Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Analyst: Viele Smartphones erhalten ein LTPO-OLED-Display, inklusive Apple iPhone 12s Pro und Huawei Mate 50 Pro

Das Apple iPhone der nächsten Generation soll ein LTPO-OLED-Display erhalten, zumindest die Pro-Modelle. (Bild: David Švihovec)
Das Apple iPhone der nächsten Generation soll ein LTPO-OLED-Display erhalten, zumindest die Pro-Modelle. (Bild: David Švihovec)
Ein bekannter, auf Bildschirm-Technologie spezialisierter Analyst hat eine Liste von Smartphones veröffentlicht, die ein LTPO-OLED-Display erhalten sollen. Mit dabei sind einige spannende Modelle, wie etwa das Xiaomi Mi 12 oder das Oppo Find X3, auffällig abwesend ist aber jedwede Erwähnung des Samsung Galaxy Note21.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

LTPO-Displays (Low-Temperature Polycrystalline Oxide) werden offenbar eines der wichtigsten Neuerungen bei vielen Premium-Smartphones im Jahr 2021 werden, vor allem da die Technologie potentiell Energie spart und somit die Akkulaufzeit verbessern kann. Das Samsung Galaxy S21 Ultra (ca. 1.250 Euro auf Amazon) setzt beispielsweise bereits auf ein derartiges Display, um die Bildfrequenz dynamisch zwischen 10 Hz und 120 Hz an den Bildschirminhalt anzupassen.

So kann etwa beim Scrollen die volle Bildfrequenz von 120 Hz genutzt werden, während beim Betrachten eines Videos, das mit 30 Bildern pro Sekunde abgespielt wird, das Display nur mit 30 Hz arbeitet. Dies ermöglicht nicht nur eine längere Akkulaufzeit, sondern auch ein besonders sparsames Always-on-Display, wie beispielsweise bei der Apple Watch Series 6 (ca. 420 Euro auf Amazon), deren Bildschirm im Always-on-Modus mit gerade einmal 1 Hz betrieben wird.

Nun hat Ross Young, der Gründer und leitende Analyst von DisplaySearch und DSCC, auf Twitter eine Liste mit Smartphones veröffentlicht, die ebenfalls ein LTPO-OLED-Display erhalten sollen. Mit dabe sind viele spannende Geräte, wie etwa das Samsung Galaxy Z Fold3 und das Galaxy Z Flip3, das Xiaomi Mi 12 und das Huawei Mate 50 Pro. Das iPhone der nächsten Generation wird in der Liste als "iPhone 12s Pro" bezeichnet, Ross Young schreibt aber, dass die Bezeichnung noch nicht final sein muss.

Auffällig abwesend ist dagegen das Samsung Galaxy Note21 – ein weiterer Hinweis darauf, dass die Note-Serie eingestellt wird, auch wenn Samsung das Gegenteil behauptet. Die vollständige Liste des Analysten lautet wie folgt:

  • Apple iPhone 12s Pro
  • Apple iPhone 12s Pro Max
  • Huawei Mate 50 Pro
  • Oppo Find X3/Pro
  • Samsung Galaxy S21 Ultra
  • Samsung Galaxy Z Flip3
  • Samsung Galaxy Z Fold3
  • Xiaomi Mi 12
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5436 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Analyst: Viele Smartphones erhalten ein LTPO-OLED-Display, inklusive Apple iPhone 12s Pro und Huawei Mate 50 Pro
Autor: Hannes Brecher, 25.01.2021 (Update: 25.01.2021)