Notebookcheck

Meizu 15 und Meizu 15 Plus: Erste Fotos und Infos zu den Jubiläumsmodellen

Meizu 15 - das kleine Jubiläumsmodell
Meizu 15 - das kleine Jubiläumsmodell
Meizu wird im Februar sein Jubiläumsmodelle Meizu 15 und Meizu 15 Plus vorstellen. Geleakte Fotos verraten: Sie unterscheiden sich optisch deutlich voneinander.

Meizu wird in diesem Jahr 15 Jahre alt. Anlässlich des Geburtstags will der chinesische Smartphone-Hersteller im Februar zwei Jubiläumsmodelle vorstellen, das Meizu 15 und das Meizu 15 Plus. Nachdem Fotos und Designskizzen des Meizu 15 Plus bereits vor einigen Tagen aufgetauchten, wurden jetzt Render-Bilder des kleineren Jubiläumsmodells geleakt.  

Meizu 15: Fingerabdrucksensor unterhalb des Displays

Auf den Bildern ist beim Meizu 15 ein Display mit gerundeten Seitenkanten erkennbar. Unterhalb des Bildschirms ist ein recht breiter Rand mit einer runden Taste. Darin ist vermutlich der Fingerabdruck-Sensor integriert.  Auf der Rückseite des Smartphones fällt die mittig angeordnete Dual-Kamera mit dem darunterliegenden LED-Ringblitz auf. Eine ähnliche Kamera-Kombi war auch schon auf der geleakten Modellzeichnung des Meizu 15 Plus zu sehen. Erwartet wird, dass die Kamera mit einem Laser-Autofokus ausgestattet ist. Über weitere Ausstattungsdetails des kleinen Jubiläummodells gibt es bislang keine gesicherten Informationen.

Meizu 15 Plus: Großes Display und ganz schmale Ränder

Die Frontseiten der Meizu 15 Plus unterscheidet sich recht deutlich von der Front des Meizu 15. Das große Jubiläumsmodell hat ein großes Display mit sehr dünnen Rändern an allen vier Seiten. Für Tasten ist auf der Frontseite kein Platz, so bleibt die genaue Position des Fingerabdrucksensors im Unklaren. Möglicherweise ist er wie beim Meizu M6S an der Seite. Die geleakten Features weisen auf eine Topausstattung hin. Vermutlich übernimmt Qualcomms aktueller Top-Prozessor Snapdragon 845 den Antrieb. Falls nicht, kommt Samsungs Top-Prozessor Exynos 8895 zum Einsatz. Dem Systemprozessor stehen 6 oder 8 GB RAM zur Verfügung. Außerdem ist ein 128-GB-Speicher eingebaut. Der Preis des Plus-Modells ist ebenfalls durchgesickert: Es soll in China 3.599 Yuan kosten, das sind umgerechnet 458 Euro.   

Meizu 15 Plus - Großes Display und superschlanker Rahmen
Meizu 15 Plus - Großes Display und superschlanker Rahmen
Dual-Kamera mit Ringblitz auf der Rückseite
Dual-Kamera mit Ringblitz auf der Rückseite

Quelle(n)

www.gizmochina.com/2018/01/22/meizu-15-plus-renders-leaked/

 https://www.gsmarena.com/meizu_15_renders_dual_curved_display-news-29335.php

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Meizu 15 und Meizu 15 Plus: Erste Fotos und Infos zu den Jubiläumsmodellen
Autor: Arnulf Schäfer, 26.01.2018 (Update: 26.01.2018)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.