Notebookcheck

Medion Lifetab Serie

Medion Lifetab P10612Prozessor: RK3188, RK3288, unknown, Mediatek MT6592, Intel Atom Z3735F, Intel Atom x5 Z8300, Intel Atom x5 Z8350, Mediatek MT8163 V/B 1.3 GHz, NVIDIA Tegra 2 (250), NVIDIA Tegra 3, Qualcomm Snapdragon 430
Grafikkarte: unknown, ARM Mali-400 MP4, ARM Mali-450 MP4, ARM Mali-T720, ARM Mali-T720 MP2, ARM Mali-T760 MP4, Intel HD Graphics (Bay Trail), Intel HD Graphics (Cherry Trail), NVIDIA GeForce ULP (Tegra 2), NVIDIA GeForce ULP (Tegra 3), Qualcomm Adreno 505
Bildschirm: 7 Zoll, 7.9 Zoll, 8 Zoll, 8.9 Zoll, 9.7 Zoll, 10 Zoll, 10.1 Zoll
Gewicht: 0.275kg, 0.305kg, 0.31kg, 0.345kg, 0.36kg, 0.368kg, 0.37kg, 0.395kg, 0.49kg, 0.505kg, 0.54kg, 0.544kg, 0.549kg, 0.57kg, 0.575kg, 0.58kg, 0.6kg, 0.602kg, 0.605kg, 0.61kg, 0.615kg, 0.63kg, 0.8kg
Preis: 100, 149, 199, 200, 219, 300, 399, 400 Euro
Bewertung: 80.3% - Gut
Durchschnitt von 64 Bewertungen (aus 88 Tests)
Preis: 79%, Leistung: 65%, Ausstattung: 60%, Bildschirm: 75%
Mobilität: 79%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 84%, Emissionen: 88%

 

Medion Lifetab P9514

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab P9514Notebook: Medion Lifetab P9514
Prozessor: NVIDIA Tegra 2 (250)
Grafikkarte: NVIDIA GeForce ULP (Tegra 2)
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 0.8kg
Preis: 400 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

80% Sofort einsatzbereit
Quelle: e-media - 24/11 Deutsch
Das Hofer-Tablet kommt. Für knapp 400 Euro bringt Medion ein gut ausgestattetes Tablet auf den Markt. E-Media hat's getestet.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Kurz, Datum: 01.11.2011
Bewertung: Gesamt: 80%
90% Discount-Pad
Quelle: Computerbild - 26/11 Deutsch
Siegertyp und Preisknaller: So gut wie das Medion Lifetab P9514 schnitt noch kein Tablet-PC im Computerbild-Test ab. Dank gutem Touchscreen und prima Ausstattung mit großem Speicher, WLAN, Bluetooth und UMTS setzt sich es an die Spitze der Bestenliste.
Preis günstig
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.11.2011
Bewertung: Gesamt: 90% Ausstattung: 85% Bildschirm: 87% Mobilität: 88% Ergonomie: 88%

 

Medion Lifetab S9714

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab S9714Notebook: Medion Lifetab S9714
Prozessor: NVIDIA Tegra 3
Grafikkarte: NVIDIA GeForce ULP (Tegra 3)
Bildschirm: 10 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 0.63kg
Preis: 399 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

84% Test Medion Lifetab S9714 Tablet | Notebookcheck
Ein Tablet vom Nikolaus. Pünktlich zum 6. Dezember bringt der Discounter ALDI ein neues Android-Tablet in die Läden. Für 400 Euro gibt es viel Speicher, UMTS, reichlich Zubehör und eine lange Garantie. Grund genug, mehr als nur den Wocheneinkauf zu machen?

 

Medion LifeTab E10311-MD99192

Ausstattung / Datenblatt

Medion LifeTab E10311-MD99192Notebook: Medion LifeTab E10311-MD99192
Prozessor: unknown
Grafikkarte: unknown
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 0.6kg
Preis: 200 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite
 LifeTab E10311-MD99192 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 89% - Sehr Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

94% Medion LifeTab E10311 (MD 99192)
Quelle: Computerbild - Heft 24/2013 Deutsch
Internetseiten, Fotos und Videos präsentiert es scharf und mit vielen Details. ... Trotz Einsteiger-Prozessor lieferte das Medion im Tempotest ordentliche Werte und lief im Alltag recht flott. Wenn mehrere Apps gleichzeitig geöffnet waren, etwa YouTube, Facebook und Google Maps, verlangsamte sich das Arbeitstempo aber deutlich.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.11.2013
Bewertung: Gesamt: 94%
84% Medion LifeTab E10311 (MD 99192)
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 12/2013 Deutsch
Display mit sehr gutem Blickwinkel. Sehr gute gedruckte Anleitung. Aber wenig Rechenleistung. Schwache Kamera. Synchronisation per Cloud, aber keine PC-Software zur lokalen Synchronisation per USB. Befriedigender Akku. USB-Adapter für Speicherstick oder Tastatur mitgeliefert. Mini-HDMI-Videoausgang. Kein GPS. Keine Version mit Mobilfunkmodem verfügbar.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.11.2013
Bewertung: Gesamt: 84%

 

Medion Lifetab S7852

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab S7852Notebook: Medion Lifetab S7852
Prozessor: RK3188
Grafikkarte: ARM Mali-400 MP4
Bildschirm: 7.9 Zoll, 4:3, 1024 x 768 Pixel
Gewicht: 0.37kg
Preis: 149 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 84.33% - Gut

Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 14 Tests)

 

83% Test Medion Lifetab S7852 Tablet | Notebookcheck
Tablet-Day bei Aldi. Am 8. Mai bringt Aldi wieder ein Tablet in seine Märkte. Wie immer lockt der Discounter mit üppiger Ausstattung zum kleinen Preis. Das Medion Lifetab S7852 kostet 149 Euro. Ein Superschnapper ist es dennoch nicht – aber eine Überlegung wert.
Medion LifeTab S7852
Quelle: Plus X Award - Heft 8/2014 Deutsch
Das knapp acht Zoll große Gerät bietet mit einem flinken Dual Core ansprechende Leistungen und auch eine lange Akkulaufzeit. Mit der integrierten GPS-Antenne kann man es unterwegs auch als Navigationsgerät nutzen.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.07.2014
Medion LifeTab S7852
Quelle: Plus X Award - Heft 8/2014 Deutsch
Das knapp acht Zoll große Gerät bietet mit einem flinken Dual Core ansprechende Leistungen und auch eine lange Akkulaufzeit. Mit der integrierten GPS-Antenne kann man es unterwegs auch als Navigationsgerät nutzen.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.07.2014
85% Medion LifeTab S7852
Quelle: Computerbild - Heft 11/2014 Deutsch
Kaum zu glauben, was das Medion für nur 149 Euro bietet: gute Ausstattung, tadellose Verarbeitung und aktuelles Android 4.4. Nur beim Display müssen Kunden Abstriche machen. Aber ein vergleichbar gutes Gerät in dieser Preisklasse ist aktuell nicht zu haben.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.05.2014
Bewertung: Gesamt: 85%
85% Medion LifeTab S7852
Quelle: Computerbild - Heft 11/2014 Deutsch
Kaum zu glauben, was das Medion für nur 149 Euro bietet: gute Ausstattung, tadellose Verarbeitung und aktuelles Android 4.4. Nur beim Display müssen Kunden Abstriche machen. Aber ein vergleichbar gutes Gerät in dieser Preisklasse ist aktuell nicht zu haben.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.05.2014
Bewertung: Gesamt: 85%
Empfehlenswertes Aldi-Tablet
Quelle: Netzwelt Deutsch
Zuschlagen! Die Suche nach einem günstigen Tablet mit Android KitKat, ausreichender Leistung und robuster Verarbeitung hat für diejenigen ein Ende, die auf einen Acer-, Apple- oder Asus-Schriftzug verzichten können. Angesicht des niedrigen Preises erhält das Medion LifeTab S7852 eine Empfehlung von netzwelt.
Preis niedrig; Leistung ausreichend; Verarbeitung robust; Software aktuell
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.05.2014
Empfehlenswertes Aldi-Tablet
Quelle: Netzwelt Deutsch
Zuschlagen! Die Suche nach einem günstigen Tablet mit Android KitKat, ausreichender Leistung und robuster Verarbeitung hat für diejenigen ein Ende, die auf einen Acer-, Apple- oder Asus-Schriftzug verzichten können. Angesicht des niedrigen Preises erhält das Medion LifeTab S7852 eine Empfehlung von netzwelt.
Preis niedrig; Leistung ausreichend; Verarbeitung robust; Software aktuell
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.05.2014
Aldi-Tablet Medion Lifetab S7852 im Kurz-Test: Gut, aber nicht für jeden Zweck
Quelle: Mobicroco Deutsch
Medion hat ein neues Tablet auf den Markt gebracht, das die Bezeichnung Lifetab S7852 trägt und für 149 Euro über die Ladentheke gehen soll. Ab sofort kann das mobile Endgerät bei Aldi erworben werden. Gebaut hat Lenovo das Tablet für Medion. Wir haben das neue Medion-Tablet in den Fingern gehabt und konnten uns einen ersten Eindruck vom Gerät verschaffen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie das Medion Lifetab S7852 in unserem ersten Kurz-Test abschneidet.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.05.2014
Aldi-Tablet Medion Lifetab S7852 im Kurz-Test: Gut, aber nicht für jeden Zweck
Quelle: Mobicroco Deutsch
Medion hat ein neues Tablet auf den Markt gebracht, das die Bezeichnung Lifetab S7852 trägt und für 149 Euro über die Ladentheke gehen soll. Ab sofort kann das mobile Endgerät bei Aldi erworben werden. Gebaut hat Lenovo das Tablet für Medion. Wir haben das neue Medion-Tablet in den Fingern gehabt und konnten uns einen ersten Eindruck vom Gerät verschaffen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie das Medion Lifetab S7852 in unserem ersten Kurz-Test abschneidet.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.05.2014
88% Das neue Aldi-Tablet für 149 Euro im Check
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Sollte man nun das Medion Lifetab S7852 bei Aldi unbedingt kaufen, weil es ein unschlagbares Schnäppchen ist? Nein, zumindest ist es kein Pflichtkauf geworden. Denn auch ein Google Nexus 7 der 1. Generation oder Acer Iconia Tab A1-830 bewegen sich auf dem gleichen preislichen Niveau und hinterlassen einen ähnlich guten Eindruck.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.05.2014
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 85% Bildschirm: 75% Mobilität: 90% Gehäuse: 95% Ergonomie: 95% Emissionen: 90%
88% Das neue Aldi-Tablet für 149 Euro im Check
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Sollte man nun das Medion Lifetab S7852 bei Aldi unbedingt kaufen, weil es ein unschlagbares Schnäppchen ist? Nein, zumindest ist es kein Pflichtkauf geworden. Denn auch ein Google Nexus 7 der 1. Generation oder Acer Iconia Tab A1-830 bewegen sich auf dem gleichen preislichen Niveau und hinterlassen einen ähnlich guten Eindruck.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.05.2014
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 85% Bildschirm: 75% Mobilität: 90% Gehäuse: 95% Ergonomie: 95% Emissionen: 90%
Empfehlenswertes Aldi-Tablet
Quelle: Netzwelt Deutsch
Zuschlagen! Die Suche nach einem günstigen Tablet mit Android KitKat, ausreichender Leistung und robuster Verarbeitung hat für diejenigen ein Ende, die auf einen Acer-, Apple- oder Asus-Schriftzug verzichten können. Angesicht des niedrigen Preises erhält das Medion LifeTab S7852 eine Empfehlung von netzwelt.
Preis niedrig; Leistung ausreichend; Verarbeitung robust; Software aktuell
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.05.2014
Empfehlenswertes Aldi-Tablet
Quelle: Netzwelt Deutsch
Zuschlagen! Die Suche nach einem günstigen Tablet mit Android KitKat, ausreichender Leistung und robuster Verarbeitung hat für diejenigen ein Ende, die auf einen Acer-, Apple- oder Asus-Schriftzug verzichten können. Angesicht des niedrigen Preises erhält das Medion LifeTab S7852 eine Empfehlung von netzwelt.
Preis niedrig; Leistung ausreichend; Verarbeitung robust; Software aktuell
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.05.2014
80% Medion Lifetab S7852
Quelle: PC Welt Deutsch
Das aktuelle Aldi-Tablet ist kein Schnäppchen. Denn im Test schneidet es wie viele andere günstige Tablets ab. Damit genügt es fürs Surfen, für Mails und zum Video-Schauen. Etwas besser als andere Tablets dieser Preisklasse ist das Lifetab S7852 aber schon: Es bringt mehr Apps mit, hat eine längere Garantie sowie Extras wie den Infrarot-Sensor und ist besser verarbeitet.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.05.2014
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 79% Ausstattung: 82% Bildschirm: 77% Mobilität: 79%
80% Medion Lifetab S7852
Quelle: PC Welt Deutsch
Das aktuelle Aldi-Tablet ist kein Schnäppchen. Denn im Test schneidet es wie viele andere günstige Tablets ab. Damit genügt es fürs Surfen, für Mails und zum Video-Schauen. Etwas besser als andere Tablets dieser Preisklasse ist das Lifetab S7852 aber schon: Es bringt mehr Apps mit, hat eine längere Garantie sowie Extras wie den Infrarot-Sensor und ist besser verarbeitet.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.05.2014
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 79% Ausstattung: 82% Bildschirm: 77% Mobilität: 79%

