Notebookcheck

Noch mehr persönliche Daten für Facebook: Facebook Dating Service ab jetzt auch in Europa

Noch mehr persönliche Daten für Facebook: Facebook Dating Service ab jetzt auch in Europa
Noch mehr persönliche Daten für Facebook: Facebook Dating Service ab jetzt auch in Europa
Das neue Facebook Dating streckt seine Fühler seit gestern auch nach Europa aus, nachdem der Service zunächst in 20 Ländern außerhalb Europas zugänglich war. Die neue Funktion findet sich in der Facebook-App, hier kann man sich ein Dating-Profil erstellen, Alltagsgeschichten und mehr persönliche Details teilen und auf Matches warten.
Christian Hintze,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Seit gestern gibt es Facebook Dating auch in Europa, einschließlich Deutschland und Österreich. Die Entwickler werben damit, dass seit dem Launch in über 20 Ländern weltweit bereits 1,5 Milliarden Matches generiert wurden. Die reine Anzahl an Matches sagt natürlich noch nichts über deren Qualität aus, aber gut.

Facebook Dating ist als zusätzlicher Opt-In-Bereich innerhalb der Facebook-App konzipiert. Diesen Bereich kann man wohl ignorieren, oder eben sich in nur kurzer Zeit ein Dating Profil anlegen. Der Vorname und das Alter werden wohl ohne Editier- (oder Verfälschungs-) Möglichkeit aus dem Facebook-Profil übernommen, ansonsten kann man natürlich eigene Interessen etc. hinzufügen.

Der Service hat ein paar neue Funktionen, natürlich alle gedacht, um mehr Details von Personen aufzunehmen, oder wie es Facebook ausdrückt: „Facebook Dating makes it easier to share your true self and gives you a more authentic look at who someone is.“ Diese Details teilt man dann aber eben nicht nur potentiellen Partnern mit, sondern eben auch Dauerbettgast Facebook. Viel Spaß beim Daten!

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Noch mehr persönliche Daten für Facebook: Facebook Dating Service ab jetzt auch in Europa
Autor: Christian Hintze, 22.10.2020 (Update: 22.10.2020)
Christian Hintze
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).