Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Origin PC EON15 Serie

Origin PC EON15-X9Prozessor: Intel Coffee Lake i7-8700K, Intel Core i5 430M, Intel Core i7 (Desktop) 4790K, Intel Core i7 4720HQ, Intel Kaby Lake i7-7700HQ
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 5870, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti Mobile, NVIDIA GeForce GTX 1080 Mobile, NVIDIA GeForce GTX 980M
Bildschirm: 15.60 Zoll
Gewicht: 2.25kg, 2.5kg, 3.2kg, 3.4kg
Preis: 1100, 1300, 1800, 2600 Euro
Bewertung: 75.77% - Gut
Durchschnitt von 13 Bewertungen (aus 16 Tests)

 

Origin PC EON15

Ausstattung / Datenblatt

Origin PC EON15Notebook: Origin PC EON15
Prozessor: Intel Core i5 430M
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 5870
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 3.4kg
Preis: 1300 Euro
Links: Origin PC Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Origin EON15 gaming notebook
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
The Origin EON15 is a high-end, 15.6in notebook aimed squarely at the hardcore gaming fraternity. It can be viewed as a portable sibling to the Origin EON18, with many of the same configuration options. The Origin EON15 doesn't come cheap, with a bare-bones configuration costing $2200. Nonetheless, if price is no obstacle, it represents an enticing proposition for gamers on the go.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.08.2010
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Origin PC EON15-X

Der Origin PC EON15-X bringt den Gaming-Laptop auf eine neue Stufe. Origin hat einen ausgewachsenen Intel i7 Desktop-Prozessor im Laptop verbaut. Der Laptop verfügt über einen Intel LGA 1150 Socket. Daher kann er mit einem Intel Core i7 4790K mit einer Taktrate von 4 GHz und einem Turbo-Takt von 4,4 GHz konfiguriert werden. Das ermöglicht Desktop-ähnliche Leistung zu einem ähnlichen Preis wie übliche Gaming-Laptops am Markt. Allerdings bringt der Desktop-Prozessor auch den größten Nachteil dieses Prozessors mit sich: seine Größe. Der 15,6 Zoll große Laptop wiegt 3,4 kg und ist 3,56 kg dick. Das EON15-X hat mit zwei Standard-Schnittstellen für SATA SSDs/HDDs, die bis zu 4 TB Speicher unterstützen, für zwei m.2 PCIe SSDs Platz und kann bis zu 32 GB RAM aufnehmen. Für Gaming-Grafik kann eine 970M mit 6 GB VRAM oder einer 980M mit 8 GB VRAM gewählt werden, falls 6 GB Grafikspeicher irgendwie zu niedrig sein sollten. Der 15,6-Zoll-Bildschirm weist eine Full-HD-Auflösung auf, was für einen ultra-hochwertigen Gaming-Laptop ziemlich niedrig ist. Einige würden sich eine 2K-Auflösung auf einen Laptop mit solch einer Spezifikation erwarten. Positiv ist das 16:9-Seitenverhältnis, das für die Augen und alle möglichen Arten von Medien besser ist. Laut Origin beträgt die Spielzeit auf Akku ungefähr zwei Stunden, wobei Gamer das Gerät wahrscheinlich lieber am Stromnetz lassen möchten.

Ausstattung / Datenblatt

Origin PC EON15-XNotebook: Origin PC EON15-X
Prozessor: Intel Core i7 (Desktop) 4790K
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 980M
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 3.2kg
Preis: 2600 Euro
Links: Origin PC Startseite
 EON15-X (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 76% - Gut

Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 5 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Origin PC EON15-X
Quelle: Mobile Tech Review Englisch EN→DE
The Origin PC EON15-X starts at a seductive $1,798, the same ballpark as other high end gaming laptops. When configured with a core i7 and the NVIDIA GeForce GTX 970M or 980M, the price creeps north of the $2,000 mark and our decked out 1080p model is a painful $2,737. But if you're in the market for absolute power laptop in a (hefty) 15.6" package, there are few laptops that can touch the EON15-X.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.09.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Origin EON15-X 4K Gaming Laptop Review
Quelle: Techspot Englisch EN→DE
As with other manufacturers, Origin-installed upgrades are costly. Exercise a bit of modesty though and you can snag yourself a fantastic gaming machine for about $2,200 (e.g. Intel Core i5-4690K, 980M, 240GB SSD). At this price, the EON15-X closes in on being competitive with the Alienware 15. Alternatively, opting for a GTX 970M, i5-4460 and 1080p gaming will get you below the $1,800 mark. Relative to its peers, that’s not bad.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 03.06.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Origin EON15-X review: You'll find a desktop CPU in this laptop, and that's a good thing
Quelle: PC World Englisch EN→DE
For a gaming laptop that’s almost portable, the Origin EON15-X offers performance that’s hard to beat. It doesn’t offer “desktop-class” performance or any of that guff, it actually offers desktop performance in a laptop. Period. That makes the EON15-X a perfect laptop for someone who needs just that. But the costs are obvious. The battery life is pretty dismal (though no worse than what we've seen from other big gaming laptops, such as the MSI GT80 Titan SLI). The real snag for me is the screen. As I said, it’s almost, almost a deal breaker in brightness. Because battery life is already subpar, why not put a little more juice into the screen?
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 14.05.2015
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Origin EON15-X
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Origin EON15-X is a well-made gaming rig with excellent performance, thanks to a roster of high-end components, like a desktop-class Intel Core i7 processor, Nvidia's current top-of-the-line notebook GPU, and a combination of SSD and hard drive storage for fast performance and large capacity. It's a killer gaming rig, and between the faster performance and lower price, it's enough to replace the Asus ROG G751JY-DH72X as our Editors' Choice high-end gaming laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.05.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Origin Eon15-X
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Strong enough to be a high-end desktop, the Origin Eon15-X offers all you've come to expect from a hulking 17-inch chassis in a slightly more portable package. For $2,699, you get a laptop that can deliver excellent frame rates as well as impressive power. However, the $2,279 Gigabyte P35X v3 has comparable performance with longer battery life and a lighter, but drabber, frame.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.04.2015
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Origin PC EON15-S 2015

