Notebookcheck

Medion LifeTab X10311-MD60654

Ausstattung / Datenblatt

Medion LifeTab X10311-MD60654
Medion LifeTab X10311-MD60654 (Lifetab Serie)
Prozessor
unknown
Grafikkarte
Hauptspeicher
2048 MB 
, DDR3
Bildschirm
10.1 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel 224 PPI, Capacitive, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
Anschlüsse
Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, up to 128GB, microUSB
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0, LTE, HSPA+, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 10 x 259 x 155
Akku
8000 mAh Lithium-Ion
Betriebssystem
Android 7.0 Nougat
Kamera
Primary Camera: 5 MPix
Secondary Camera: 2 MPix
Sonstiges
Tastatur: Virtual, 24 Monate Garantie
Gewicht
602 g
Preis
300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 65% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 60%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 70% Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Medion LifeTab X10311-MD60654

65% Wie viel Tablet gibt es für 250 Euro?
Quelle: Netzwelt Deutsch
Für 250 Euro erhaltet ihr mit dem Medion Lifetab X10311 ein brauchbares Tablet, bei dem ihr in Sachen Lautsprecher- und Kameraqualität deutliche Abstriche im Vergleich zu Top-Tablets hinnehmen müsst. Auch das etwas "weiche" Gehäuse führen wir als Kritikpunkt an. Auf der anderen Seite kosten Tablet-PCs mit dieser Ausstattungsfülle normalerweise auch eine ganze Ecke mehr.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.07.2017
Bewertung: Gesamt: 65% Leistung: 60% Ausstattung: 80% Bildschirm: 70%
Medion LifeTab X10311 ein Schwergewicht zum kleinen Preis
Quelle: Curved Deutsch
Wer ein günstiges, stabiles Android-Tablet mit guten Display sucht, sollte sich das 249 Euro teure Medion Lifetab X10311 auf jeden Fall anschauen. Leider ist das Tablet recht schwer geworden, wodurch sich der Einsatz nicht als so flexibel herausstellt wie mit Konkurrenzgeräten. Spielt Ihr gern unterwegs solltet Ihr vielleicht eher ein anderes Modell in Erwägung ziehen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.07.2017

Kommentar

ARM Mali-T720: Integrierte Grafikkarte für ARM basierte SoCs mit einem Cluster (T720 MP1) und 600 MHz Taktrate. Unterstützt OpenGL ES 3.1, OpenCL 1.1, DirectX 11 FL9_3 und Renderscript. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
unknown: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
10.1": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.602 kg:
Dieses Gewicht ist typisch für kleine, handliche Tablets.

Medion: Medion AG ist ein deutscher Produzent von Consumer Electronics-Produkten und Anbieter digitaler Services. Niederlassungen gibt es im europäischen Ausland sowie Hongkong, USA und Australien. Medion beliefert vornehmlich große Handelsketten wie zum Beispiel Aldi/Hofer, real, Media Markt, Plus, Karstadt und Marktkauf. In der Schweiz werden Produkte über die Ladenkette Interdiscount, einer Tochterfirma von Coop, vertrieben. Die Produktpalette beinhaltet fast alles, was elektrisch betrieben wird: Toaster, PCs, Notebooks, Thermometer, Pulsuhren, Wäschetrockner, DVD-Player, Fernseher, Kühlschränke und Beamer. Medion vertreibt seine Produkte auch unter anderen Namen, wie beispielsweise Microstar, Micromaxx, Lifetec, Life, Cybercom und Tevion. Medion ist seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe. alle aktuellen Medion-Testberichte
65%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Prestigio Grace 3101 4G
Mali-T720, Mediatek MT8735
Alcatel A3 10
Mali-T720, Mediatek MT8735

Geräte mit der selben Grafikkarte

Prestigio Grace 5588 4G
Mali-T720, Mediatek MT8735, 8", 0.356 kg
Lenovo Tab 4 7 Essential LTE TB-7304X-ZA330191DE
Mali-T720, Mediatek MT6735, 7", 0.254 kg
Amazon Fire HD 8 2018
Mali-T720, MT8163 V/B 1.3 GHz, 8", 0.363 kg
Chuwi Hi8 SE
Mali-T720, Mediatek MT8735, 8", 0.34 kg
Lenovo Tab 4 7 TB-7504X
Mali-T720, Mediatek MT8735, 7", 0.26 kg
Amazon Fire HD 8 2017
Mali-T720, MT8163 V/B 1.3 GHz, 8", 0.369 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Medion Lifetab P10612
Adreno 505, Snapdragon 430, 10", 0.58 kg
Medion Lifetab E10412
Mali-T720 MP2, MT8163 V/B 1.3 GHz, 10.1", 0.58 kg
Medion Lifetab X10607-MD30022835A1
Adreno 505, Snapdragon 430, 10.1", 0.544 kg
Medion Lifetab P9701-MD90239
Mali-T760 MP4, RK3288, 9.7", 0.57 kg

Laptops des selben Herstellers

Medion Akoya P6685-30025457
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
Medion Akoya E4241-MD61338
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 14", 1.5 kg
Medion Erazer X17805-MD61499
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.6 kg
Medion Ultrafino S6445-MD61351
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.7 kg
Medion Akoya S6445-30025468
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Medion Akoya E4241-MD61339
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 14", 1.4 kg
Medion Erazer X15805
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i9 8950HK, 15.6", 2.1 kg
Medion Akoya S6445-30025466
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Medion Erazer X15805
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
Medion Erazer P6705-MD61347
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
Medion Erazer P6705-MD61343
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.7 kg
Medion Akoya S6445-30025467
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.8 kg
Medion Akoya S6445-30025464
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.8 kg
Medion Akoya S4401-MD61268
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.8 kg
Medion Akoya E4271
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 14", 1.7 kg
Medion Akoya P6645-MD63260
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Medion Erazer X7861
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 3.4 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Medion > Medion LifeTab X10311-MD60654
Autor: Stefan Hinum, 18.07.2017 (Update: 18.07.2017)