Notebookcheck Logo

Nokia Lumia 820

Ausstattung / Datenblatt

Nokia Lumia 820
Nokia Lumia 820 (Lumia Serie)
Prozessor
Hauptspeicher
1024 MB 
, onboard
Bildschirm
4.30 Zoll 15:9, 800 x 480 Pixel, kapazitiver Multitouchscreen, ClearBlack-AMOLED, spiegelnd: ja
Massenspeicher
8 GB SSD, 8 GB 
, (Netto: ca. 5 GB), plus 7 GB Online-Speicher (SkyDrive)
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3.5 mm Klinkenbuchse, Card Reader: microSDXC (max. 64 GB), Sensoren: A-GPS, Glonass, Beschleunigungssensor, Annäherungssensor, Umgebungslichtsensor, Digitaler Kompass
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 3.0+EDR, HSPA+, GSM Quadband, WCDMA (850, 900, 1700, 1900, 2100 MHz) & LTE (700, 800, 850, 900, 1700, 1800, 1900, 2100, 2600 MHz)
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.9 x 123.8 x 68.5
Akku
6 Wh Lithium-Ion, Nokia BP-5T mit 1.650 mAh, 3.7 V, Telefonieren 2G (laut Hersteller): 15.4 h, Telefonieren 3G (laut Hersteller): 8.1 h, Standby 2G (laut Hersteller): 360 h, Standby 3G (laut Hersteller): 360 h
Betriebssystem
Microsoft Windows Phone 8
Kamera
Webcam: Hauptkamera: 8.0 Megapixel, 3.264 x 2.448 Pixel, Dual-LED, Carl Zeiss Tessar-Objektiv, Autofokus, Blende 2.2, 4x Digitalzoom, Geotagging, 1080p Video (30 fps) - Frontkamera: 0.3 Megapixel, 640 x 480 Pixel
Sonstiges
Lautsprecher: Monolautsprecher, Tastatur: Virtuell, Nokia Care, City-Kompass, Karten, Musik, Navigation, Microsoft Office, OneNote, Internet Explorer 10, 24 Monate Garantie
Gewicht
159 g, Netzteil: 54 g
Preis
499 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 39%, Ausstattung: 40%, Bildschirm: 87% Mobilität: 98%, Gehäuse: 86%, Ergonomie: 70%, Emissionen: 91%

Testberichte für das Nokia Lumia 820

86% Test Nokia Lumia 820 Smartphone | Notebookcheck
Farbenfrohe Mittelklasse. Nachdem Nokia für Microsoft nominell eine tragende Rolle bei der Entwicklung der Smartphones mit dem neuen Betriebssystem Windows Phone 8 übernommen hat, lassen die Finnen den Worten nun Taten in Form des zweiten Modells nach dem Lumia 920 folgen. Ein zeitloses Design trifft beim Lumia 820 auf eine gute Kamera und zahlreiche hauseigene Apps. Für das neue Mittelklassegerät werden 499 Euro (UVP) fällig.
75% Nokia Lumia 820
Quelle: Connect - Heft 2/2014 Deutsch
Qualcomms Snapdragon S4 sorgt mit 1,5 Gigahertz und zwei Rechenkernen für Dampf, 1 GB Arbeitsspeicher sind auch ein Wort. ... Insgesamt liegt die Ausdauer auf gutem Niveau, doch im UMTS-Netz zieht das 820 außergewöhnlich viel Strom. Da auch die Sende- und Empfangsleistungen im GSM- leicht, im UMTS-Betrieb stark zurückfallen, überzeugt es messtechnisch nicht.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2013
Bewertung: Gesamt: 75%