Das Origin EON15 ist ein konfigurierbarer mobiler Gaming-Laptop mit der Spezifikation eines Gaming-Desktops. Es nutzt eine NVIDIA GTX 980M als Grafikkarte, eine der aktuell schnellste Grafikchips am Markt, und eine leistungsstarke Intel Core i7 Quad-Core CPU mit 8 GB RAM. Dies sind die höchsten Specs, die an die Anforderungen des Users und das verfügbare Budget angepasst werden können. Daher kostet das Gerät nicht übermäßig viel. Das EON15 verfügt über ein 1 TB Seagate SSD-Hybrid-Laufwerk als Speicher und läuft unter Windows 8.1 OS. Mit seinem Gehäuse gehört es zu den schlanksten Origin-Laptops und es liefert drei USB-3.0-Ports, einen HDMI-Port, zwei Mini-DisplayPorts, einen Ethernet-Port, einen SD-Kartenleser und einen Kensington-Lock-Slot für Sicherheit. Zudem verfügt das EON15 über eine Tastatur in voller Größe mit Nummerblock (was bei Laptops selten ist) und ein weiches, weißes Hintergrundlicht. Schließlich bietet der matte 15.6-Zoll-Bildschirm eine Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, der für normale Verwendung und Gaming adäquat ist, jedoch nicht für Arbeiten, die eine hohe Farbgenauigkeit erfordern.

Ausstattung / Datenblatt

Origin PC EON15-S 2015Notebook: Origin PC EON15-S 2015
Prozessor: Intel Core i7 4720HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 980M
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Preis: 1800 Euro
Links: Origin PC Startseite
 EON15-S 2015 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 77.5% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

70% Origin PC New EON15-S
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
The New EON15-S from Origin PC takes an already strong performance 15-inch gaming system and updates it to feature newer technology. This is nice but the primary feature for the SSD is not standard and requires upgrading an already expensive system such that it costs over $2000. This is probably not an issue for some but many may opt for slightly lower performing but certainly adequate gaming laptops.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.07.2015
Bewertung: Gesamt: 70%
85% Brawn Over Beauty
Quelle: IGN Englisch EN→DE
The Origin EON15-S is certainly one smokin’ laptop. It’s truly a desktop replacement in every sense of the word, as long as you’re content with gaming at 1080p. We love the build options too, as it has something for everyone and doesn’t have to cost an arm and a leg; we also like the solid battery life and lifetime support from Origin. It does have only an average screen and a ho-hum chassis design, but if you’re just looking for a no-frills gaming rig that slips into your backpack, this laptop fits the bill nicely.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 12.06.2015
Bewertung: Gesamt: 85%

 

Origin PC Eon15-S 2017

Ausstattung / Datenblatt

Origin PC Eon15-S 2017Notebook: Origin PC Eon15-S 2017
Prozessor: Intel Kaby Lake i7-7700HQ
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti Mobile 4096 MB
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.25kg
Preis: 1100 Euro
Links: Origin PC Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 75% - Gut

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 7 Tests)

 

