Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Storage: Samsung zeigt erstes 64-Layer-V-NAND-Flash-Memory und weltgrößte SAS-SSD

Storage: Samsung zeigt erstes 64-Layer-V-NAND-Flash-Memory und weltgrößte SAS-SSD
Storage: Samsung zeigt erstes 64-Layer-V-NAND-Flash-Memory und weltgrößte SAS-SSD
Samsung kündigte das weltweit erste 64-Layer-V-NAND-Flash-Memory der vierten Generation an und zeigt auf dem Flash Memory Summit 2016 ein starkes Angebot an Enterprise-SSDs.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung Electronics zeigt auf dem Flash Memory Summit 2016, der vom 16. bis 18. August im kalifornischen Santa Clara Convention Center stattfindet, bei den Speichertechnologien für die Bereiche Big-Data-Netzwerke, Cloud Computing und Echtzeitanalyse bereits die Flash-Memory-Lösungen der nächsten Generation.

Unter anderem präsentiert Samsung in den USA auf dem Flash-Memory-Event die vierte Generation seines Vertical NAND (V-NAND) und eine Reihe von hochleistungsfähigen SSDs (Solid State Drives) mit hoher Kapazität, die speziell für Enterprise-Kunden gedacht sind. Außerdem wird der Hersteller unter der Bezeichnung Z-SSD eine neue Lösung mit sehr hoher Leistungsfähigkeit für Flash-basierte Storage-Lösungen zeigen.

Vierte V-NAND-Generation von Samsung stapelt 30 Prozent mehr als Vorgänger

Samsungs vierte V-NAND-Generation stapelt als 64-Layer Triple-Level-Cell V-NAND-Flash-Memory nun 30 Prozent mehr als ihr Vorgänger. Mit 64 Lagen übereinander gestapelter Cell Arrays kann das neue V-NAND laut Samsung seine Single-Die-Dichte auf 512 Gb und seine I/O-Geschwindigkeit auf bis zu 800 Mbit/s steigern. Seit August 2013 hat Samsung drei Generationen seiner V-NAND-Produkte mit 24, 32 und 48 Lagen Vertical Cell-Array Stacking-Technologien eingeführt. Die V-NAND-Lösungen der vierten Generation sollen laut Samsung im vierten Quartal 2016 ausgeliefert werden.

32-TB-SAS-SSD für Enterprise-Storage-Systeme

Bei den Serial Attached SCSI (SAS) SSD hat Samsung laut eigenen Angaben das derzeit weltweit größte auf 512 Gb V-NAND-Chips basierende Single-Laufwerk. Insgesamt sind 512 V-NAND-Chips in 16 Lagen übereinander gestapelt, um ein 1-TB-Package zu bilden. Die 32-TB-SSD enthält insgesamt 32 dieser Packages. Die 32-TB-SAS-SSD wird im 2,5-Zoll-Formfaktor angeboten und soll 2017 in Produktion gehen. Samsung erwartet, dass SSDs mit einer Speicherkapazität von über 100 TB ab dem Jahr 2020 zur Verfügung stehen werden.

1-TB-SSD im BGA-Gehäuse

Samsungs 1 TB BGA-SSD (BGA, Ball Grid Array) kommt in einem extrem kompakten Gehäusedesign daher, das alle erforderlichen SSD-Komponenten wie Flash-Chips, LPDDR4 und einen Samsung-Controller enthält. Der schnelle SSD-Knirps liest laut Samsung mit bis zu 1.500 MB/s und schreibt mit bis zu 900 MB/s. Die Mini-SSD wiegt nur etwa 1 Gramm und eignet sich somit auch für ultrakompakte Mobilgeräte der nächsten Generation.

Für nächstes Jahr plant Samsung die Vorstellung einer 1-TB-BGA-SSD mit einer High-Density Packaging-Technologie namens "FO-PLP" (Fan-out Panel Level Packaging), die Samsung Electronics zusammen mit Samsung Electro-Mechanics entwickelt hat.

Neue "Z-SSD" mit extrem geringer Latenz

Samsung hat auch eine hochleistungsfähige SSD-Lösung mit extrem geringer Latenz entwickelt. Samsung nennt die neue Turbo-SSD "Z-SSD". Die Z-SSD weist gemäß Samsung zwar die grundlegende Struktur von V-NAND auf, verfügt aber über ein besonderes Schaltungsdesign respektive Controller zur Maximierung der Leistungsfähigkeit. Samsung verspricht für seine Z-SSD eine 4-mal geringere Latenz und rund 1,6-mal schnelleres sequenzielles Lesen im Vergleich zur Samsung PM963 NVMe-SSD.

Die Z-SSD ist für Systeme gedacht, die extrem intensive Echtzeitanalysen durchführen und allen Arten von Arbeitslasten eine hohe Leistungsfähigkeit zur Verfügung stellen müssen. Vorstellen möchte Samsung die Z-SSD im kommenden Jahr.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13174 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-08 > Storage: Samsung zeigt erstes 64-Layer-V-NAND-Flash-Memory und weltgrößte SAS-SSD
Autor: Ronald Tiefenthäler, 11.08.2016 (Update: 11.08.2016)