Notebookcheck

OnePlus One

Ausstattung / Datenblatt

OnePlus One
OnePlus One (One Serie)
Grafikkarte
Qualcomm Adreno 330, Kerntakt: 578 MHz
Hauptspeicher
3072 MB 
, LPDDR3, 1866MHz
Bildschirm
5.5 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, kapazitiver Touchscreen, 10 Multitouchpunkte, JDI (Japan Display Inc.), LTPS, TOL, Corning Gorilla Glas 3, spiegelnd: ja
Massenspeicher
64 GB eMMC Flash, 64 GB 
, eMMC 5.0, 54.08 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: kombinierte Kopfhörer- und Mikrofonklinke, Sensoren: Beschleunigungs-, Umgebungslicht-, Annährungs-, Orientierungs- und G-Sensor, Digitaler Kompass, NFC, GPS, Glonass, Miracast, OTG
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.0, GSM/GPRS/EDGE (850, 900, 1800 und 1900 MHz), UMTS/HSPA+ (850, 900, 1700, 1900 und 2100 MHz), LTE Cat. 4 (700, 1700, 1800, 2100 und 2600 MHz (alle FDD-LTE) sowie 2300 und 2600 MHz (TDD-LTE)), Kopf-SAR: 0.270 W/kg, Körper-SAR: 0.540 W/kg
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.9 x 152.9 x 75.9
Akku
12 Wh Lithium-Polymer, 3100 mAh, 3.8 Volt
Betriebssystem
Android 4.4 KitKat
Kamera
Webcam: 5 MP, Hauptkamera: 13 MP (6 Linsen, Dual-LED, UHD-Video)
Sonstiges
Lautsprecher: zwei Stereolautsprecher, Tastatur: virtuell, Modulares Netzteil, USB-Kabel, SIM-Tool, Cyanogen 11S, 24 Monate Garantie
Gewicht
164 g, Netzteil: 59 g
Preis
299 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 51%, Ausstattung: 46%, Bildschirm: 84% Mobilität: 93%, Gehäuse: 87%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 92%

Testberichte für das OnePlus One

87% Test OnePlus One Smartphone | Notebookcheck
Globetrotter. OnePlus bietet mit seinem Erstling ein richtig starkes Smartphone, mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein schneller SoC, ein hochauflösendes Display, reichlich Speicher und flottes LTE sprechen für sich. Aber der Hersteller schafft es nicht, alle Erwartungen, welche die technischen Spezifikationen versprechen, zu erfüllen.
93% OnePlus One
Quelle: Smartphone Magazin - Heft 3/2015 Deutsch
Setzte Samsung bislang ausschließlich auf Kunststoff, kommt das Galaxy Alpha als eines der ersten Samsung-Geräte mit einem Rahmen aus Aluminium. Aber auch das Innere kann sich sehen lassen: Ein neuer Prozessor sorgt für ausreichend Leistung, wertige Kameras und ein hochauflösender Bildschirm runden das gute Angebot ab. Das alles macht das Galaxy Alpha zwar nicht zum besten Gerät - aber zur besten iPhone-Alternative.“ Info: Dieses Produkt wurde von Smartphone in Ausgabe 4/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2015
Bewertung: Gesamt: 93%

Ausländische Testberichte

Oneplus 2 Vs Oneplus One
Quelle: Android Authority Englisch EN→DE
So, there you have it – a look at the OnePlus 2 vs OnePlus One! Our full review is on its way, but it felt right to see where the updates were made from One to 2. In some places more than others, there is real progress that makes the follow up to the OnePlus One a worthy contender. While we will further see if the OnePlus 2 actually “kills” current flagships, we will make the case that the OnePlus One is still a very viable offering especially with its lower price point. That said, the OnePlus 2 still comes in at a pretty good price on its own, so it really only matters if you want to spend the extra money for features like the fingerprint sensor, the Alert Slider, a new USB standard, and of course the very powerful processor underneath.
Vergleich, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.08.2015
What's the difference between OPO and OP2? Why it's worth the wait for the OnePlus 2
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
Given the massively improved specification of the OnePlus 2 over the OnePlus One, and the new features such as the fingerprint scanner, USB Type-C support and better camera, there's very little reason why you would want to choose the OPO over the OP2. Yes, the OnePlus 2 is a little more expensive, but it's still drastically cheaper than rival flagships that cost closer to £600. Our only worry with the OP2 is how easy it will be able to get hold of, despite the all-new invitation and reservation system. If the OnePlus 2 proves as difficult to get hold of as did the OnePlus One, you may find you have a choice of OPO vs OPO rather than OPO vs OP2.
Vergleich, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.07.2015

Kommentar

Modell: Der selbsternannte originale Flaggschiff-Killer, das OnePlus One, hat in der Branche mit ausgezeichneten Spezifikationen für seinen Preis für Aufsehen gesorgt. Man sagt, dass das elegante und edel aussehende Gerät eines der bestaussehendsten  Smartphones bis jetzt ist. Es ist in zwei Farben erhältlich: weiß oder sandstone-black. Beide verfügen über eine einzigartige Textur. Das Chassis fühlt sich solide und hochwertig an, wobei die Ober- und Unterkante gerundet sind. Der schöne 5,5 Zoll große LTPS-LCD-Bildschirm wird durch Corning Gorilla Glass 3 geschützt. Die Farben sind lebendig und die Übersichtlichkeit ist dank einer Pixeldichte von 401 ppi gut. Das Gerät nutzt eine speziell angepasste Version von Android mit CynagenMod 12, welche Bloatware reduziert und die Benutzerschnittstelle verbessert.

