Notebookcheck

Mit 3D-NAND: PNY stellt neue SSD vor

Mit 3D-NAND: PNY stellt neue SSD vor
Mit 3D-NAND: PNY stellt neue SSD vor
Speicherhersteller PNY hat neue SSDs vorgestellt. Das 2,5-Zoll-Modell XLR8 CS2311 wird über SATA angebunden und nutzt 3D-NAND.

Bei der XLR8 CS2311 handelt es sich um eine vergleichsweise typische SATA-SSD, welche die Grenzen des Übertragungsstandard nahezu vollständig ausschöpfen dürfte.

So sind die bis zu zwei Terabyte großen Modelle zur Datenspeicherung mit dreidimensionalen NAND ausgestattet. Herstellerangaben zufolge liegt die maximale Datenübertragungsrate bei 560 MByte/s lesend und 530 MByte/s schreiben, wobei die Angaben wie üblich lediglich für sequenzielle Datenübertragungen gelten.

Die ECC-Fehlerkorrektur und AES-Verschlüsselung mit 256 Bit werden unterstützt. Während für den hiesigen Markt noch keine Informationen vorliegen, ist die XLR8 CS2311 in den USA PNY zufolge für 50, 78, 130 und 280 Dollar erhältlich (250/500/1.000/2.000 GByte).

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-07 > Mit 3D-NAND: PNY stellt neue SSD vor
Autor: Silvio Werner, 29.07.2019 (Update: 29.07.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.