Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Microsoft OneDrive: Gratis-Speicher wird jetzt auf 5 GB begrenzt

Microsoft kürzt seinen Gratis-Speicher wie angekündigt. Bild: XDA-Developers
Microsoft kürzt seinen Gratis-Speicher wie angekündigt. Bild: XDA-Developers
Alle OneDrive-Nutzer mit 15 GB Gratis-Speicher, die nicht bis Ende Jänner widersprochen haben, bekommen nun eine Schrumpfkur verordnet. Die Konkurrenz bietet mehr.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Microsoft macht seine Ankündigung wahr, die Menge an Gratis-Speicher in seinem Cloud-Speicher-Dienst OneDrive auf 5 GB zu reduzieren. Anfang des Jahres hat Microsoft den Schritt angekündigt und allen OneDrive-Kunden mit bis zu 15 GB Gratis-Speicher das Angebot gemacht, bis 31. Jänner gegen diese Änderung zu widersprechen. Alle, die dies nicht oder nicht rechtzeitig getan haben, müssen ihren belegten Cloud-Speicher nun entsprechend reduzieren, ansonsten wird der OneDrive-Account von Microsoft auf ReadOnly-Mode umgestellt, sprich: es kann nur mehr gelesen aber nichts mehr in OneDrive gespeichert werden.

Auch der Kamera-Roll-Bonus von 15 zusätzlichen freien Gigabytes, der den Gratis-Speicher unter Umständen auf bis zu 30 GB erhöhte, fällt zukünftig weg, sofern bis Ende Jänner kein Einspruch erfolgte. Microsoft verschickt derzeit Warn-Emails an alle betroffenen Nutzer und bittet um Bezahlung für den zusätzlich belegten Speicherplatz. Alternativ kann auch ein Office 365-Abo abgeschlossen werden, welches mit 1 TB OneDrive-Speicher kommt oder eben Daten gelöscht werden. Worauf Microsoft nicht hinweist, ist der Weg zur Konkurrenz: Google bietet nach wie vor 15 GB Gratis-Speicher für jeden Account.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7738 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-07 > Microsoft OneDrive: Gratis-Speicher wird jetzt auf 5 GB begrenzt
Autor: Alexander Fagot, 15.07.2016 (Update: 15.07.2016)