Notebookcheck

Amazon Fire HD 8 2017

Ausstattung / Datenblatt

Amazon Fire HD 8 2017
Amazon Fire HD 8 2017 (Fire Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
1536 MB 
Bildschirm
8 Zoll 16:10, 1280x800 Pixel 189 PPI, 10-point Multitouch, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
16 GB eMMC Flash, 16 GB 
, 10.99 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5-mm-Klinke, Card Reader: microSD-Karten bis 256 GB, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungsmesser, Drehratensensor, Umgebungslichtsensor
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n), Bluetooth 4.1 LE
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.7 x 214 x 128
Akku
Lithium-Ion, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 12 h
Betriebssystem
Android 5.1 Lollipop
Kamera
Primary Camera: 0.3 MPix VGA, 640 x 480 Pixel
Secondary Camera: 2 MPix 1.600 x 1.200 Pixel, Videos in 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo-Lautsprecher, Tastatur-Beleuchtung: ja, Modulares 5.0V-Netzteil, Micro-USB-2.0-Kabel, Schnellstartanleitung, Amazon Appstore, Amazon Apps, Silk-Browser, 12 Monate Garantie, Lüfterlos
Gewicht
369 g, Netzteil: 35 g
Preis
110 Euro

 

Bewertung: 79.08% - Gut
Durchschnitt von 10 Bewertungen (aus 14 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 57%, Ausstattung: 29%, Bildschirm: 74% Mobilität: 85%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 96%

Testberichte für das Amazon Fire HD 8 2017

80.8% Test Amazon Fire HD 8 (2017) Tablet | Notebookcheck
Shopping-Schnäppchen. Mit dem Fire HD 8 (2017) schickt Amazon eine Neuauflage seines 8-Zoll-Tablets ins Rennen, für die je nach Konfiguration nur zwischen 90 und 140 Euro fällig sind. Viel günstiger geht es derzeit kaum. Ob sich der Kauf auch wirklich lohnt, zeigt unser Test.
Angebot: Zum Amazon Primeday (2017: ab 10.07. um 18:00 bis 11.07.) ist das Fire HD 8 Tablet bereits ab 60 Euro erhältlich.
80% Amazon Fire HD 8 2017 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Amazon Fire HD 8 2017 ticks a lot of the right boxes. It’s affordable, well built and plays back video to an exceptionally high standard.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.11.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
Amazon Fire HD 8 review: Hitting that 8-inch sweet spot
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
The Fire HD 8 sits in a sweet spot between Amazon's incredibly good value Fire 7 and the larger Fire HD 10. While the performance and features of the Fire HD 8 betters those of the Fire 7, it also manages to outlast the Fire HD 10, making it a slightly more enticing proposition for those who want to travel with it. We also think the size is better than the 10, as this model will slip sweetly into a bag, while still giving plenty of space to play when you pull it out.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.09.2017
80% Amazon Fire HD 8 (2017) Review
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
With the $10 price drop on the HD 8, Amazon made its enticing 8-inch Fire tablet an even sweeter deal. No, it’s not the fastest slate around, nor the sleekest. But the price is the thing here, and if you are comfortable with the Amazon ecosystem, the company has made it hard to resist these prices.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 14.09.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
Amazon Fire HD 8 Tablet review: Budget tablet gets a boost with Alexa
Quelle: Zdnet.com Englisch EN→DE
The Fire HD 8, like Amazon's other devices, is really best understood as a portal to a particular set of services, more like an IoT connected screen than a general-purpose computer.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.07.2017
80% Amazon Fire HD 8 2017 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Amazon Fire HD 8 2017 ticks a lot of the right boxes. It’s affordable, well built and plays back video to an exceptionally high standard.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.07.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Amazon Fire HD 8 (2017)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Amazon Fire HD 8 is best cheap tablet experience you can find under $100. It's good as a color ebook reader, an audiobook player, and especially as a kids' tablet. Its main downside is the lack of the Google Play store; hacking your way around that can get tiring quickly. But Amazon makes it very easy to download and manage content from its own stores, with an especially safe experience for kids.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.07.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Amazon Fire HD 8 2017 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Amazon Fire HD 8 2017 ticks a lot of the right boxes. It’s affordable, well built and plays back video to an exceptionally high standard.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.06.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Amazon Fire HD8 (2017) review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
There’s no major new hardware in the 2017 edition of the Fire HD 8, but it’s still one of the only decent sub-$100/£100 tablets. It’s not worth upgrading from last year’s Fire HD 8, though.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.06.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Amazon Fire HD 8 (2017) review:
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Despite some small drawbacks, you just won't find a tablet with these features and performance at this price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.06.2017
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80% Gehäuse: 80%
70% Amazon Fire HD 8 review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
The Amazon Fire HD 8 is a good tablet at a great price, making it easy to recommend if £100 is your absolute maximum budget.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 16.06.2017
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 90% Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%
80% Amazon Fire HD8 (2017) Review: A minor update of a great family tablet
Quelle: Recombu Englisch EN→DE
If you want an affordable tablet for the whole family, the new Fire HD8 2017 is a solid choice - as long as you buy into Amazon’s ecosystem, of course. You get full parental controls and fast access to all of your content, including those awesome Prime services and the ever-growing Alexa assistant. Considering the low asking price, the specs aren’t too shabby either.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.06.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
¡Chollo! Fire HD 8. Pros y contras (79,99 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Good price; nice display; decent internal storage; long battery life; good speakers. Negative: Heavy and thick; poor cameras; weak RAM.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.11.2017
Prueba Fire HD 8, Amazon da un paso más en sus tablets
Quelle: Zona Movilidad Spanisch ES→DE
Positive: Good price; nice speakers; good connectivity. Negative: Poor cameras.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.09.2017
Recensione: Amazon Fire HD 8, bene ma non benissimo
Quelle: InstaNews Italienisch IT→DE
Positive: Good price; nice speakers; decent connectivity. Negative: Poor cameras.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.07.2017