 

Medion LifeTab E7315-MD98619

Ausstattung / Datenblatt

Medion LifeTab E7315-MD98619Notebook: Medion LifeTab E7315-MD98619
Prozessor: unknown
Grafikkarte: unknown
Bildschirm: 7 Zoll, 16:10, 1024 x 600 Pixel
Gewicht: 0.31kg
Preis: 200 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite
 LifeTab E7315-MD98619 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

80% Medion LifeTab E7315 (MD98619)
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 5/2014 Deutsch
Das Tablet Medion LifeTab E 7315 (MD 98619) macht schwache Videos. Bei der Kamera reicht es nicht zu guten Noten, Videoaufnahmen ruckeln trotz relativ geringer Auflösung, der Aufnahmeton ist schlecht. Das Display bietet einen teilweise etwas knappen Blickwinkel und zeigt Schwächen beispielsweise bei der Lesbarkeit von Text. Die Hauptkamera auf der Geräterückseite hat 1.600 x 1.200 Bildpunkte und schneidet nur ausreichend ab. Auf der Vorderseite ist eine weitere Kamera angebracht. Sie bietet eine Auflösung von 640 x 480 Bildpunkten. Der interne Speicher von 8 Gigabyte kann mit einer Speicherkarte um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden. Der Akku des Medion-Tablets hält beim Surfen und Video nur knapp fünf Stunden durch und benötigt knapp vier Stunden Ladezeit. Die sehr gute Anleitung liegt als PDF vor. Es ist nur WLan, aber keine mobile Datenübertragung möglich. Schlecht für Standortdienste: Das Tablet hat keinen GPS-Empfänger. Für den Anschluss eines Speichersticks oder einer Tastatur liegt ein USB-Adapter bei.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.04.2014
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Medion Lifetab E10320

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab E10320Notebook: Medion Lifetab E10320
Prozessor: unknown
Grafikkarte: unknown
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 0.54kg
Preis: 200 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite
 Lifetab E10320 (Modell)

Preisvergleich

 

Medion Lifetab E10320
Quelle: Chip.de Deutsch
Angesichts der gebotenen Ausstattung wirkt das Aldi-Tablet Lifetab E10320 für rund 180 Euro auf den ersten Blick wie ein solides Angebot, allerdings ist die technische Basis bereits in die Jahre gekommen. Da es mittlerweile modernere und ebenso preisgünstige Modelle von vielen Markenherstellern gibt, sehen wir aktuell keinen Grund, zum Aldi-Tablet zu greifen.
Ausstattung veraltet; Preis niedrig; keine Kaufempfehlung
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.06.2014

 

Medion Lifetab S10334

Das Medion Lifetab S10334 gehört zur Lifetab Serie von MEDION, einer wenig bekannten deutschen Endverbraucher-Elektronik-Firma. Bereits einige Tage nach Markteinführung hat das Gerät mit seiner beeindruckenden Spezifikation zu diesem Preis das Internet im Sturm erobert. Das 8,5 mm dicke Metall-Notebook wiegt nur 580 g und gehört damit zu den leichtesten Notebooks am Markt.

Der 10.1 Zoll große IPS-Bildschirm bietet FHD-Auflösung (1920 x 1200 Pixel) und ist hell. Der scharfe und knackige Bildschirm wird nur durch Aufhellungen bei bestimmten Blickwinkel getrübt, doch das scheint ein übliches Problem von IPS-Bildschirmen zu sein. Der beeindruckende Bildschirm wird von einem ARM Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1.8 GHz ergänzt. Das Notebook ist nur für leichtere Aufgaben wie Web-Surfen order Textverarbeitung geeignet und wahrscheinlich laufen keine 3D-Spiele. Das Gerät ist mit 2 GB RAM ausgestattet und verfügt über 16 GB internen Speicher. Die Speicherkapazität kann mit einer Speicherkarte erweitert werden.

Das kleine Notebook hat einen Mini-HDMI-Port, einen USB-Port und beherbergt Bluetooth-4.0 und einen Infrarot-Port. Zudem verfügt es über eine 5 MP-Hauptkamera und eine 2 MP-Frontkamera. Die Verarbeitungsgeschwindigkeit der Kamera ist jedoch etwas langsam. Der Akku ist langlebig und hält bis zu 10 Stunden normaler Verwendung durch.

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab S10334Notebook: Medion Lifetab S10334
Prozessor: RK3188
Grafikkarte: ARM Mali-400 MP4
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:10, 1920 x 1200 Pixel
Gewicht: 0.58kg
Preis: 199 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 77% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

82% Test Medion Lifetab S10334 Tablet | Notebookcheck
Nordisch by Nature. Am 28. August ist es mal wieder soweit: Tablet-Time bei Aldi. Das 10,1 Zoll große Medion Lifetab S10334 gibt es diesmal allerdings vorerst nur bei Aldi Nord. Dass 199-Euro-Angebot mit IPS-Display, Quadcore-SoC und 2 GB RAM lohnt sich aber auch "Grenzgänger".
Medion Lifetab S10334
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Zuschlagen also? Moment. Wem die bis dato aufgezählten Aspekte bei einem Tablet wichtig sind, der sollte sich den kommenden Donnerstag schon mal im Kalender markieren. Wer aber mit seinem Tablet auch Fotos und Filme aufnehmen will, der sollte die Finger davon lassen. Denn zusammen mit dem grottenlangsamen Flash-Speicher sind das die beiden einzigen echten Schwachpunkte.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.08.2014
Medion Lifetab S10334
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Zuschlagen also? Moment. Wem die bis dato aufgezählten Aspekte bei einem Tablet wichtig sind, der sollte sich den kommenden Donnerstag schon mal im Kalender markieren. Wer aber mit seinem Tablet auch Fotos und Filme aufnehmen will, der sollte die Finger davon lassen. Denn zusammen mit dem grottenlangsamen Flash-Speicher sind das die beiden einzigen echten Schwachpunkte.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.08.2014
77% Medion LifeTab S10334
Quelle: Mobile Geeks Deutsch
Das Medion LifeTab S10334 ist für 199 Euro nach meiner kurzen Zeit mit dem neuen ALDI-Tablet durchaus ein recht ordentliches Angebot. Wer wert auf eine hohe Bildqualität und eine gute Helligkeit legt, ist mit dem Display des Geräts sicherlich gut beraten. Verarbeitung und Akkulaufzeit sind ebenfalls auf einem hohen Niveau angesiedelt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.08.2014
Bewertung: Gesamt: 77% Leistung: 60% Bildschirm: 90% Mobilität: 80%
77% Medion LifeTab S10334
Quelle: Mobile Geeks Deutsch
Das Medion LifeTab S10334 ist für 199 Euro nach meiner kurzen Zeit mit dem neuen ALDI-Tablet durchaus ein recht ordentliches Angebot. Wer wert auf eine hohe Bildqualität und eine gute Helligkeit legt, ist mit dem Display des Geräts sicherlich gut beraten. Verarbeitung und Akkulaufzeit sind ebenfalls auf einem hohen Niveau angesiedelt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.08.2014
Bewertung: Gesamt: 77% Leistung: 60% Bildschirm: 90% Mobilität: 80%

 

Medion LifeTab S7851-MD98675

Das Medion LifeTab S7851-MD98675 ist ein Mittelklasse-Tablet mit guter Spezifikation und fairem Preis. Wie bei allen modernen Tablets ist das Design ziemlich einfach. Der glänzende Rahmen wird durch einen Balken mit Lifetab Logo hervorgehoben. Das Rück-Panel sieht mit Markierungen um jedes einzelne Ding von der Kopfhörerbuchse bis zum winzigen Reset-Button etwas lebendiger aus. Der 7,85 Zoll große IPS-Bildschirm ist HD-fähig.