An Bord befinden sich ein Snapdragon 801 Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 2,5 GHz, 3 GB RAM, eine Adreno 330 GPU und, abhängig vom Modell, entweder 16 GB oder 64 GB interner Speicher. Das Smartphoone verfügt über eine beeindruckende 13 MP Kamera mit Autofokus und Multi-Linse an der Rückseite und eine 5-MP-Frontkamera. Zu den weiteren Features zählen Bluetooth 4.1, A-GPS, zwei Mono-Lautsprecher und ein USB-Host. Das OnePlus One wird sicherlich lange mit zukünftigen Modellen mithalten können. Sein nicht-entfernbarer Lithium-Polymer-Akku hat eine Nennkapazität von 3100 mAh.

Qualcomm Adreno 330: Eingebaut in Qualcomm Snapdragon 800 und 801 SoCs Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
801 MSM8974AC: High-End ARM-SoC mit 4 CPU-Kernen (max. 2,45 GHz) und einer Adreno 330 GPU (max. 578 MHz). Basiert auf Qualcomms Krait-400-Architektur und wird in einem 28 Nanometer HPM-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.5": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.164 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
OnePlus: Der chinesische Smartphone-Hersteller Shenzhen OnePlus Science & Technology Co., Ltd. wurde 2013 gegründet. 2014 wurde das erste Smartphone auf den Markt gebracht. Es ist ein Tochterunternehmen von BBK Electronic Corporation, einem riesigen chinesischen Elektronikkonzern, zu dem auch Oppo und Vivo gehören. Oppo, Vivo und OnePlus hatten gemeinsam 2016 mit 10% einen höheren Weltmarkt-Anteil bei Smartphones als Huawei, was in etwa einer 140% Steigerung gegenüber 2015 entsprach. Gemeinsam lagen die BBK Tochterfirmen damit auf Platz 3 der Weltrangliste. OnePlus ist aber der kleinste der drei BBK-Smartphone-Hersteller. Es gibt nicht sehr viel Testberichte zu OnePlus-Smartphones, die Bewertungen sind aber überdurchschnittlich gut (2016).
90%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen knapp darunter. Manche Websites verschleudern gute Bewertungen, andere dagegen sind sehr streng. Em ehesten entspricht dieser Bereich einer Verbalwertung "gut".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Lenovo ZUK Z1
Adreno 330
ZTE Grand S3
Adreno 330
Sony Xperia Z3v
Adreno 330

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HTC Desire EYE
Adreno 330, Snapdragon 801 MSM8974AB

Geräte mit der selben Grafikkarte

Fairphone 2
Adreno 330, Snapdragon 801 MSM8974AA, 5", 0.172 kg
Xiaomi Mi4
Adreno 330, Snapdragon 801 MSM8974AC, 0.5", 0.149 kg
OnePlus X
Adreno 330, Snapdragon 801 MSM8974AA, 5", 0.138 kg
Asus Padfone S PF500KL
Adreno 330, Snapdragon 801 MSM8974AB, 5", 0.15 kg
Yota Devices YotaPhone 2
Adreno 330, Snapdragon 800 MSM8974, 5", 0.144 kg
HTC One M8 Eye
Adreno 330, Snapdragon 801 MSM8974AB, 5", 0.16 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

OnePlus 6T McLaren
Adreno 630, Snapdragon 845, 6.41", 0.185 kg
OnePlus 6T
Adreno 630, Snapdragon 845, 6.41", 0.185 kg
OnePlus 6
Adreno 630, Snapdragon 845, 6.28", 0.177 kg
OnePlus 5T Star Wars Limited Edition
Adreno 540, Snapdragon 835, 6.01", 0.162 kg
OnePlus 5T
Adreno 540, Snapdragon 835, 6.01", 0.162 kg
OnePlus 5JCC+
Adreno 540, Snapdragon 835, 5.5", 0.153 kg
OnePlus 5
Adreno 540, Snapdragon 835, 5.5", 0.153 kg
OnePlus 3T
Adreno 530, Snapdragon 821 MSM8996 Pro, 5.5", 0.158 kg
OnePlus 3
Adreno 530, Snapdragon 820 MSM8996, 5.5", 0.161 kg
OnePlus 2
Adreno 430, Snapdragon 810 MSM8994, 5.5", 0.178 kg
OnePlus One 2
Adreno 430, Snapdragon 810 MSM8994, 5.5", 0.175 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > OnePlus One
Autor: Stefan Hinum (Update: 16.08.2015)