Ausländische Testberichte

80% Nokia Lumia 820 review
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
Although we were highly impressed with the Lumia 920's video footage, we weren't bowled over by its daylight photos, finding them well-exposed, but over-processed, which led to a loss of detail. The Lumia 820's pictures aren’t as processed so appear sharper, but the flipside is some slightly washed-out colours. It's by no means a bad camera, but certainly not up there with the best models we've seen such as the Samsung Galaxy S3 or HTC Windows Phone 8X.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 27.02.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
Nokia Lumia 820 vs Nokia Lumia 830 comparison: What's the difference between the Lumia 820 and Lumia 830?
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
Overall, the Nokia Lumia 830 is a huge improvement over its predecessor, with spec bumps in almost every area possible. It's speedier, can capture better photographs, offers a much better and bigger screen and has a significantly more attractive design, in addition to the extra storage space and newer software. We'd still recommend checking out other mid-range smartphones before making your purchasing decision, though, as the Lumia 830 has some solid rivals from competing companies.
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 10.10.2014

Kommentar

Qualcomm Adreno 225: Eingebaut in Qualcomm Snapdragon S4 SoCs

3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


S4 Plus MSM8960: High-End Dual-Core-SoC von Qualcomm mit bis zu 1,7 GHz. Basiert auf der Krait-Architektur und wird in 28nm gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


4.30": Es handelt sich um eine typische Smartphone-Diagonale.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.159 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.


Nokia: Nokia ist einer der wichtigsten Telekommunikationskonzerne der Welt mit Sitz in Finnland und Marktführer bei Mobiltelefonen. 2009 erfolgte der Einstieg in das Netbooktgeschäft.


80.33%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
Nokia Lumia 925
Adreno 225
Nokia Lumia 928
Adreno 225
Nokia Lumia 920
Adreno 225

Geräte anderer Hersteller

BlackBerry Z10
Adreno 225

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Sony Xperia T
Adreno 225, Snapdragon S4 Plus MSM8260A
HTC Windows Phone 8X
Adreno 225, Snapdragon S4 Plus MSM8260A

Geräte mit der selben Grafikkarte

BlackBerry Leap
Adreno 225, Snapdragon S4 Plus MSM8960, 5.00", 0.17 kg
BlackBerry Blackberry Classic
Adreno 225, Snapdragon S4 Plus MSM8960, 3.50", 0.18 kg
BlackBerry Q5
Adreno 225, Snapdragon S4 Plus MSM8960, 3.10", 0.12 kg
BlackBerry Q10
Adreno 225, Snapdragon S4 Plus MSM8960, 3.10", 0.139 kg
Samsung ATIV S
Adreno 225, Snapdragon S4 Plus MSM8960, 4.80", 0.135 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Nokia C21
GE8322 / IMG8322, SC9863A, 6.52", 0.95 kg
Nokia C2 2nd Edition
unknown, unknown, 5.70", 0.18 kg
Nokia G11
Mali-G57 MP1, T606, 6.50", 0.19 kg
Nokia G21
Mali-G57 MP1, T606, 6.50", 0.19 kg
Nokia G300
Adreno 619, Snapdragon SD 480, 6.52", 0.21 kg
Nokia X100
Adreno 619, Snapdragon SD 480, 6.67", 0.217 kg
Nokia G50
Adreno 619, Snapdragon SD 480, 6.82", 0.22 kg
Nokia C30
GE8322 / IMG8322, SC9863A, 6.82", 0.237 kg
Nokia C20 Plus
GE8322 / IMG8322, SC9863A, 6.50", 0.2047 kg
Nokia C1 2nd Edition
Mali-400 MP2, unknown, 5.45", 0.154 kg
Nokia 110 4G
unknown, unknown, 1.80", 0.0845 kg
Nokia XR20
Adreno 619, Snapdragon SD 480, 6.67", 0.248 kg
Nokia G20
PowerVR GE8320, Mediatek Helio G Helio G35, 6.50", 0.197 kg
Nokia X10
Adreno 619, Snapdragon SD 480, 6.67", 0.22 kg
Nokia 1.4
Adreno 308, Snapdragon 200 SD 215, 6.52", 0.178 kg
Nokia C20
GE8322 / IMG8322, SC9863A, 6.52", 0.191 kg
Nokia G10
PowerVR GE8320, Mediatek Helio G Helio G25, 6.50", 0.197 kg
Preisvergleich
Autor: Stefan Hinum (Update: 13.03.2014)