .

15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2.9 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


MSI: Micro-Star International (MSI) wurde 1986 in Taiwan gegründet. MSI ist besonders als Hersteller von Hauptplatinen und Grafikkarten für PCs bekannt, bietet darüber hinaus Computerzubehör, Komplettsysteme und Notebooks an. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 17000 Mitarbeiter und besitzt Werke in China und Taiwan. Der Markenname Microstar gehört in Deutschland allerdings der Firma Medion. Der Umsatz belief sich im Jahr 2005 auf ca. 1,52 Mrd. €. Als Notebook-Hersteller ist MSI erst seit 2005 einem breiteren Publikum bekannt und vermarktet seine Mobilcomputer weltweit, allerdings mit eher bescheidenen Marktanteilen.

Am Smartphone-Markt ist MSI nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hat MSI einen Marktanteil im mittleren Bereich und ist nicht unter den globalen Top 10 Herstellern. Die Bewertungen der MSI-Laptops sind in den Tests überdurchschnittlich positiv (2016).

80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

MSI GT62VR 7RE-456XES
GeForce GTX 1070 (Laptop)
MSI GE63VR Raider 4K-212
GeForce GTX 1070 (Laptop)
MSI GE63VR Raider-213
GeForce GTX 1070 (Laptop)
MSI GE63VR 7RF Raider
GeForce GTX 1070 (Laptop)
MSI GT62VR 7RE-246XES
GeForce GTX 1070 (Laptop)
MSI GT62VR 7RE-261RU Dominator Pro
GeForce GTX 1070 (Laptop)

Geräte anderer Hersteller

Asus Strix GL503VS-EI012T
GeForce GTX 1070 (Laptop)
Gigabyte P56XT
GeForce GTX 1070 (Laptop)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Omen 15-dc0006ur
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
HP Omen 15-dc0805no
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Asus Strix Scar II GL504GS-ES082T
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Asus Zephyrus M GM501GS-EI004T
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
HP Omen 15-dc0015ng
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Asus Zephyrus M GM501GS-90NR0031-M00420
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
MSI GE63 Raider RGB-010
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Asus GL504
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Gigabyte Aorus X5 V8
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8850H
MSI GE63 Raider RGB 8RF-039XES
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Asus Zephyrus GM501G
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Aorus X5 v8
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8850H
MSI GE63 Raider 8RF-008
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Asus Zephyrus M GM501
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H
Aorus X5 V7-KL3K3D
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7820HK
Aorus X5 v7
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 7820HK
Asus Strix GL502VS-FY030T
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 6700HQ
Asus Strix GL502VS-FY030D
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 6700HQ

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI GE63 Raider 8RF-040ES
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H, 2.4 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > MSI > MSI GT62VR Dominator Pro-238
Autor: Stefan Hinum,  6.05.2017 (Update:  6.05.2017)