Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Motorola präsentiert das Edge S mit Snapdragon 870, 64 MP Quad-Kamera und 5.000 mAh Akku

Das Motorola Edge S ist das erste Smartphone der Welt, das auf den Qualcomm Snapdragon 870 setzt. (Bild: Motorola)
Das Motorola Edge S ist das erste Smartphone der Welt, das auf den Qualcomm Snapdragon 870 setzt. (Bild: Motorola)
Genau wie versprochen hat Motorola heute das brandneue Edge S enthüllt. Dabei handelt es sich um das weltweit erste Smartphone auf Basis des neuen Qualcomm Snapdragon 870. Auch die übrige Ausstattung kann sich sehen lassen, das Design ist im Vergleich zum Vorgänger aber etwas enttäuschend.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Denn während das Motorola Edge (ca. 460 Euro auf Amazon) mit seinem zu den Seiten hin stark gekrümmten OLED-Display noch einen recht eigenständigen Look aufweisen konnte setzt das Edge S auf ein flaches, 6,7 Zoll großes, 90 Hz schnelles 1.080p+-LCD. Die Ränder über und unter dem Bildschirm scheinen sogar ein wenig dicker geworden zu sein, während die Rückseite nun über ein fast quadratisches Kameramodul verfügt.

Eines der Highlights ist natürlich der neue Qualcomm Snapdragon 870, wobei der SoC praktisch identisch mit dem Snapdragon 865 ist, abgesehen von etwas höheren Taktfrequenzen bis 3,2 GHz. Dazu gibts 6 GB bis 8 GB Arbeitsspeicher sowie 128 GB bis 256 GB UFS 3.1-Flash-Speicher. Die 64 Megapixel f/1.7 Hauptkamera kann maximal 6K-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aufzeichnen, dazu kommen eine 16 MP Ultraweitwinkel-Kamera und zwei 2 MP Sensoren.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Im Display finden sich gleich zwei Selfie-Kameras in dezenten Punch-Holes, inklusive einer 16 MP Weitwinkel- und einer 8 MP Ultraweitwinkel-Kamera. Der Fingerabdrucksensor findet sich an der Seite des Smartphones. Das Motorola Edge S setzt auf einen 5.000 mAh fassenden Akku der per Kabel mit 20 Watt geladen werden kann, ein entsprechendes Netzteil befindet sich im Lieferumfang. Das Smartphone ist nach IP52 zertifiziert und damit gegen Wasserspritzer geschützt.

Preise und Verfügbarkeit

Das Motorola Edge S wird in China ab dem 3. Februar 2021 ausgeliefert. Das Modell mit 6 GB RAM und 128 GB Flash-Speicher kostet dort 1.999 Yuan (ca. 254 Euro), während für 8 GB respektive 256 GB 2.799 Yuan (ca. 356 Euro) fällig werden. Informationen zur Verfügbarkeit im Rest der Welt wurden noch nicht verraten.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6992 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Motorola präsentiert das Edge S mit Snapdragon 870, 64 MP Quad-Kamera und 5.000 mAh Akku
Autor: Hannes Brecher, 26.01.2021 (Update: 26.01.2021)