Notebookcheck

Neuer Standard: microSD-Karten können bald 1 GByte/s übertragen

Neuer Standard: microSD-Karten können bald 1 GByte/s übertragen
Neuer Standard: microSD-Karten können bald 1 GByte/s übertragen
Die SD Association hat anlässlich des Mobile World Congress die Veröffentlichung eines neuen Standards für Speicherkarten verkündet. Die microSD Express genannte Spezifikation soll besonders hohe Datenübertragungsraten ermöglichen - dabei allerdings nach wie vor abwärtskompatibel sein.

Eine wirkliche Überraschung war die Ankündigung nicht: Bereits im letzten Jahr wurde der SD Express-Standard verabschiedet, welcher faktisch deckungsgleich nun auch auf Speicherkarten im microSD-Format angewendet werden kann.

Technisch gesehen kann das in den SD 7.1-Spezifikationen definierte microSD Express auch als Möglichkeit zur Anbindung einer externen SSD gesehen werden: So erfolgt die Datenübertragung wie auch bei SSDs üblich nicht mehr über den UHS-Bus, stattdessen kommt PCIe 3.1 und das NVMe-Übertragungsprotokoll in Version 1.3 zum Einsatz.

Die maximale Datenübertragungsrate gibt die SD Association mit bis zu 985 MByte/s an, weiterhin umfasst der neue Standard neue Stromsparmodi, wodurch microSD Express-Karten weniger Leistung als traditionelle SD-Karten aufnehmen sollen. Die Abwärtskompatibilität ist gegeben.

Aktuell sind noch keine Speicherkarten angekündigt, die den neuen Standard nutzen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-02 > Neuer Standard: microSD-Karten können bald 1 GByte/s übertragen
Autor: Silvio Werner, 25.02.2019 (Update: 25.02.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.