Aufgrund der Bildschirmqualität wird das LifeTab zum perfekten Multimedia-Entertainment-Tool. Das Android 4.4 Tablet verfügt über einen ARM Cortex A9 Qua-dCore-Prozessor mit einer Taktrate von 1,6 GHz, 1 GB RAM, ARM Mali-400 MP4 GPU und 16 GB internem Speicher. Die Speicherkapazität kann mit einer microSD-Karte erweitert werden. Es gibt 2 Kameras, eine 5-MP-Kamera an der Rückseite und eine 2-MP-Frontkamera.

Die weiteren Features umfassen Bluetooth 4.0, GPS und sogar Infrarot-Technologie. Das Gesamtgewicht beträgt etwa 0,37 kg und macht tägliches Tragen einfach. Hochwertige Haptik und hochwertiges Aussehen des MedionLifeTab S7851-MD98675 sind sicherlich gefällig. Zudem werden Multimedia-Inhalte flüssig dargestellt und die Akkulaufzeit ist bewundernswert.

Ausstattung / Datenblatt

Medion LifeTab S7851-MD98675Notebook: Medion LifeTab S7851-MD98675
Prozessor: RK3188
Grafikkarte: ARM Mali-400 MP4
Bildschirm: 7.9 Zoll, 16:10, 1024 x 768 Pixel
Gewicht: 0.368kg
Preis: 200 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 84% - Gut

Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

85% Medion LifeTab S7851
Quelle: Computerbild - Heft 17/2014 Deutsch
Mit einer Dicke von knapp einem Zentimeter wirkt es etwas klobig (iPad mini: 7,5 Millimeter). Die Verarbeitung geht in Ordnung, das Design ist schlicht und unspektakulär. ... Immerhin ist das Lifetab schön flott. Im Test starteten Apps sehr zügig, der Touchscreen setzte Eingaben verzögerungsfrei um, und Videos waren binnen Sekunden geladen.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.08.2014
Bewertung: Gesamt: 85%
79% Medion LifeTab S7851
Quelle: Connect - Heft 09/2014 Deutsch
Plus: attraktives Design; gute Verarbeitung; 5-Megapixel-Hauptkamera, 2-Megapixel-Frontkamera; Speicher erweiterbar; Aktuelle Android-Version 4.4; Infrarotsender; Headset im Lieferumfang; USB-auf-Micro-USB-Adapter liegt dem Gerät bei; GPS. Minus: schwaches Display; eingeschränkte Verwendung externer Speichermedien durch Android 4.4; kein Modem.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.08.2014
Bewertung: Gesamt: 79%
Medion LifeTab S7851
Quelle: Connect Freestyle - Heft 4/2014 Deutsch
Der erste Eindruck passt: Das 9 Millimeter dünne Medion Lifetab S7851 ist gut verarbeitet, die Tasten sitzen fest. ... Die Hauptkamera mit 5 Megapixeln, die Frontkamera mit 2 Megapixeln, ein Quad-Core-Prozessor und Android in aktueller Kitkat-Version – das bieten längst nicht alle Tablets am Markt. ... Nur ein UKW-Radio hätte man sich noch gewünscht zumal Medion auch ein Headset in die Schachtel legt.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.08.2014
88% Medion LifeTab S7851
Quelle: SFT - Heft 08/2014 Deutsch
Plus: Hübsche Alu-Rückseite; Attraktiver Preis. Minus: Unzeitgemäße Displayauflösung; Relativ dick.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.07.2014
Bewertung: Gesamt: 88%

 

Medion LifeTab E7316-MD98282

Ausstattung / Datenblatt

Medion LifeTab E7316-MD98282Notebook: Medion LifeTab E7316-MD98282
Prozessor: RK3188
Grafikkarte: ARM Mali-400 MP4
Bildschirm: 7 Zoll, 16:10, 1024 x 600 Pixel
Gewicht: 0.305kg
Preis: 100 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Medion LifeTab E7316
Quelle: Plus X Award - Heft 8/2014 Deutsch
auf Reisen ist das kleine Quadcore-Tablet extrem praktisch. Der interne Speicher kann mit SD-Karten ausgebaut werden, und zwei Kameras sind für Fotos und Videotelefonate via W-LAN geeignet.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.07.2014

 

Medion LifeTab E10316-MD98516

Ausstattung / Datenblatt

Medion LifeTab E10316-MD98516Notebook: Medion LifeTab E10316-MD98516
Prozessor: RK3188
Grafikkarte: ARM Mali-400 MP4
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:10, 1024 x 600 Pixel
Gewicht: 0.575kg
Preis: 200 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite
 LifeTab E10316-MD98516 (Modell)

Preisvergleich

 

Medion LifeTab E10316
Quelle: Plus X Award - Heft 8/2014 Deutsch
können selbst anspruchsvollere Android-Anwendungen ohne Ruckeleien genossen werden. Dennoch bietet es eine lange Laufzeit – auch, wenn die Bildschirminhalte über den HDMI-Port an einen Fernseher weiter gegeben werden.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.07.2014

 

Medion Lifetab E10318-MD98595

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab E10318-MD98595Notebook: Medion Lifetab E10318-MD98595
Prozessor: RK3188
Grafikkarte: ARM Mali-400 MP4
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 0.549kg
Preis: 200 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 72.5% - Befriedigend

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

60% Medion LifeTab E10318 (MD 98595)
Quelle: Konsument.at - Heft 12/2014 Deutsch
Zu einem fairen Preis bekommt man mit dem Medion LifeTab, welches übrigens von Lenovo produziert wird, ein anständiges Tablet für bescheidene Aufgaben.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.11.2014
Bewertung: Gesamt: 60%
85% Medion LifeTab E10318 (MD 98595)
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 08/2014 Deutsch
Das Medion LifeTab E10318 ist ein gutes Android-Tablet mit einem großen, aber nur befriedigenden, recht geringauflösenden Display. Es ist ausgestattet mit einem 4-Kern-Prozessor, einem relativ kleinen Arbeitsspeicher (1 Gigabyte) und 28,3 Gigabyte freiem Speicherplatz, der um bis zu 32 GB erweiterbar ist. Das Tablet eignet sich gut zum Surfen und Mailen. Der Akku lädt nur sehr langsam auf, er braucht über 10 Stunden, ist aber insgesamt noch gut. Ein USB-Host-Adapter gehört zum Lieferumfang, sodass externe USB-Geräte wie etwa Speicherstifte an das Tablet angeschlossen werden können.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.07.2014
Bewertung: Gesamt: 85%

 

Medion Lifetab S10346-MD98992

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab S10346-MD98992Notebook: Medion Lifetab S10346-MD98992
Prozessor: Intel Atom Z3735F
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Bay Trail)
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.58kg
Preis: 200 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite
 Lifetab S10346-MD98992 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Aldi Medion Lifetab S10346 review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
The Aldi Medion Lifetab S10346 has attracted plenty of attention purely because of the novelty factor that comes with owning an Aldi-branded tablet. Tesco’s hudl created the same light-hearted stir, but silenced the nay-sayers by proving itself to be a generally excellent device for the price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.01.2015
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 40% Leistung: 60% Ausstattung: 50% Bildschirm: 30% Mobilität: 80% Gehäuse: 60% Emissionen: 50%
60% Medion Lifetab S10346 review
Quelle: Gadget Show Englisch EN→DE
Aldi and Medion have crafted a superb looking effort that simply falls flat at the last few hurdles. It's an attractive slate that would be great for the kids, but usability and performance just make it frustrating to use day-to-day. For kicking back and watching videos, it's ideal, but don't expect it to replace your favourite tablet.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.01.2015
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Medion Lifetab S10345

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab S10345Notebook: Medion Lifetab S10345
Prozessor: Intel Atom Z3735F
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Bay Trail)
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:10, 1920 x 1200 Pixel
Gewicht: 0.58kg
Preis: 219 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

84% Test Medion Lifetab S10345 Tablet | Notebookcheck
Günstig statt billig. Mit Full-HD-Display, 32 GB Speicherplatz und Metallgehäuse schindet das 10,1-Zoll-Tablet Medion Lifetab S10345 auf den ersten Metern ordentlich Eindruck. Ob sich der 200-Euro-Androide auch beim Zieleinlauf so souverän präsentiert, zeigt unser Test.

