Notebookcheck

MSI GT72S-6QEG16SR421BW

Ausstattung / Datenblatt

MSI GT72S-6QEG16SR421BW
MSI GT72S-6QEG16SR421BW (GT72S Serie)
Prozessor
Intel Core i7-6820HK 4 x 2.7 - 3.6 GHz @ 3.7 GHz (Intel Core i7)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 980M - 8192 MB, Kerntakt: 1038 MHz, Speichertakt: 2500 MHz, GDDR5, ForceWare 353.96, manueller Switch zur HD Graphics 530
Hauptspeicher
16384 MB 
, 2x 8 GB SO-DIMM DDR4-RAM (2133 MHz), 2 von 4 Slots belegt, max. 64 GB
Bildschirm
17.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, LG Philips LP173WF4-SPF1 (LGD0469), IPS, Full HD, 30-75 Hz, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel Sunrise Point CM236
Massenspeicher
Toshiba NVMe THNSN5256GPU7, 256 GB 
, SSD + HGST Travelstar 7K1000 HTS721010A9E630, 1000 GB HDD @ 7200 rpm. Schächte: 2x M.2 SATA III, 2x M.2 PCIe/NVMe & 1x 2,5 Zoll
Soundkarte
Realtek ALC899 @ Intel Sunrise Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
6 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, Line-in, Line-out (7.1 analog + S/PDIF), Card Reader: SD, SDHC, SDXC, USB 3.1 Typ C (SuperPort)
Netzwerk
Killer E2400 Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Killer Wireless-n/a/ac 1535 Wireless Network Adapter (b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.1
Optisches Laufwerk
HL-DT-ST BD-RE BU20N
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 48 x 428 x 294
Akku
83 Wh Lithium-Ion, 7500 mAh, 9 Zellen
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: FHD (1080p @ 30 fps)
Sonstiges
Lautsprecher: 2.1 Dynaudio (Nahimic Audio Enhancer), Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Netzteil: 230 Watt, Reinigungstuch, Garantiekarte, Recovery-Informationen, Quick Start Guide, Treiber-DVD, XSplit Gamecaster Trial, Norton Security Trial, MS Office 365 Trial, CyberLink PowerDVD 12, diverse Hersteller-Tools, 24 Monate Garantie
Gewicht
3.79 kg, Netzteil: 774 g
Preis
2700 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 89% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 100%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 89% Mobilität: 63%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 76%

Testberichte für das MSI GT72S-6QEG16SR421BW

89% Test MSI GT72S 6QE Dominator Pro G Notebook | Notebookcheck
Feature-König. Im Zuge der Veröffentlichung von Intels Skylake-Generation frischt MSI seine Gaming-Notebooks mit neuer Hardware und spannenden Funktionen auf. Erfahren Sie bei uns, wie sich das Topmodell GT72S gegen die High-End-Konkurrenz schlägt.
MSI GT72S 6QE Dominator Pro G
Quelle: Hexus Englisch EN→DE
PC enthusiasts in the market for a high-performance gaming laptop may find themselves enthralled by the GT72S Dominator Pro G specification sheet. This no-holds-barred, £2,000 laptop takes few prisoners in its attempt to out-gun most of the competition with an array of components that will put many a desktop to shame.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.10.2015

Kommentar

Modell: MSI, die Vorreiter für Gaming-Laptops mit Intels Skylake Technology, haben ihr GT72 Flaggschiff überarbeitet und präsentieren ihr jüngstes GT72S-6QE Dominator Pro G – eines der ersten Geräte mit Intel Hochleistungsprozessor am Markt. Sein Intel Core i7 Quad-Core-Prozessor der sechsten Generation liefert nicht nur die hohe Leistung des Vorgängers, sondern auch einen wesentlich niedrigeren Stromverbrauch. Die Energiesparfunktionen dieses Prozessors ermöglichen eine bessere Energieeffizienz und eine längere Akkulaufzeit, was praktisch ist, wenn Stromdosen nicht ohne weiteres verfügbar sind oder auf Reisen.

