Notebookcheck

Dells günstigster Gaming-Laptop punktet mit ein paar guten Eigenschaften

Dells günstigster Gaming-Laptop punktet mit ein paar guten Eigenschaften
Dells günstigster Gaming-Laptop punktet mit ein paar guten Eigenschaften
Da sich der Dell G3 15 3590 so leicht aufrüsten lässt, kann man die günstigste Konfiguration kaufen und diese einfach selbst mit zusätzlichem Speicherplatz und Arbeitsspeicher bestücken, um Kosten zu sparen.

Beim Kauf eines sehr günstigen Gaming-Laptops kann man natürlich nicht mit den schnittigsten Designs und den besten Displayoptionen rechnen. Im Gegensatz zur in Aluminium gekleideten Alienware-Reihe besteht der 15,6-Zoll-Einstiegs-Laptop Dell G3 3590 gänzlich aus Plastik, außerdem gibt es nur ein herkömmliches 1080p-60-Hz-Panel. Allerdings verfügt Dells günstigstes Gaming-System über einige Eigenschaften, um die es auch teurere Geräten beneiden.

Die vielleicht markanteste Eigenschaft des G3 3590 ist die einfache Wartung. Kernkomponenten wie WLAN, RAM und die zwei Speicherlösungen können problemlos entfernt oder getauscht werden und der Laptop dadurch deutlich aufgewertet werden. Dagegen muss beim MSI GL65 für die Wartung ein Garantiesiegel zerstört werden, bei der Alienware-m15-R2-Reihe sind RAM und WLAN fest verlötet und das Razer Blade 15 Advanced Model bietet keinen Platz für eine sekundäre Speicherlösung. Andere günstige Gaming-Laptops wie das HP Pavilion 15 Gaming erschweren Upgrades dadurch, dass die Demontage der Bodenplatte mit erheblich mehr Aufwand verbunden ist. Dieser Ansatz erlaubt es Herstellern, vielfältigere Konfigurationen mit unterschiedlich großen Speicherlösungen und Arbeitsspeicherkapazitäten anzubieten.

Trotzdem bleiben bei einem Budget-Laptop natürlich auch die Nachteile nicht aus. Unsere ausführliche Meinung zu den verschiedenen Aspekten des Dell G3 15 3590 können Sie in unserem Testbericht des Dell G3 15 3590 lesen. (Dell G3 Gaming jetzt auf Amazon kaufen)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > Dells günstigster Gaming-Laptop punktet mit ein paar guten Eigenschaften
Autor: Allen Ngo, 10.10.2019 (Update: 10.10.2019)