Notebookcheck

Samsung stellt neue microSD-Karten für andauernde Lasten vor

Samsung stellt neue microSD-Karten für ausdauernde Lasten vor
Samsung stellt neue microSD-Karten für ausdauernde Lasten vor
Samsung hat neue microSD-Karten vorgestellt. Mit der Pro Endurance-Reihe richtet sich das Unternehmen an professionelle und private Anwender, die eine Speicherkarte für dauerhafte Belastungen suchen und auch Wert auf eine große Robustheit legen.

Wurden Speicherkarten in der Vergangenheit meist lediglich kurzzeitig, etwa zum Speichern eines einzelnen Fotos einer Digitalkamera belastet, sind heutzutage viele Anwendungsgebiete vorhanden, in denen Speicherkarten dauerhaften und möglicherweise trotzdem vergleichsweise bandbreitenintensiven Schreibvorgängen ausgesetzt werden können. In Überwachungskameras, IoT-Geräten oder Dashcams stellt sich diese Problematik auch für Endnutzer.

Nun hat Samsung eine neue microSD-Serie vorgestellt. Die Speicherkarte der Pro Endurance-Serie sollen auch große, dauerhafte Lasten abkönnen, so gibt der Hersteller etwa an, dass das 128 Gigabyte große Modell 43.800 Stunden der kontinuierlichen Videoaufzeichnung verkraften soll. Die maximale sequenzielle Lesegeschwindigkeit spezifiziert der Hersteller auf 100 MByte/s, schreibend sollen die UH-I-Karten bis zu 30 MByte/s leisten - damit wäre auch die Aufzeichnung in 4K-Auflösung möglich.

Zusätzlich sollen die microSD-Karten auch gegen physische Gefahren abgesichert sein, so verspricht die IPX7-Zertifizierung auch Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen. Röntgenstrahlung wie am Flughafen, Temperaturen von -25° bis 85°C und magnetische Felder sollen den Karten nichts ausmachen.

Die Karten werden Samsung zufolge ab sofort für 25, 45 und 90 Euro (32/64/128 GByte) angeboten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Samsung stellt neue microSD-Karten für andauernde Lasten vor
Autor: Silvio Werner,  2.05.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.