Notebookcheck

Märkte: PC-Markt in Westeuropa ist im 4. Quartal 2011 um 16 Prozent geschrumpft

Laut einer aktuellen Studie von Gartner geht es mit dem PC-Markt in Westeuropa weiterhin steil bergab. Die schlimmsten Verluste sind für UK zu verzeichnen. Dort brachen die PC-Lieferungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um satte 19,6 Prozent ein.

Noch mehr schlechte Zahlen für den PC-Markt in Westeuropa. Wie Gartner in einer aktuellen Analyse ermittelt hat, sind die Lieferzahlen für PCs in Westeuropa im vierten Quartal 2011 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 2010 um 16 Prozent gesunken. Betrug das Liefervolumen für PCs in Q4/2010 noch 19,4 Millionen Einheiten, so schrumpfte der Absatz im vierten Quartal 2011 auf nunmehr 16,3 Millionen Personal Computer.

Nach den Ergebnissen von Gartner sind die Liefermengen in Westeuropa damit zum vierten Mal in Folge rückläufig. Trotz aggressiven Preisen und speziellen Weihnachtsangeboten für PCs kauften die Kunden lieber E-Book-Reader, Smartphones und Tablets-PCs, so Gartner.

Den PC-Markt in UK traf es besonders hart. Zum fünften Mal in Folge wurden dort weniger PCs als noch im Vorjahr verkauft. Der Rückgang betrug für Q4/2011 im Vergleich zu 2010 hohe 19,6 Prozent. Während Deutschland mit einem Minus von 8,2 Prozent davon gekommen ist, sank das Liefervolumen in Frankreich um 11,8 Prozent.

Bei den Top 5 der größten Hersteller in Westeuropa bleiben HP und Acer auf Platz 1 und 2. HP lieferte im 4. Quartal 2011 zwar 675.000 Geräte weniger aus (Minus 15,7 Prozent), bleibt mit einem Marktanteil von 22,2 Prozent und 3,6 Millionen PCs aber vor Acer mit 13,7 Prozent und 2,1 Millionen Rechnern an Position 1. Acer hat in der Riege der Top 5, bei den Stückzahlen zum Vorjahresquartal, mit 46,1 Prozent am deutlichsten verloren.

Asus nimmt auf Platz 3 in Westeuropa für Q4/2011 ein leichtes Lieferplus von 1,5 Prozent mit, Dell kann sich trotz einem um 9,5 Prozent geringerem PC-Liefervolumen auf Platz 4 vor Lenovo (Platz 5) retten. Doch Lenovo holt auch in Westeuropa gewaltig auf und konnte als einziger Hersteller unter den Top 5 in Westeuropa das 4. Quartal 2011 mit einem zweistelligen Plus von 13,9 Prozent beenden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-02 > Märkte: PC-Markt in Westeuropa ist im 4. Quartal 2011 um 16 Prozent geschrumpft
Autor: Ronald Tiefenthäler,  8.02.2012 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.