Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Minisforum X500: Mini-PC mit schnellem Ryen-Prozessor startet in Europa

Minisforum X500: Mini-PC mit starkem Prozessor
Minisforum X500: Mini-PC mit starkem Prozessor
Der Minisforum X500 ist ab sofort auch in Europa zu haben. Das Modell kombiniert einen schnellen Ryzen-Prozessor mit einer modernen Ausstattung und bleibt kompakt.
Silvio Werner,

Der Minisforum X500 ist ab sofort auch in Europa erhältlich. Aktuell ist die Verfügbarkeit konkret lediglich bei Amazon gegeben, wobei der Versand zum jetzigen Zeitpunkt nur aus Spanien möglich ist. Die Versandkosten liegen dabei nur bei wenigen Euro, der Gesamtpreis für die Variante mit einem 16 Gigabyte großen Arbeitsspeicher, einer 512 Gigabyte großen SSD und Windows 10 Pro liegt so in Summe und nach Abzug eines aktivierbaren Gutscheins bei rund 935 Euro. Im direkten Import werden aktuell ähnliche Preise aufgerufen, weshalb wir interessierten Kunden aktuell aufgrund der bekannten Stolpersteine von einem Direktimport abraten würden.

In Deutschland ist das System aktuell zumindest immerhin schon gelistet. Dabei ist für das identische Modell ein Preis von knapp 1.100 Euro hinterlegt (Affiliate-Link), die Modellvariante mit einem 32 Gigabyte großen Arbeitsspeicher und einer NVMe-SSD mit einer Kapazität von einem Terabyte wird für 1.232 Euro angezeigt. Eine Lieferbarkeit ist zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht gegeben.

Der Miniforum X500 kommt unabhängig von der gewählten Modellvariante mit einem Ryzen 7 5700G, dessen acht bis zu 4,6 GHz schnelle Kerne dank Hyperthreading gleichzeitig 16 Threads bearbeiten können. Eine dedizierte Grafiklösung kommt nicht zum Einsatz, stattdessen müssen Käufer mit der verbauten AMD Radeon Vega vorliebnehmen.

Das System misst nur 154 x 153 Millimeter und ist 6,2 Zentimeter hoch und kann auch an eine VESA-Halterung montiert werden. HDMI 2.0- und DisplayPort zählen ebenso zur Ausstattung wie WiFi, zweimal Gigbit-Ethernet und vier USB 3.1 Gen 2-Ports. Die verbaute NVMe-SSD kann durch einen zweiten, über SATA angebundene M.2 2242-Speicher ergänzt werden, dazu kommt die Möglichkeit zur Montage eines üblichen 2,5-Zoll-Speichers.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 4692 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Minisforum X500: Mini-PC mit schnellem Ryen-Prozessor startet in Europa
Autor: Silvio Werner,  5.12.2021 (Update:  5.12.2021)