Hardcore-Gamers wird gefallen, dass dieses Modell mit einer Nvidia GeForce GTX 980M Grafikkarte ausgestattet ist, die es ermöglicht, dass aktuelle, moderne, hoch-detailierte 3D-Games flüssiger und verzögerungsfrei laufen. Zudem ist der Laptop mit einer Super Raid 4 Speicherkonfiguration ausgestattet, die für extreme Lesegeschwindigkeiten von bis zu 3300 MB/s und Laden von Games in wenigen Sekunden sorgt. Das Feeling wird durch das Dynaudio Soundsystem und die SteelSeries Tastatur mit voll farbigem Hintergrundlicht, die es sowohl optisch als auch akustisch zur Freude machen, bereichert. Als solides Gaming-Gerät ist dieser Laptop mit 2,78 kg unbestreitbar klobig, doch es ist großzügig mit USB-Ports, sechs USB-3.0-Ports und ein USB 3.1 Type-C Super-Port, fürs Anschließen einer externen Maus, einer Tastatur, von Kopfhörern und mehr, ausgestattet. In Kombination mit einem 17,3 Zoll großen, blickwinkelstabilen Full-HD-Bildschirm ist dieses Modell, das von sich behauptet das schnellste Gaming-Notebook zu sein, sicherlich darauf ausgerichtet der Traum jedes Gamers zu sein.

NVIDIA GeForce GTX 980M: Schnelle Notebook-Grafikkarte der High-End-Klasse aus der GeForce-GTX-900M-Baureihe. Basiert auf dem Maxwell-Chip GM204.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


6820HK: Auf der Skylake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 530 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.30": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.79 kg:

Dieses Gewicht weisen üblicherweise 17 Zoll Desktop-Replacement-Notebooks auf, die auf stationären Betrieb ausgerichtet sind.


MSI: Micro-Star International (MSI) wurde 1986 in Taiwan gegründet. MSI ist besonders als Hersteller von Hauptplatinen und Grafikkarten für PCs bekannt, bietet darüber hinaus Computerzubehör, Komplettsysteme und Notebooks an. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 17000 Mitarbeiter und besitzt Werke in China und Taiwan. Der Markenname Microstar gehört in Deutschland allerdings der Firma Medion. Der Umsatz belief sich im Jahr 2005 auf ca. 1,52 Mrd. €. Als Notebook-Hersteller ist MSI erst seit 2005 einem breiteren Publikum bekannt und vermarktet seine Mobilcomputer weltweit, allerdings mit eher bescheidenen Marktanteilen.

Am Smartphone-Markt ist MSI nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hat MSI einen Marktanteil im mittleren Bereich und ist nicht unter den globalen Top 10 Herstellern. Die Bewertungen der MSI-Laptops sind in den Tests überdurchschnittlich positiv (2016).


89%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

MSI GT72S-6QF-012BE
GeForce GTX 980M
MSI GT72S 6QE-1012N
GeForce GTX 980M
MSI GT72S 6QE-858FR
GeForce GTX 980M
MSI GT72S 6QE-208CZ
GeForce GTX 980M
MSI GT72S 6QF-036FR
GeForce GTX 980M
MSI GT72S-6QE-265UK
GeForce GTX 980M
MSI GT72S 6QE-072RU
GeForce GTX 980M

Geräte anderer Hersteller

Alienware 17 R3 A17-9942
GeForce GTX 980M
Asus GX700VO-GC009T
GeForce GTX 980M
EVGA SC17
GeForce GTX 980M
Alienware 17-A17-9942
GeForce GTX 980M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Predator 17 G9-792-74TT
GeForce GTX 980M, Core i7 6700HQ
Acer Predator 17 G9-792-736Q
GeForce GTX 980M, Core i7 6700HQ
Acer Predator 17 G9-791-718D
GeForce GTX 980M, Core i7 6700HQ
Acer Predator 17 G9-791-730K
GeForce GTX 980M, Core i7 6700HQ
MSI GT72S-6QE-084FR
GeForce GTX 980M, Core i7 6700HQ
Origin PC EON17-X, Nvidia GTX 980M
GeForce GTX 980M, Core i7 (Desktop) 6700K
Acer Predator 17 G9-791-73EX
GeForce GTX 980M, Core i7 6700HQ
Alienware 17 R3 (A17-9935)
GeForce GTX 980M, Core i7 6700HQ
Acer Predator 17 G9-791-72VU
GeForce GTX 980M, Core i7 6700HQ
Medion Erazer X7843-MD9957
GeForce GTX 980M, Core i7 6700HQ
Schenker XMG U706
GeForce GTX 980M, Core i7 (Desktop) 6700K
Asus G751JY-T7378H
GeForce GTX 980M, Core i7 4720HQ
MSI GT72-2QE8M16SR21BW
GeForce GTX 980M, Core i7 5700HQ
Asus G751JY
GeForce GTX 980M, Core i7 4720HQ
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > MSI > MSI GT72S-6QEG16SR421BW
Autor: Stefan Hinum, 21.10.2015 (Update: 21.10.2015)