Notebookcheck

OnePlus 7T ab dem 17. Oktober auch in Europa zu haben

Das OnePlus 7T startet am 17. Oktober auch im deutschsprachigen Raum, bei uns war es bereits im Test.
Das OnePlus 7T startet am 17. Oktober auch im deutschsprachigen Raum, bei uns war es bereits im Test.
OnePlus hat heute die OnePlus 7T-Generation offiziell global vorgestellt, nachdem das stark aufgewertete Basismodell bereits seit Ende September exklusiv in Indien zu haben war. Ab dem 17. Oktober wird das neue OnePlus-Handy auch hierzulande verschickt, bei uns war es bereits im Test.

OnePlus hätte sich das Event in London eigentlich sparen können, denn vorab war alles mehr oder weniger bekannt. Insbesondere zum regulären OnePlus 7T blieb nichts mehr im Dunkeln, nachdem die Chinesen schon Ende September einen exklusiven Launch für den indischen Markt vorgezogen hatten. Offizielle Bilder und technische Daten sind somit seit Längerem bekannt, auch der bekannt ausführliche Testbericht aus unserem Labor ist bereits online.

Alles was es heute für Carl Pei und sein Team zu erzählen gab waren daher Verfügbarkeit und Preis und natürlich die Präsentation des noch überfälligen OnePlus 7T Pro sowie der noch einmal etwas aufgemotzten McLaren-Edition. Das reguläre OnePlus 7T wird in Europa ab dem 17. Oktober zu haben sein, die Bestellungen starten um 11.00 vormittags. Der Preis für das Modell mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher bleibt mit 599 Euro gleich wie beim Vorgänger, zur Auswahl stehen sowohl ein mattschwarzes als auch ein bläuliches Modell. 

Quelle(n)

OnePlus Pressekonferenz

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > OnePlus 7T ab dem 17. Oktober auch in Europa zu haben
Autor: Alexander Fagot, 10.10.2019 (Update: 10.10.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.