Notebookcheck

Kingston stellt neue, widerstandsfähige microSD-Karten vor

Kingston stellt neue, widerstandsfähige microSD-Karten vor
Kingston stellt neue, widerstandsfähige microSD-Karten vor
Der Speicherhersteller Kingston erweitert das eigene Angebot an kompakten microSD-Speicherkarten. Die neuen Modelle sollen nicht nur durch eine hohe Leistung überzeugen, sondern dabei auch eine hohe Haltbarkeit bieten und schwierigen Umweltbedingungen standhalten.

Die neuen Speicherkarten von Kingston sind gemäß IPX7 spezifiziert und sind demnach begrenzt gegen Wasser geschützt, so sollten die Karten Wasser in einem Meter Tiefe eine halbe Stunde lang trotzen. Zudem sollen die Modelle Temperaturen zwischen -25°C und 85°C und Röntgenstrahlung überstehen.

Kingston gibt die Lebensdauer mit 5.000, 10.000 und 20.000 Stunden an (32/64/128 GByte) an, die Lese- und Schreibgeschwindigkeit soll beim 128-GByte-Modell bei 95 MByte/s und 45 MByte/s liegen. Bei identischer Lesegeschwindigkeit schreiben die kleineren Modelle Herstellerangaben zufolge mit nur 30 MByte/s, wobei es sich bei allen Angaben wie üblich um Höchstwerte handelt.

Aktuell wurden noch keine Preise oder ein genaues Veröffentlichungsdatum kommuniziert.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-04 > Kingston stellt neue, widerstandsfähige microSD-Karten vor
Autor: Silvio Werner,  1.04.2019 (Update:  1.04.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.