Kommentar

Modell:

Das Amazon Fire HD8 (2017) ist kein Premium-Monster wie das neue iPad oder das Samsung Galaxy Tab S3, dennoch bietet es einige beeindruckende Spezifikationen, wenn man seinen niedrigen Preis bedenkt. Das Tablet hat bessere Specs erhalten, und der Alexa Assistent sowie alle Prime Services sind auf einem Gerät vereint. Amazon verkauft nun bereits seit einigen Jahren Tablets der Eigenmarke, frisch upgedatete Versionen davon kommen jedes Jahr neu auf den Markt. Das Fire HD8 positioniert sich hierbei ziemlich in der Mitte des 2017-Line-Ups von Amazon. Das brandneue Fire HD8 ist hinsichtlich seines Aussehens und seiner Griffigkeit nicht wirklich anders im Vergleich mit seinen Vorgängern. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein 8-Zoll-Gerät, obwohl das relativ klobige Gehäuse nicht allzu leicht in eine Handtasche oder andere Tragetasche verstauen. Dank des nur 369g schweren Gehäuses ist das Tablet dennoch nicht zu schwer, womit auch jüngere User keine Probleme mit dem Gewicht haben werden. Das Plastikdesign des HD8 ist ziemlich robust und kann sowohl Schlägen als auch Schrammen widerstehen als wären diese nie geschehen. Der Grund, das Fire HD8 2017 gegenüber dem billigeren Fire 7 Modell vorzuziehen, ist der erneuerte Screen. Das HD8 hat einen leicht größeren Display, der aufgrund der HD-Auflösung von 1.280 x 800 Pixel allerdings auch wesentlich schärfer ist. Das Display bietet eher gedämpfte Farben, doch von einem Budget-Gerät kann man auch nichts anderes erwarten. Das heißt aber dennoch, dass sich Filmfans in Filmen und Serien verlieren können, und das obwohl es dem Screen etwas an feineren Details und einer leuchtenden Bildwiedergabe fehlt.