 

Medion Lifetab S10345-MD99042

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab S10345-MD99042Notebook: Medion Lifetab S10345-MD99042
Prozessor: Intel Atom Z3735F
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Bay Trail)
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.58kg
Preis: 300 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite
 Lifetab S10345-MD99042 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 73.4% - Befriedigend

Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 5 Tests)

 

85% Medion LifeTab S10345
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 7/2015 Deutsch
Mit Extra-Standfuß. Gutes Display bietet mit 1920 x 1200 Pixeln eine hohe Auflösung. Befriedigend verarbeitet. Freier interner Speicher 25 Gigabyte, kann mit bis zu 32 Gigabyte erweitert werden. Der Akku ist befriedigend.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.06.2015
Bewertung: Gesamt: 85%
85% Medion LifeTab S10345
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 6/2015 Deutsch
Das Medion Lifetab S10345 ist ein gutes Android-Tablet, das befriedigend verarbeitet ist. Sein großes Display bietet eine hohe Auflösung (1920 x 1200 Pixel) und ist insgesamt gut – es bietet einen sehr guten Betrachtungswinkel. Der Prozessor hat 4 Kerne. Der freie interne Speicher beträgt 24,6 Gigabyte und kann mit bis zu 32 Gigabyte erweitert werden. Das Tablet eignet sich gut zum Surfen im Internet, für E-Mail, zum Ansehen von Fotos und Videos und für 3D-Spiele. Der Akku ist befriedigend. Das Gerät hat kein Mobilfunkmodem, ist also auf einen WLan-Zugang angewiesen um ins Internet zu gehen. Es hat einen GPS-Empfänger. Das Medion verfügt über zwei Kameras, die Rückkamera (für Fotos) hat 5 Megapixel. Der Klang der Lautsprecher ist ausreichend. Ein zusätzlicher Standfuß ist mitgeliefert.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2015
Bewertung: Gesamt: 85%
62% 10,1-Zoll-Android-Tablet für 220 Euro
Quelle: Netzwelt Deutsch
Das wenig robuste Gehäuse mit Verarbeitungsmängeln sowie ein fehlerbehaftetes Display mit trägem Touchscreen sind dem ersten Medion Lifetab S10345 dick anzukreiden. Diese Mängel traten beim zweiten Testgerät nicht auf, sodass wir die Endnote entsprechend angepasst haben.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.02.2015
Bewertung: Gesamt: 62% Leistung: 60% Ausstattung: 80% Bildschirm: 70%
46% 10,1-Zoll-Android-Tablet für 220 Euro
Quelle: Netzwelt Deutsch
Das wenig robuste Gehäuse mit Verarbeitungsmängeln und ein fehlerbehaftetes Display mit trägem Touchscreen sind dem Medion Lifetab S10345 dick anzukreiden. Nur wer damit leben kann, wird sich über die für diesen Preis sehr gute Ausstattung und das umfangreiche Zubehör dauerhaft freuen können.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.01.2015
Bewertung: Gesamt: 46% Leistung: 60% Ausstattung: 80% Bildschirm: 40%
89% Schnäppchen für Verspätete
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Wer das Medion Lifetab S10346 für 199 Euro bei Aldi mitnahm, hat nichts falsch gemacht. Wer jetzt bei Medion oder anderen Verkäufern zuschlägt, erwischt auch noch ein gutes Angebot. Das scharfe Display könnte etwas heller sein, der Sound krächzt und die Ladezeit vom Akku fällt sehr lang aus.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.01.2015
Bewertung: Gesamt: 89% Leistung: 90% Bildschirm: 85% Mobilität: 85% Gehäuse: 95% Ergonomie: 90% Emissionen: 80%

 

Medion Lifetab S8311

Das Medion Lifetab S8311 ist ein klassisches 8-Zoll-Tablet mit leistungsfähiger Hardware in einem robusten Gehäuse. Von Medion kann man sich nur qualitativ hochwertige Angebote erwarten und der Hersteller unterstreicht dies mit einer 2-Jahres-Garantie auf dieses Tablet. Das elegante und schlanke Profil macht das Medion Lifetab S8311 zu einem perfekten Begleiter. Das Tablet wiegt 360 g und verfügt einen schönen, schwarzen, glänzenden Bildschirmrahmen und eine metallisch graue Abdeckung an der Rückseite mit dem üblichen laser-geätzten Lifetab-Markenzeichen. Bereits beim Anheben des Tablets spürt der Nutzer seine solide Verarbeitung. Das Android-4.4-KitKat-Gerät verfügt über einen 8 Zoll großen LIFELIGHT-Bildschirm mit FHD-Auflösung für scharfe Bilder und lebendige Farben. Weitere Merkmale des Bildschirms umfassen große Blickwinkel und eine Anti-Fingerabdruck-Beschichtung für einen sauberen Bildschirm. Das Medion Lifetab S8311 ist mit einem MTK 8392 Octa-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,7 GHz, 2 GB RAM und 16 GB internem Speicher ausgestattet. Mit microSD-Karte kann der Nutzer den Speicher erweitern. Weiters gibt es zwei Kameras, eine primäre 5 MP Kamera an der Rückseite und eine sekundäre 2-MP-Frontkamera. Zu den weitere Fähigkeiten zählen Bluetooth 4.0, microUSB 2.0 mit USB-Host-Funktion, A-GPS und ein eingebautes UMTS-Modul für blitzschnelles mobiles Internet. Das Medion Lifetab S8311 verfügt über einen ausdauernden Akku mit bis zu 10 Stunden Nutzungszeit.

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab S8311Notebook: Medion Lifetab S8311
Prozessor: Mediatek MT6592
Grafikkarte: ARM Mali-450 MP4
Bildschirm: 8 Zoll, 16:10, 1920 x 1200 Pixel
Gewicht: 0.36kg
Preis: 199 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 81.4% - Gut

Durchschnitt von 10 Bewertungen (aus 12 Tests)

 

82% Test Medion Lifetab S8311 Tablet | Notebookcheck
Kleiner Backstein. Wieder einmal gibt es bei Medion und Aldi ein Tablet, das zum Preis von 200 Euro Ausstattungsmerkmale deutlich teurerer Geräte bietet: Full-HD-Display, 3G-Modul, Achtkern-Prozessor. Beim Design galt hingegen eher das Motto: robust statt hübsch.
79% 8-Zoll-Tablet ganz groß
Quelle: Chip.de Deutsch
Dank gutem Full-HD-Display, niedrigem Preis und tollem Handling im Test platziert sich das Medion Lifetab S8311 in der oberen Hälfte unserer Bestenliste. Die Ausstattung ist aber abgesehen von den Infrarot- und 3G-Modulen unspektakulär. Auch die Laufzeiten könnten besser sein: Beim Surfen ist bereits nach nicht einmal sieben Stunden Schluss.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.03.2015
Bewertung: Gesamt: 79% Preis: 93% Ausstattung: 56% Bildschirm: 76% Mobilität: 72%
79% 8-Zoll-Tablet ganz groß
Quelle: Chip.de Deutsch
Dank gutem Full-HD-Display, niedrigem Preis und tollem Handling im Test platziert sich das Medion Lifetab S8311 in der oberen Hälfte unserer Bestenliste. Die Ausstattung ist aber abgesehen von den Infrarot- und 3G-Modulen unspektakulär. Auch die Laufzeiten könnten besser sein: Beim Surfen ist bereits nach nicht einmal sieben Stunden Schluss.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.03.2015
Bewertung: Gesamt: 79% Preis: 93% Ausstattung: 56% Bildschirm: 76% Mobilität: 72%
80% Medion LifeTab S8311 (MD 98983)
Quelle: Connect - Heft 04/2015 Deutsch
Plus: integriertes Mobilfunkmodem; GPS; Speicher erweiterbar um bis zu 128 GB; gute Ausdauer; Infrarot-Schnittstelle; UKW-Empfänger; DLNA; Stereo-Headset im Lieferumfang; USB-OTG Adapter im Lieferumfang; attraktiver Preis. Minus: kein HDMI; kein LTE; schwer.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.03.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Medion LifeTab S8311 (MD 98983)
Quelle: Connect - Heft 04/2015 Deutsch
Plus: integriertes Mobilfunkmodem; GPS; Speicher erweiterbar um bis zu 128 GB; gute Ausdauer; Infrarot-Schnittstelle; UKW-Empfänger; DLNA; Stereo-Headset im Lieferumfang; USB-OTG Adapter im Lieferumfang; attraktiver Preis. Minus: kein HDMI; kein LTE; schwer.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.03.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
Diesmal kein Preishammer
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Ja, diese Kritik klingt jetzt sehr hart. Denn immerhin bekommt man für 200 Euro ein gelungenes IPS-Display mit einer Art Full HD+ Auflösung, ein recht flottes 3G-Modul und eine umfassende Ausstattung. Die genannten Schwächen wiegen die positiven Aspekte allerdings auf – mindestens. Daher lautet unser Fazit: Auf ein neues, Medion!
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.03.2015
Diesmal kein Preishammer
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Ja, diese Kritik klingt jetzt sehr hart. Denn immerhin bekommt man für 200 Euro ein gelungenes IPS-Display mit einer Art Full HD+ Auflösung, ein recht flottes 3G-Modul und eine umfassende Ausstattung. Die genannten Schwächen wiegen die positiven Aspekte allerdings auf – mindestens. Daher lautet unser Fazit: Auf ein neues, Medion!
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.03.2015
74% Günstiges 8-Zoll-Tablet mit UMTS
Quelle: Tabtech Deutsch
Das Medion Lifetab S8311 kann in erster Linie mit einer guten Ausstattung, einem hochwertigen Gehäuse und einer guten Performance überzeugen. Der Preis von 199€ ist auch nicht zu hoch angesetzt, da man direkt ein UMTS-Modem integriert. Die Beschränkung des IR-Ports ist aber genau so eine kleine Enttäuschung wie die etwas geringe Laufzeit und Helligkeit des Displays.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.02.2015
Bewertung: Gesamt: 74% Preis: 80% Leistung: 90% Bildschirm: 60% Mobilität: 60% Gehäuse: 80%
74% Günstiges 8-Zoll-Tablet mit UMTS
Quelle: Tabtech Deutsch
Das Medion Lifetab S8311 kann in erster Linie mit einer guten Ausstattung, einem hochwertigen Gehäuse und einer guten Performance überzeugen. Der Preis von 199€ ist auch nicht zu hoch angesetzt, da man direkt ein UMTS-Modem integriert. Die Beschränkung des IR-Ports ist aber genau so eine kleine Enttäuschung wie die etwas geringe Laufzeit und Helligkeit des Displays.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.02.2015
Bewertung: Gesamt: 74% Preis: 80% Leistung: 90% Bildschirm: 60% Mobilität: 60% Gehäuse: 80%
82% Medion Lifetab S8311
Quelle: Areamobile Deutsch
Na bitte, es geht doch: Einmal viel Technik in schickem Gewand für wenig Geld - oder kurz: Medion Lifetab S8311! Klar, andere Geräte sind noch schneller, leichter und dünner, die kosten aber locker auch das doppelte. Hier gibt es für unter 200 Euro sogar noch 3G dazu und selbst die Kamera, die in günstigen Geräten fast immer eher Alibifunktion hat, macht sehr ansehnliche Bilder.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.02.2015
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 68% Mobilität: 73% Gehäuse: 95%
82% Medion Lifetab S8311
Quelle: Areamobile Deutsch
Na bitte, es geht doch: Einmal viel Technik in schickem Gewand für wenig Geld - oder kurz: Medion Lifetab S8311! Klar, andere Geräte sind noch schneller, leichter und dünner, die kosten aber locker auch das doppelte. Hier gibt es für unter 200 Euro sogar noch 3G dazu und selbst die Kamera, die in günstigen Geräten fast immer eher Alibifunktion hat, macht sehr ansehnliche Bilder.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.02.2015
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 68% Mobilität: 73% Gehäuse: 95%
92% Medion LifeTab S8311 (MD 98983)
Quelle: SFT - Heft 3/2015 Deutsch
Plus: Stabiles Metallgehäuse; Insgesamt gute Arbeitsgeschwindigkeit; Scharfes Display, ... Minus: ... das aber recht blass wirkt.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2015
Bewertung: Gesamt: 92%
92% Medion LifeTab S8311 (MD 98983)
Quelle: SFT - Heft 3/2015 Deutsch
Plus: Stabiles Metallgehäuse; Insgesamt gute Arbeitsgeschwindigkeit; Scharfes Display, ... Minus: ... das aber recht blass wirkt.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2015
Bewertung: Gesamt: 92%

