Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Facebook nominiert Mitglieder des neuen Kontroll-Boards, welches Zuckerberg auf die Finger schauen soll

Facebook nominiert Mitglieder des neuen Kontroll-Boards, welches Zuckerberg auf die Finger schauen soll
Facebook nominiert Mitglieder des neuen Kontroll-Boards, welches Zuckerberg auf die Finger schauen soll
Facebooks neuer „Surpreme Court“, wie ihn einige nennen, soll unabhängig fungieren und die Macht haben Zuckerberg zu überstimmen. Seine Mitglieder werden gerade benannt, darunter soll sich ein ehemaliger Premierminister, ein Nobelpreisträger und viele Rechtsexperten befinden.
Christian Hintze,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Facebook gab gestern bekannt, dass gerade die 20 Mitglieder des Kontroll-Boards benannt werden. Danach soll die Gruppe unverzüglich ihre Arbeit aufnehmen, welche wohl vor allem darin bestehen wird sich um inhaltlich-moralische Facebook-Probleme wie Hassreden, Belästigungen und die allgemeine Sicherheit der Kunden zu kümmern.

Denn diese Aspekte wurden von dem Mediengiganten in der Vergangenheit nicht immer optimal gelöst. Ein Viertel der neuen Board-Mitglieder stammen aus den USA, ebenso wie zwei der insgesamt vier Vorsitzenden, welche zusammen mit Facebook die anderen Mitglieder mitbestimmt haben. Die vier Vorsitzenden sind ein ehemaliger Bundesrichter, ein Rechtsexperte, ein Anwalt und der ehemalige Dänische Premierminister.

In der folgenden Riege befinden sich u.a. ein ehemaliger Richter vom Gerichtshof für Menschenrechte, der Direktor von Internet ohne Grenzen, ein Aktivist und Friedensnobelpreisträger und weitere. Für das Board gibt Facebook 130 Millionen US-Dollar über die kommenden 6 Jahre aus, es soll verbindliche Entscheidungen in kontroversen Themen für Facebook treffen, wohl auch, um den Konzern moralisch etwas zu entlasten. Facebook muss die Entscheidungen dann binnen 90 Tagen umsetzen, kann aber um eine Verlängerung von 30 Tagen bitten.

Außerdem kann das Board Vorschläge in Sachen Firmenpolitik an Facebook richten, zu denen der Konzern öffentlich Stellung beziehen muss. „Wir arbeiten nicht für Facebook, stattdessen üben wir Druck auf Facebook aus ihre Firmenpolitik zu verbessern.“ (freie Übersetzung des Autors), so ein Board-Mitglied.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1634 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Facebook nominiert Mitglieder des neuen Kontroll-Boards, welches Zuckerberg auf die Finger schauen soll
Autor: Christian Hintze,  7.05.2020 (Update:  7.05.2020)