Das Tablet von Amazon gibt es sowohl in der 16-GB- oder 32-GB-Ausführung, womit Speicher in Form von Videos, Fotos, Spielen etc. transportiert werden kann. Das ist nicht unbedingt eine Fülle an Speicher, vor allem auch weil das 16-GB-Gerät im Endeffekt nur 10 GB verwendbaren Speicherplatz bereithält. Glücklicherweise können User eine micro-SD-Speicherkarte in das Gerät einbinden, um den Speicher zu erweitern, wenn dies erforderlich ist. Obwohl Amazons Fire OS ursprünglich auf Android basiert, stellt es ein völlig anderes Interface und Nutzererfahrung bereit. Das Nutzerinterface stützt sich auf die aufgerufenen Inhalte des User, sodass er Quicklinks zu Büchern, Serien, usw. finden kann. Dort angekommen, kann dieser dann nach links wischen, um in Subkategorien einzutauchen, wie beispielsweise Kindle Books, Prime Video oder Audible Audiobücher. Aufgrund des einfachen 1,3-GHz-Quad-Core-Chipsets, welches von 1,5GB Speicher flankiert wird, können Kunden mit vernünftiger Budget-Leistung rechnen. Die Leistung reicht bei diesem upgedateten Amazon Fire Tablet für Webbrowsing, das Genießen von Ebooks oder das Streamen von Serien. Sogar Spiele funktionieren auf dem Tablet, und das sogar ruckelfrei. Die Batterielaufzeit ist auch ganz solide: Mit einer Ladevorgang kommt man einen ganzen Tag durch. Auf der oberen Seite des Tablets finden sich noch ein 3,5mm-Kopfhörer-Ausgang, eine Lautstärkewippe, die Power-Taste und ein micro-USB zum Aufladen. Das hat natürlich auch zur Folge, das alle anderen Seiten frei von Tasten sind, was der komfortablen Bedienung zuträglich ist. Zuletzt ist das Tablet in den Farben Schwarz, Blau, Rot und Geld erhältlich.

Hands-on Artikel von Jagadisa Rajarathnam

ARM Mali-T720: Integrierte Grafikkarte für ARM basierte SoCs mit einem Cluster (T720 MP1) und 600 MHz Taktrate. Unterstützt OpenGL ES 3.1, OpenCL 1.1, DirectX 11 FL9_3 und Renderscript. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
MT8163 V/B 1.3 GHz: Quad-Core ARM Cortex-A53 SoC der mit bis zu 1,3 GHz taktet und eine Mali-T720 MP2 mit 520 MHz Grafikkarte integriert. Die MT8163 V/A Variante taktet mit 1,5 GHz schneller im CPU Teil und mit 600 MHz auch im GPU Teil.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
8":

Diese Display-Größe stellt einen Grenzbereich zwischen Tablet und Smartphone dar. Es gibt aber nicht wenige Smartphones in diesem Größenbereich. Die meisten Tablets haben größere Bildschirm-Diagonalen.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.369 kg:
Für ein Smartphone wäre das bereits zu schwer. Es gibt auch fast nur kleine, handliche Tablets mit einem solchen Gewicht.

Amazon: Der amerikanische Onlineshop vermarktet auch eigene Tablets.
79.08%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo Tab 4 7 TB-7504X
Mali-T720, Mediatek MT8735, 7", 0.26 kg
Prestigio Grace 3101 4G
Mali-T720, Mediatek MT8735, 10.1", 0.469 kg
Alcatel A3 10
Mali-T720, Mediatek MT8735, 10.1", 0.465 kg
Medion LifeTab X10311-MD60654
Mali-T720, unknown, 10.1", 0.602 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Amazon Fire HD 10 2017
PowerVR GX6250, Mediatek MT8173, 10.1", 0.497 kg
Amazon Fire HD 8 Kids Edition 2017
Mali-T720 MP2, MT8163 V/B 1.3 GHz, 8", 0.483 kg
Amazon Fire 7 Kids Edition 2017
Mali-T720 MP2, MT8163 V/B 1.3 GHz, 7", 0.39 kg
Amazon Fire 7 2017
Mali-450 MP4, Mediatek MT8127, 7", 0.295 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Amazon Fire HD 8 2017
Autor: Stefan Hinum (Update: 12.07.2017)