 

Medion Lifetab P8912

Das MedionLifetab P8912 mit 3-Jahres-Garantie wird als gut verarbeitet und solide angepriesen. Abgesehen von der winzigen Kamera in oberen rechten Eck, erinnert der dicke Rahmen von vorne gesehen an einen elektronischen Bilderrahmen. Das MedionLifetab P8912 ist in schwarz und weiß verfügbar und hat leicht abgerundete Ecken, damit es sich in der Hand angenehmer anfühlt. Die Rückseite weist eine etwas dunklere metallische Oberfläche auf, in die das Lifetab-Markenzeichen mit Laser eingraviert wurde. Mit den physikalischen Tasten an der rechten Seite und den I/O-Ports an der linken wurde das Tablet für Verwendung im Querformat gemacht. Das Android-4.4-KitKat-Tablet verfügt über einen 8,9 Zoll großen Full HD LIFE LIGHT Bildschirm mit Full-HD-Auflösung und IPS-Technologie. Die Bilder sind knackig und haben lebendige Farben und einen guten Kontrast. Das Tablet ist mit einem Intel Atom Z3735F Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1.8 GHz, 2 GB RAM und 32 GB internen Speicher ausgestattet. Mit einer microSD-Karte kann die Speicherkapazität um bis zu 32 GB erweitert werden. Es gibt eine primäre Kamera mit 5 MP und eine sekundäre Frontkamera mit 2 MP. Zu den weiteren Features zählen eine 3.5 mm Audiobuchse, A-GPS, Bluetooth 4.0 und ein mini-HDMI-Port. Medion hat zudem einen ausdauernden Akku inkludiert, der bis zu 10 Stunden durchhalten soll.

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab P8912Notebook: Medion Lifetab P8912
Prozessor: Intel Atom Z3735F
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Bay Trail)
Bildschirm: 8.9 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.49kg
Preis: 200 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite
 Lifetab P8912 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 84.5% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Medion LifeTab P8912 (MD 99066)
Quelle: Computerbild - Heft 6/2015 Deutsch
Tablets der 8,9-Zoll-Klasse wie das P8912 sind ideal – für unterwegs und auf dem heimischen Sofa. Die Schwächen des Aldi-Modells sind das etwas finstere Display und die vergleichsweise knappe Akkulaufzeit. Dafür bietet es für 179 € eine gute Ausstattung und ein beträchtliches Arbeitstempo.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2015
82% Medion Lifetab P8912
Quelle: Areamobile Deutsch
Zum Preis von 179 Euro kann man mit dem Medion Lifetab P8912 nicht viel falsch machen. Zwar sind die Kameras und der Lautsprecher nicht gut und einige Apps vorinstalliert, die man nicht braucht. Dafür läuft das Tablet schnell und flüssig, hat ein gutes Display und ein schickes und robustes Gehäuse.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.02.2015
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 68% Mobilität: 78% Gehäuse: 95%
87% Das neue Aldi-Tablet für 179 Euro
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Der Gang zu Aldi lohnt sich, denn das Medion Lifetab P8912 ist ein schnelles Tablet mit hoher Displayauflösung. Serien, Filme, der Besuch im Internet oder die Nutzung von Social Media Diensten ist ein wahrer Genuss. Das Metallgehäuse hinterlässt einen optisch schicken Eindruck, ist allerdings etwas schwer geraten.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.02.2015
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 88% Bildschirm: 85% Mobilität: 80% Gehäuse: 85% Ergonomie: 95% Emissionen: 80%

 

Medion Lifetab S10333-MD98828

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab S10333-MD98828Notebook: Medion Lifetab S10333-MD98828
Prozessor: RK3188
Grafikkarte: unknown
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.58kg
Preis: 300 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 91% - Sehr Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

91% Medion Lifetab S10333 (MD 98828)
Quelle: Smartphone Magazin - Heft 2/2015 Deutsch
Mit knapp über 200 Euro ist es das günstigste Tablet in diesem Vergleich. Der Schnäppchenpreis ist überraschend. Der Prozessor kann es zwar trotz der vier Kerne nicht mit allzu vielen Mitbewerbern aufnehmen, doch die restliche Ausstattung ist durchaus überzeugend: MicroSD-Slot, hochauflösender Bildschirm und 16 GB interner Speicher machen das Lifetab zu einem echten Preis-Leistungs-Knüller.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2015
Bewertung: Gesamt: 91%

 

Medion LifeTab S10351-MD 99666

Ausstattung / Datenblatt

Medion LifeTab S10351-MD 99666Notebook: Medion LifeTab S10351-MD 99666
Prozessor: unknown
Grafikkarte: ARM Mali-T720 MP2
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 0.61kg
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

60% Test : Medion LifeTab S10351, une tablette 4G qui atteint des records d'endurance
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.02.2016
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Medion Lifetab P10325

Das MedionLifetab P10325 ist ein Android-Tablet. Sein Chassis ist aus Metall und es ist nur in schwarz erhältlich. Am Tablet ist das Android 5.0 Lollipop Betriebssystem vorinstalliert und es verfügt über einen 1,83 GHz Intel Atom Z3735F Quad-Core-Prozessor, eine Intel HD Graphics, 1 GB RAM und 16 GB internen Speicher. Die Speicherkapazität kann dank eines MicroSD-Kartenslots um bis zu 128 GB erweitert werden. Das Tablet ist mit einem 10.1 Zoll großen IPS-Bildschirm mit einer maximalen Auflösung von 1.280 x 800 Pixel ausgestattet, also nicht Full-HD. Der Bildschirm unterstützt Multi-Touch-Eingaben und bietet dank der IPS-Technologie gute Blickwinkel. Damit eignet er sich für Multimedia-Entertainment und Gaming. The beiden 2-MP-Kameras an der Rück- und der Vorderseite können Videos mit einer maximalen Auflösung von 1.280 x 720 Pixel aufzeichnen. Zudem bietet der Tablet Features wie GPS, einen Bewegungssensor und ein Gyroskop. Netzwerkverbindungen sind via WLAN 802.11 b / g / n und Bluetooth 4.0 möglich und bestimmte Modelle unterstützten 3G. Das Tablet ist mit 615 g leicht und der 7000 mAh Aku kann bis zu 10 Stunden durchhalten.

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab P10325Notebook: Medion Lifetab P10325
Prozessor: Intel Atom Z3735F
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Bay Trail)
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:9, 1280 x 720 Pixel
Gewicht: 0.615kg
Preis: 200 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 68% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

68% Günstiges 10-Zoll Tablet
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Medion Lifetab P10325 sticht im Test durch seine lange Akkulaufzeit heraus. Das 10 Zoll große Android-Tablet erreicht im Surf-Test eine Laufzeit von 10:23 Stunden. Ruckler und Leistungsmängel sind beim Surfen nicht zu merken. Lediglich in Spielen kann der verbaute Intel Atom nicht viel leisten. Großer Schwachpunkt ist auch die sehr hohe Displayreflexion.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.06.2016
Bewertung: Gesamt: 68% Preis: 62% Ausstattung: 49% Bildschirm: 46% Mobilität: 73% Ergonomie: 79%

 

Medion Lifetab P10505

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab P10505Notebook: Medion Lifetab P10505
Prozessor: Intel Atom x5 Z8300
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Cherry Trail)
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.505kg
Preis: 219 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 86% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

82.5% Test Medion Lifetab P10505 Tablet | Notebookcheck
Preis-Leistungs-Champion? Ein Tablet im mittleren Preissegment mit Metallrückseite, flottem Prozessor, Full-HD-Screen und starkem Akku: Das Medion P10505 hat das Zeug, unter den Tablets aufzuräumen. Warum es leider nicht ganz klappt, lesen Sie im Test.
Medion Lifetab P10505 (32 GB)
Quelle: Connect - Heft 12/2016 Deutsch
Pro: hochauflösendes Display; Stereolautsprecher; 32 Gigabyte interner Speicher; Speicher um 128 Gigabyte erweiterbar; HDMI-Anschluss; Android-6- Update verfügbar; günstig. Contra: schwer; schwache Kamera; keine ac-WLANUnterstützung; kein LTE; USB-Anschluss noch vom älteren Typ Micro-B.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.11.2016
Medion Lifetab P10505 (32 GB)
Quelle: Connect - Heft 12/2016 Deutsch
Pro: hochauflösendes Display; Stereolautsprecher; 32 Gigabyte interner Speicher; Speicher um 128 Gigabyte erweiterbar; HDMI-Anschluss; Android-6- Update verfügbar; günstig. Contra: schwer; schwache Kamera; keine ac-WLANUnterstützung; kein LTE; USB-Anschluss noch vom älteren Typ Micro-B.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.11.2016
86% Medion Lifetab P10505 (32 GB)
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 12/2016 Deutsch
Funktionen (25%): „gut“ (2,4); Display (25%): „gut“ (2,1); Akku (20%): „gut“ (2,5); Handhabung (20%): „gut“ (2,1); Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (3,3).
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.11.2016
Bewertung: Gesamt: 86% Bildschirm: 78% Mobilität: 85%
86% Medion Lifetab P10505 (32 GB)
Quelle: Stiftung Warentest - Heft 12/2016 Deutsch
Funktionen (25%): „gut“ (2,4); Display (25%): „gut“ (2,1); Akku (20%): „gut“ (2,5); Handhabung (20%): „gut“ (2,1); Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (3,3).
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.11.2016
Bewertung: Gesamt: 86% Bildschirm: 78% Mobilität: 85%
Medion Lifetab P10505
Quelle: PC Welt Deutsch
Mit dem Lifetab P10505 bringt Medion ein 10-Zoll-Tablet zum Schnäppchenpreis auf den Markt. 219 Euro kostet das Gerät und bietet dafür ein Aluminium-Gehäuse, ein hochauflösendes Display, zahlreiche Anschlüsse und sogar aktuelles Android 6 mit. Wir packen das Gerät in diesem Video aus und werfen einen genauen Blick darauf.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.10.2016
Medion Lifetab P10505
Quelle: PC Welt Deutsch
Mit dem Lifetab P10505 bringt Medion ein 10-Zoll-Tablet zum Schnäppchenpreis auf den Markt. 219 Euro kostet das Gerät und bietet dafür ein Aluminium-Gehäuse, ein hochauflösendes Display, zahlreiche Anschlüsse und sogar aktuelles Android 6 mit. Wir packen das Gerät in diesem Video aus und werfen einen genauen Blick darauf.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.10.2016

 

Medion E6912

Ausstattung / Datenblatt

Medion E6912Notebook: Medion E6912
Prozessor: unknown
Grafikkarte: unknown
Bildschirm: 7 Zoll, 16:9, 1280 x 720 Pixel
Gewicht: 0.275kg
Preis: 200 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Medion E6912 E-Tab
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Medion E6912 E-Tab gibt es bereits für günstige 129 Euro. Zudem legt Aldi noch 10 Euro Startguthaben für seinen neuen eBook-Dienst "Aldi Life eBooks" oben drauf. Damit nicht genug, denn hinzu kommen 10 Euro Startguthaben für Aldi Talk sowie ein 60-tägiges Probeabo von Aldi Musik.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.12.2016
Medion E6912 E-Tab
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Medion Medion E6912 E-Tab wirkt vor allem wegen des sehr niedrigen Preises attraktiv. Dafür bekommen Sie ein Einsteiger-Tablet mit aktuellem Android 6 sowie 3G-Modul. Die Hardware-Basis sollte für alle gängigen Android-Anwendungen ausreichen. Allerdings können wir keine Aussage zur Qualität des Panels, zur Verarbeitung oder zur Akku-Laufzeit treffen, da wir das Gerät noch nicht im Testlabor hatten.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.10.2016

 

Medion Lifetab P10400-MD99775

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab P10400-MD99775Notebook: Medion Lifetab P10400-MD99775
Prozessor: Intel Atom x5 Z8350
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Cherry Trail)
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:10, 1920 x 1200 Pixel
Gewicht: 0.505kg
Preis: 200 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80.4% - Gut

Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

78% Medion Lifetab P10400
Quelle: Chip.de Deutsch
Im Test glänzt das Tablet mit dem Namen Medion Lifetab P10400 (MD 99775) insbesondere mit einem günstigen Preis. Überzeugen können dabei das Handling ebenso wie die Displayqualität. Zugeständnisse sind allerdings bei den Laufzeiten und der Ausstattung nötig.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.02.2017
Bewertung: Gesamt: 78% Ausstattung: 57% Bildschirm: 89% Mobilität: 85% Ergonomie: 85%
78% Medion Lifetab P10400
Quelle: Chip.de Deutsch
Im Test glänzt das Tablet mit dem Namen Medion Lifetab P10400 (MD 99775) insbesondere mit einem günstigen Preis. Überzeugen können dabei das Handling ebenso wie die Displayqualität. Zugeständnisse sind allerdings bei den Laufzeiten und der Ausstattung nötig.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.11.2016
Bewertung: Gesamt: 78% Ausstattung: 57% Bildschirm: 89% Mobilität: 61% Ergonomie: 85%
79% Medion Lifetab P10400 (MD 99775)
Quelle: Computerbild - Heft 23/2016 Deutsch
Klar, das Medion Lifetab P10400 hat Schwachpunkte. Aber weil es nur 199 Euro kostet, muss der Hersteller den Rotstift ansetzen und der Kunde Abstriche machen. Einen dicken Patzer leistete sich das Aldi-Tablet aber nicht: Es ist gut verarbeitet, arbeitet flink, das Display liefert scharfe Bilder und setzt Eingaben ohne Verzögerungen um.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.11.2016
Bewertung: Gesamt: 79%
Das taugt das 199-Euro-Tablet von Aldi
Quelle: Curved Deutsch
Bei einem Preis von 199 Euro muss man mit Abstrichen leben können. Medion hat diese aber geschickt versteckt, sodass das Gerät trotzdem schnell und flüssig läuft und auch die Verarbeitung nicht unter dem billigen Preis leiden musste. Wer vor allem ein Tablet braucht, um unterwegs mit einem leichten Gerät arbeiten zu können und Filme zu schauen, findet hier einen praktischen Begleiter.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.10.2016
79% Medion Lifetab P10400
Quelle: Areamobile Deutsch
Das neue Aldi-Tablet Medion Lifetab P10400 schlägt sich im Test überraschend gut und eignet sich vor allem für Sofa-Surfer. Das Display könnte zwar heller sein, bietet aber ansonsten gute Qualität. Der Prozessor liefert bei normaler Benutzung genug Power auch für 3D-Games, offenbar gibt es allerdings ein paar kleinere Treiberprobleme.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.10.2016
Bewertung: Gesamt: 79% Leistung: 69% Mobilität: 69% Gehäuse: 91% Ergonomie: 80%
88% Medion Lifetab P10400
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Wer auf der Suche nach einem Tablet zum abendlichen Couch-Surfen, für sozialen Netzwerke wie Facebook, Mails und Filme ist, der kann mit dem günstigen Medion Lifetab P10400 glücklich werden. Für 199 Euro erhalten wir ein schlichtes, aber schickes Android Tablet mit Metall-Rückseite und einer guten Auswahl an Anschlüssen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.10.2016
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 85% Bildschirm: 85% Mobilität: 90% Gehäuse: 90% Ergonomie: 90% Emissionen: 90%

 

Medion Lifetab P8514-MD60176

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab P8514-MD60176Notebook: Medion Lifetab P8514-MD60176
Prozessor: Intel Atom x5 Z8350
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Cherry Trail)
Bildschirm: 8 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.395kg
Preis: 200 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 79% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

79% Medion P8514 (MD 60176)
Quelle: Computerbild - Heft 24/2016 Deutsch
Das ab 17. 11. bei Aldi Süd erhältliche P8514 arbeitet richtig flink, Wartezeiten gibt es nicht. ... Die Wiedergabe von Fotos und Videos ist scharf, die Helligkeit jedoch gering (238 cd/m²). ... 347 Gramm gehen für ein 8-Zöller in Ordnung, 8,9 Millimeter Dicke ebenfalls. Android 6 lässt sich einfach bedienen. ... Akkulaufzeit okay (9:08 Stunden), aber knapper Speicher.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 15.11.2016
Bewertung: Gesamt: 79%
Medion Lifetab P8514
Quelle: Chip.de Deutsch
Das aktuelle Aldi-Tablet Medion Lifetab P8514 für gerade einmal 149 Euro ist ein insgesamt gutes Angebot. Zwar können wir nichts zu Akkulaufzeit oder Verarbeitung sagen, dafür entspricht die Ausstattung einem guten Einsteiger-Tablet. Zudem ist Android 6.0 eine Seltenheit in dieser Preisklasse.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.11.2016

 

Medion Lifetab X10302-MD60347

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab X10302-MD60347Notebook: Medion Lifetab X10302-MD60347
Prozessor: unknown
Grafikkarte: unknown
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.605kg
Preis: 200 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 76.5% - Gut

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

72% Medion Lifetab X10302 Das neue Aldi-Tablet
Quelle: Chip.de Deutsch
Ab dem 1. Juni gibt es bei Aldi Süd das Medion Lifetab X10302 (MD 60347). Wir konnten das 10 Zoll TabletJetzt die neuesten Schnäppchen bei Saturn entdecken! ausführlich testen. Der auffälligste Punkt ist die gute Ausstattung für einen Preis von nur 200 Euro. Es bietet eine Full-HD-Auflösung bei 10,1-Zoll, LTE und einen 32 GByte großen Speicherplatz.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.05.2017
Bewertung: Gesamt: 72% Ausstattung: 63% Bildschirm: 66% Mobilität: 59% Ergonomie: 80%
81% Medion Lifetab X10302
Quelle: Areamobile Deutsch
Jo mei - is denn heut schon Weihnachten? Nein, aber wer nach einem Tablet für die Couch sucht, das auch unterwegs mal nicht von der Außenwelt abgeschottet sein soll, der darf trotzdem jetzt schon zugreifen und das Gerät dann später unter den Weihnachtsbaum legen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.12.2016
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 77% Mobilität: 82% Gehäuse: 91% Ergonomie: 68%
72% Medion Lifetab X10302
Quelle: Chip.de Deutsch
Der auffälligste Punkt bei dem Medion Lifetab X10302 (MD 60347) ist die gute Ausstattung für einen Preis von nur 200 Euro. Es bietet eine Full-HD-Auflösung bei 10,1-Zoll, LTE und einen 32 GByte großen Speicherplatz. In der Laufzeit hält es bis zu 7 Stunden bei höchster Helligkeit, jedoch ist das Laden mit 5:49 Stunden auch deutlich zu lang.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.12.2016
Bewertung: Gesamt: 72% Ausstattung: 63% Bildschirm: 66% Mobilität: 59%
81% Medion Lifetab X10302 (MD60347)
Quelle: Computerbild - 25/2016 Deutsch
Vergleichbare Tablets gibt es kaum – eines der wenigen ist Samsungs Galaxy Tab A (2016), das mit LTE aber gut 60 Euro mehr kostet. Das Lifetab X10302 ist jedoch fast genauso schnell und bietet sogar noch ein UKW-Radio. Bei der Akkulaufzeit hat es allerdings das Nachsehen: Das Lifetab hielt zwar respektable 13,5 Stunden durch, das Galaxy Tab A aber sensationelle 18 Stunden.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2016
Bewertung: Gesamt: 81%

 

Medion Lifetab P8513-MD60175

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab P8513-MD60175Notebook: Medion Lifetab P8513-MD60175
Prozessor: Intel Atom x5 Z8350
Grafikkarte: Intel HD Graphics (Cherry Trail)
Bildschirm: 8 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 0.345kg
Preis: 200 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 91% - Sehr Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

91% Medion Lifetab P8513 (MD 60175)
Quelle: SFT - 12/2016 Deutsch
Die maximale Helligkeit genügt zwar für den Einsatz in Gebäuden, unter freiem Himmel wird die Darstellung aber schwer lesbar. ... Der verbaute Intel-Atom-Prozessor zeigt sich deutlich performanter als die schwächeren Mediatek-Modelle, die man häufig in vergleichbaren Geräten findet. Dadurch treten in der Praxis höchstens bei sehr rechenintensiven Anwendungen kleinere Ruckler auf.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.11.2016
Bewertung: Gesamt: 91%

 

Medion Lifetab P9701-MD90239

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab P9701-MD90239Notebook: Medion Lifetab P9701-MD90239
Prozessor: RK3288
Grafikkarte: ARM Mali-T760 MP4
Bildschirm: 9.7 Zoll, 4:3, 2048 x 1536 Pixel
Gewicht: 0.57kg
Preis: 300 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Medion Lifetab P9701
Quelle: All you need Magazin Deutsch
Insgesamt gefällt mir das Medion Lifetab P9701 aber nicht nur deshalb erstaunlich gut: In Anbetracht des niedrigen Preises sind die (kleinen) Einschränkungen wie die nicht wirklich aktuellen Kameras und der Verzicht auf AC-WLAN und ein Glas-Display verschmerzbar, zumal auch Apple inzwischen Kunststoff-Abdeckungen verbaut.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.03.2017

 

Medion LifeTab X10311-MD60654

Ausstattung / Datenblatt

Medion LifeTab X10311-MD60654Notebook: Medion LifeTab X10311-MD60654
Prozessor: unknown
Grafikkarte: ARM Mali-T720
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:10, 1920 x 1200 Pixel
Gewicht: 0.602kg
Preis: 300 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 65% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

65% Wie viel Tablet gibt es für 250 Euro?
Quelle: Netzwelt Deutsch
Für 250 Euro erhaltet ihr mit dem Medion Lifetab X10311 ein brauchbares Tablet, bei dem ihr in Sachen Lautsprecher- und Kameraqualität deutliche Abstriche im Vergleich zu Top-Tablets hinnehmen müsst. Auch das etwas "weiche" Gehäuse führen wir als Kritikpunkt an. Auf der anderen Seite kosten Tablet-PCs mit dieser Ausstattungsfülle normalerweise auch eine ganze Ecke mehr.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.07.2017
Bewertung: Gesamt: 65% Leistung: 60% Ausstattung: 80% Bildschirm: 70%
Medion LifeTab X10311 ein Schwergewicht zum kleinen Preis
Quelle: Curved Deutsch
Wer ein günstiges, stabiles Android-Tablet mit guten Display sucht, sollte sich das 249 Euro teure Medion Lifetab X10311 auf jeden Fall anschauen. Leider ist das Tablet recht schwer geworden, wodurch sich der Einsatz nicht als so flexibel herausstellt wie mit Konkurrenzgeräten. Spielt Ihr gern unterwegs solltet Ihr vielleicht eher ein anderes Modell in Erwägung ziehen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.07.2017

 

Medion Lifetab X10607-MD30022835A1

Das Medion Lifetab X10607-MD30022835A1 ist ein Tablet für höchste Ansprüche mit erstklassigem Design, qualitativ hochwertigen Materialien und neuester Hardware. Dank seiner langen Akkulaufzeit arbeitet es ziemlich schnell und ausdauernd. Die Ausstattung ist reichhaltig. Für mobilen Internet-Zugang ist sogar ein LTE-Modul an Bord. Dieses Tablet ist ein familienfreundlicher All-Rounder: nicht zu klobig zum Reisen, doch groß genug für bequemes Surfen, Shoppen sowie Video-Anschauen und Photo-Arbeit. Dank seiner metallischen Rückseite wirkt das Tablet zudem qualitativ hochwertig und die Verarbeitung ist gut. Mit 544 Gramm ist es ziemlich schwer und mit 8,6 Millimeter auch etwas dick. Der 10-Zoll-Bildschirm stellt Bilder, Filme und Webseiten dank Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.200 ziemlich scharf dar. Mit 97 Prozent ist die Farbgenauigkeit sehr hoch. Das gleiche gilt für das Kontrastverhältnis on 1.391:1. Nur die maximale Helligkeit von 388,1 cd/m² ist etwas niedrig. Außerdem schützt Corning Gorilla Glass das Tablet zuverlässig vor Kratzern und macht es besonders robust. Das Medion verwendet einen Snapdragon 430 (MSM8937) Acht-Kern-Prozessor von Qualcomm. Dieser basiert auf einem Chip von der britischen Firma ARM, der die Prozessoren in zwei Gruppen teilt. Für anspruchsvolle Aufgaben wie Games taktet das leistungsstarke Prozessor-Quartett mit 4x 1,4 GHz, während für einfache Aufgaben wie Facebook und Spotify ein etwas schwächeres Quartett mit 4x 1,0 Ghz verwendet wird. Der Vorteil ist, dass die CPU nicht permanent mit Höchstleistung arbeitet. Das Teilen der Prozessor-Kerne sollte Energie sparen und somit die Akkulaufzeit verlängern. Dank der vorinstallierten Smartfrog-App kann das Tablet auch zur Optimierung der Heim-Sicherheit verwendet werden. Dazu muss die Smartfrog App nur vom Apple App Store oder Google Play aufs eigene Smartphone heruntergeladen werden und mit der App am MEDION-Tablet verbunden werden. So kann der User bereits unterwegs überprüfen, ob zu Hause alles in Ordnung ist. Die 5-MP-Autofokus-Kamera an der Rückseite ist ideal für spontane Schnappschüsse oder das Scannen von QR-Codes. Die 2-MP-Frontkamera ermöglicht es mit Freunden und Familie via Video-Anrufen in Kontakt zu bleiben oder lustige Selfies zu schießen. Perfekte Unterhaltung ist garantiert: nicht nur dank der neuesten Android OS Version 7 (Nougat), doch auch mit Hilfe der Stereo-Lautsprecher. Qualcomms Quick Charging 3.0 Feature macht Aufladen schneller als je zuvor. Auch wenn User den Akku untertags aufladen wollen, ist ihr Tablet innerhalb weniger Minuten einsatzbereit. Der einfach zu verwendende USB-Type-C-Port ist symmetrisch, sodass es egal ist, in welcher Richtung man den Stecker anschließt. Das Lifetab X10607 ist ein gut gebautes Tablet für normale Aufgaben wie Surfen, Bearbeiten von Dokumenten und Medien-Wiedergabe. Es kommt mit etwas leichtem Gaming zurecht, doch erwarten Sie sich nicht zuviel, denn es ist mit einem leistungsschwachen Prozessor von Qualcomm ausgestattet. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab X10607-MD30022835A1Notebook: Medion Lifetab X10607-MD30022835A1
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 430
Grafikkarte: Qualcomm Adreno 505
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:10, 1920 x 1200 Pixel
Gewicht: 0.544kg
Preis: 300 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 92% - Sehr Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

92% Medion Lifetab X10607
Quelle: Android Mag Deutsch
Beim Auspacken fällt auf, dass der Full-HD-Bildschirm mit 25,7 Zentimetern in der Diagonale im Vergleich zum Rest des Tablets sehr klein gehalten wurde. Pluspunkte des Lifetab sind der leistungsstarke Akku, die sehr gute Verarbeitung sowie das Full-HD Display. Die Positionierung der Tasten zur Regulierung der Lautstärke und zum Ein- und Ausschalten des Tablets erleichtert die Bedienbarkeit des Lifetab wesentlich.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 21.04.2018
Bewertung: Gesamt: 92% Preis: 90% Leistung: 60% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 100% Gehäuse: 100% Ergonomie: 100%
92% Medion Lifetab X10607
Quelle: Android Mag Deutsch
Mit dem Lifetab dürfte Medion versuchen, seine Position am Tablet-Markt zu stärken. Ob das Vorhaben mit diesem Produkt gelingt? Auffällig ist, dass der Full-HD-Bildschirm mit 25,7 Zentimetern in der Diagonale im Vergleich zum Rest des Tablets sehr klein gehalten wurde.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.01.2018
Bewertung: Gesamt: 92% Preis: 90%

 

Medion Lifetab E10412

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab E10412Notebook: Medion Lifetab E10412
Prozessor: Mediatek MT8163 V/B 1.3 GHz
Grafikkarte: ARM Mali-T720 MP2
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 0.58kg
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Medion Lifetab E10412: review
Quelle: Consumentenbond Holländisch NL→DE
Positive: Good price; large screen; decent performance. Negative: No fingerprint sensor.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.01.2018

 

Medion Lifetab P10606

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab P10606Notebook: Medion Lifetab P10606
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 430
Grafikkarte: Qualcomm Adreno 505
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:10, 1920 x 1200 Pixel
Gewicht: 0.58kg
Preis: 199 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

78.9% Test Medion Lifetab P10606 (MD 60526, LTE) Tablet | Notebookcheck
Discounter-Tablet. Medion beliefert seit längerem Discounter mit solider Elektronik zu einem moderaten Preis. Das aktuelle 10-Zoll-Tablet Lifetab P10606 führt diese Eigenschaften fort und soll sich als Gerät der Mittelklasse gegenüber der Konkurrenz behaupten. Wie gut das gelingt, zeigen wir in unserem Testbericht.

 

Medion Lifetab P10612

Ausstattung / Datenblatt

Medion Lifetab P10612Notebook: Medion Lifetab P10612
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 430
Grafikkarte: Qualcomm Adreno 505
Bildschirm: 10 Zoll, 16:10, 1920 x 1200 Pixel
Gewicht: 0.58kg
Preis: 200 Euro
Links: Medion Startseite
 Medion Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

70% Medion Lifetab P10612
Quelle: Android Mag Deutsch
An der Ausstattung des Medion Lifetab P10612 gibt es in der 200-Euro-Preisklasse wenig zu kritisieren. Das Display ist ausreichend scharf, was dank der Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln auf der Hand liegt. Die Blickwinkelstabilität ist gut, dafür hat uns die Helligkeit des Bildschirms weniger gefallen.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.03.2019
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 60% Bildschirm: 76% Mobilität: 72%

 

Kommentar

Medion: Medion AG ist ein deutscher Produzent von Consumer Electronics-Produkten und Anbieter digitaler Services. Niederlassungen gibt es im europäischen Ausland sowie Hongkong, USA und Australien. Medion beliefert vornehmlich große Handelsketten wie zum Beispiel Aldi/Hofer, real, Media Markt, Plus, Karstadt und Marktkauf. In der Schweiz werden Produkte über die Ladenkette Interdiscount, einer Tochterfirma von Coop, vertrieben. Die Produktpalette beinhaltet fast alles, was elektrisch betrieben wird: Toaster, PCs, Notebooks, Thermometer, Pulsuhren, Wäschetrockner, DVD-Player, Fernseher, Kühlschränke und Beamer. Medion vertreibt seine Produkte auch unter anderen Namen, wie beispielsweise Microstar, Micromaxx, Lifetec, Life, Cybercom und Tevion. Medion ist seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe. alle aktuellen Medion-Testberichte
3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

NVIDIA GeForce ULP (Tegra 2): Integrierte Ultra Low Power (ULP) GPU im Tegra 2 SoC und je nach version von 300 bis 400 MHz getaktet.NVIDIA GeForce ULP (Tegra 3): Integrierte Ultra Low Power (ULP) GPU im Tegra 3 SoC. Technisch eine optimierte GeForce ULP aus dem Tegra 2 jedoch mit zusätzlichen 4 Pixelshader. unknown: ARM Mali-400 MP4: OpenGL ES 2.0 Grafikkarte für ARM Prozessoren mit 4 Fragment Prozessoren und 1 Vertex Prozessor aufweist.ARM Mali-450 MP4: Integrierte Mittelklasse-GPU mit 4 Kernen für ARM-Prozessoren. Unterstützt OpenGL ES 2.0.ARM Mali-T720 MP2: Integrierte Grafikkarte für ARM basierte SoCs mit 2 Clustern (T720 MP2) und max. 650 MHz Taktrate. Unterstützt OpenGL ES 3.1, OpenCL 1.1, DirectX 11 FL9_3 und Renderscript.ARM Mali-T720: Integrierte Grafikkarte für ARM basierte SoCs mit einem Cluster (T720 MP1) und 600 MHz Taktrate. Unterstützt OpenGL ES 3.1, OpenCL 1.1, DirectX 11 FL9_3 und Renderscript.Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

Intel HD Graphics (Bay Trail): Grafikeinheit in den Tablet- und Notebook-SoCs der Bay-Trail-Serie. Basiert auf der Ivy-Bridge-GPU, unterstützt DirectX 11 und bietet 4 EUs.Intel HD Graphics (Cherry Trail): Grafikeinheit in den Tablet-SoCs der Cherry-Trail-Serie. Basiert auf der Broadwell-GPU (Intel Gen8), unterstützt DirectX 12 (FL 11_1) und bietet je nach Modell 12 oder 16 EUs.ARM Mali-T760 MP4: Im Rockchip RK3288 z.B. integrierter ARM-Grafikchip für Smartphones und Tablets mit 4 Kernen. Manchmal wird er auch als ARM Mali-T764 bezeichnet.Qualcomm Adreno 505: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 430/435 SoC. Basiert auf die 500er Grafikarchitektur wie der schnellere Adreno 520 im Snapdragon 820.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
NVIDIA Tegra:

2 (250): Cortex A9 basierter Dual-Core SoC (System on a Chip) mit integrierter GeForce Grafikkarte und DDR2 Speicherkontroller.3: High-End-SoC mit Quad-Core-CPU auf ARM Cortex A9 Basis + Stromspar-Kern, inkl. GeForce-GPU und Nachfolger des Tegra 2. Gefertigt in 40nm.Mediatek :

RK3188: Quad-Core ARM-Prozessor mit Cortex-A9-Kernen und 1,8 GHz Taktrate. Integriert eine Mali-400 MP4 GPU sowie einen (LP-)DDR2/DDR3-Speichercontroller. Gefertigt in 28 Nanometer und für Tablets konzipiert.RK3288: Quad-Core ARM Cortex-A12 (bzw Cortex-A17 genannt) mit bis zu 1,8 GHz und integrierter ARM Mali-T760 MP4 (Mali-T764 genannt) mit 600 MHz.MT8163 V/B 1.3 GHz: Quad-Core ARM Cortex-A53 SoC der mit bis zu 1,3 GHz taktet und eine Mali-T720 MP2 mit 520 MHz Grafikkarte integriert. Die MT8163 V/A Variante taktet mit 1,5 GHz schneller im CPU Teil und mit 600 MHz auch im GPU Teil.Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.

Z3735F: Sparsamer Quad-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Silvermont" für Tablets. Taktet mit bis zu 1,83 GHz und integriert eine DirectX-11-fähige Grafikeinheit. Mediatek:

MT6592: ARM-basierter Octa-Core-SoC (Cortex-A7) für Smartphones und Tablets.Intel Atom x5:

Z8300: Sparsamer Quad-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Airmont" für Tablets. Taktet mit 1,44 bis 1,84 GHz und integriert eine DirectX-11.2-fähige Grafikeinheit. Z8350: Sparsamer Quad-Core-SoC auf Basis der Atom-Architektur "Airmont" für Tablets. Taktet mit 1,44 bis 1,92 GHz (+80 MHz im Vergleich zum Z8300) und integriert eine DirectX-11.2-fähige Grafikeinheit. Qualcomm Snapdragon:

430: Unterer Mittelklasse Octa-Core ARM Cortex-A53 SoC mit bis zu 1.4 GHz Taktfrequenz der eine Adreno 505 GPU, einen DDR3L-1600 Speicherkontroller und ein X6 LTE (Cat.4) Modem integriert.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

0.275 kg:

Für Smartphones ist das ein relativ hohes Gewicht. Es wird vor allem für Smartphones mit vergleichsweise großem Bildschirm und kleine Tablets eingesetzt.

0.8 kg:

In diesem Gewichtsbereich gibt es hauptsächlich größere Tablets und Convertibles.


80.3%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Laptops des selben Herstellers

Medion Akoya S6445-MD61353
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Medion Akoya P6685-30025457
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
Medion Akoya E4241-MD61338
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 14", 1.5 kg
Medion Erazer X17805-MD61499
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.6 kg
Medion Ultrafino S6445-MD61351
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.7 kg
Medion Akoya S6445-30025468
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Medion Akoya E4241-MD61339
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 14", 1.4 kg
Medion Erazer X15805
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i9 8950HK, 15.6", 2.1 kg
Medion Akoya S6445-30025466
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Medion Erazer X15805
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
Medion Erazer P6705-MD61347
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
Medion Erazer P6705-MD61343
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.7 kg
Medion Akoya S6445-30025467
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.8 kg
Medion Akoya S6445-30025464
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.8 kg
Medion Akoya S4401-MD61268
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.8 kg
Medion Akoya E4271
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 14", 1.7 kg
Medion Akoya P6645-MD63260
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Medion Erazer X7861
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 3.4 kg
Medion Erazer P6605-MD61232
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.7 kg
Medion Akoya E2215T-MD60689
HD Graphics 400 (Braswell), Atom x5 Z8350, 11.6", 1.1 kg
Medion Akoya E4253-30024991
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 14", 1.4 kg
Medion Akoya E6246-MD63200
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 15.6", 1.7 kg
Medion Akoya E4251-MD61202
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 14", 1.4 kg
Medion Erazer X6807-i7-512F16
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2 kg
Medion Erazer P6705-MD61204
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
Medion Erazer P6705-MD61205
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer P6705-MD61203
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.7 kg
Medion Erazer P6705-MD61206
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.7 kg
Preisvergleich
Medion Lifetab P10612
Medion Lifetab P10612
Medion Lifetab E10412
Medion Lifetab E10412
Medion Lifetab E10412
Medion Lifetab X10607-MD30022835A1
Medion Lifetab X10607-MD30022835A1
Medion Lifetab X10607-MD30022835A1
Medion Lifetab X10607-MD30022835A1
Medion Lifetab X10607-MD30022835A1
Medion Lifetab X10607-MD30022835A1
Medion Lifetab X10607-MD30022835A1
Medion LifeTab X10311-MD60654
Medion LifeTab X10311-MD60654
Medion Lifetab P9701-MD90239
Medion Lifetab P9701-MD90239
Medion Lifetab P9701-MD90239
Medion Lifetab P9701-MD90239
Medion Lifetab P8513-MD60175
Medion Lifetab P8513-MD60175
Medion Lifetab P8513-MD60175
Medion Lifetab P8513-MD60175
Medion Lifetab X10302-MD60347
Medion Lifetab X10302-MD60347
Medion Lifetab X10302-MD60347
Medion Lifetab P8514-MD60176
Medion Lifetab P8514-MD60176
Medion Lifetab P10400-MD99775
Medion Lifetab P10400-MD99775
Medion Lifetab P10400-MD99775
Medion Lifetab P10400-MD99775
Medion E6912
Medion Lifetab P10325
Medion Lifetab P10325
Medion Lifetab P10325
Medion Lifetab P10325
Medion Lifetab P10325
Medion LifeTab S10351-MD 99666
Medion LifeTab S10351-MD 99666
Medion LifeTab S10351-MD 99666
Medion LifeTab S10351-MD 99666
Medion LifeTab S10351-MD 99666
Medion Lifetab S10333-MD98828
Medion Lifetab S10333-MD98828
Medion Lifetab P8912
Medion Lifetab P8912
Medion Lifetab S10345-MD99042
Medion Lifetab S10345-MD99042
Medion Lifetab S10345-MD99042
Medion Lifetab S10345-MD99042
Medion Lifetab S10346-MD98992
Medion LifeTab E7316-MD98282
Medion LifeTab S7851-MD98675
Medion LifeTab S7851-MD98675
Medion LifeTab S7851-MD98675
Medion LifeTab S7851-MD98675
Medion LifeTab S7851-MD98675
Medion LifeTab E7315-MD98619
Medion LifeTab E10311-MD99192
Medion LifeTab E10311-MD99192
Medion LifeTab E10311-MD99192
Medion LifeTab E10311-MD99192
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Medion > Medion Lifetab Serie
Autor: Stefan Hinum, 18.01.2014 (Update: 18.01.2014)