Ausländische Testberichte

Origin EVO15-S review: A portable, powerful Max-Q laptop that does everything right
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
If you don’t mind severely sacrificing portability, standard GTX 1070 laptops like the Alienware 15 ($1,700 on Dell) offer somewhat higher performance for less money. Or if you want a light laptop and don’t mind a gaming performance hit, the GTX 1060-equipped Gigabyte Aero 15 ($1,800 on Amazon) is another option. But if you’re looking for a blazingly fast gaming laptop that you can actually carry around, the Origin EVO15-S stands out because it’s a good laptop—not just a good gaming laptop. The sleek design and Origin PC’s outstanding out-of-box experience are just icing on the cake.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.12.2017
Origin PC EON15-S Review: A Svelte, Sensibly-Priced Gaming Laptop
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
The EON15-S proves that a boutique builder can offer a decent gaming laptop at a reasonable price. Granted, the EON15-S did not blow up our benchmark charts, but it did deliver smooth framerates at its native 1920x1080 resolution. For example, it averaged more than 73 frames per second in both Bioshock Infinite and Middle Earth: Shadow of Mordor, and hovered around 55 FPS in Rise of the Tomb Raider. It also delivered great productivity performance in PCMark 8, just in case you need to get some work done in between all that gaming.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 09.08.2017
70% Origin EON15-S review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
This gaming laptop has decent battery life and solid performance, but a lousy trackpad and the worst speakers ever hold it back from greatness.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.08.2017
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Origin EON15-S Review and Ratings
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
All in all, we like the Origin a lot—we wish its sound was louder and its keyboard had a bit more definition, but its screen is as good as it gets in the 1080p class and its gaming performance is admirable. Indeed, the EON15-S came close to an Editors' Choice.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 30.06.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
Origin Evo 15-S goes thin with Nvidia Max-Q gaming graphics
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Mind you, we've only spent a few minutes with this laptop so far, so it's not clear exactly how well it performs, or if the final build quality will be anywhere close to the competition. Plus, Nvidia's Max-Q 1070 may not be quite as powerful as the 1070 in a thicker laptop or a beefy desktop PC.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.06.2017
80% Origin PC Eon15-S Review Editor's Choice
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Overall, the Origin Eon15-S is a great choice for gamers on a tight budget who don't want to make too many compromises. Just be sure to have a good gaming headset handy.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.05.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Review: Origin Pc Eon15-S Gaming Laptop
Quelle: Wired Magazine Englisch EN→DE
Ultimately, gamers looking for the bleeding edge will find this machine underwhelming, even in its upgraded form. But if your allowance just isn’t what it used to be, well, you could do worse.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 24.05.2017
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Origin PC EON15-X9

Ausstattung / Datenblatt

Origin PC EON15-X9Notebook: Origin PC EON15-X9
Prozessor: Intel Coffee Lake i7-8700K
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1080 Mobile 8192 MB
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 3.4kg
Links: Origin PC Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

70% Origin Eon15-X Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Eon15-X is a beastly gaming laptop with intense specs, powerful speakers and a sick keyboard, but its display and battery life could be better.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 03.08.2018
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Kommentar

Origin PC: Es handelt sich um eine US-amerikanische Marke für Laptops und Desktops, vor allem für den Bereich Gaming. Es gibt nur wenige Testberichte, die ersten erschienen 2014. Die Bewertungen sind durchschnittlich.


Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

ATI Mobility Radeon HD 5870: High-End Grafikkarte mit DirectX 11 Support basierend auf die Desktop HD5770. Der 128 Bit Speicherbus ist nur mit (G)DDR3 ein Flaschenhals (deutlich geringere Performance). Mit GDDR5 Grafikspeicher ist die HD 5870 schneller als eine GTX 285M sein und daher schnellste Einkerngrafikkarte in Anfang 2010 für Notebooks.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA GeForce GTX 980M: Schnelle Notebook-Grafikkarte der High-End-Klasse aus der GeForce-GTX-900M-Baureihe. Basiert auf dem Maxwell-Chip GM204.

NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti Mobile: Mittelklasse-Grafikkarte basierend auf Nvidias Pascal-Architektur und Nachfolger der GeForce GTX 965M. Wird im 14-nm-Prozess bei Samsung gefertigt und die technischen Daten entsprechen weitestgehend der Desktop-Version.

High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

NVIDIA GeForce GTX 1080 Mobile: High-End Notebook-Grafikkarte mit 8 GDDR5X-Grafikspeicher und schnellste mobile Pascal-GPU. Verfügt über 2.560 Shadereinheiten und bietet ähnliche Spezifikationen und Leistungsdaten wie die Desktop GTX 1080. 

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core i5:

430M: Der Core i5-430M besitzt im Vergleich zum i7-640 nur 3MB L3 Cache und taktet zwischen 2.26-2.53 GHz (je nach Auslastung dank Turbo Mode). VT-d, Trusted Execution und AES Funktionen fehlen dem 430M jedoch. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.

Intel Core i7 (Desktop):

4790K: Auf der Haswell-Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller. Schnellste Haswell Desktop CPU bei Vorstellung Mitte 2014.

Intel Core i7:

4720HQ: Auf der Haswell-Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.

Intel Kaby Lake:

i7-7700HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 630 Grafikeinheit und wird im verbesserten 14-Nanometer-Prozess gefertigt.

Intel Coffee Lake:

i7-8700K: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender High-End Desktop Sechs-Kern-Prozessor mit mit integrierter UHD Graphics 630 und DDR3/DDR4-Speicherkontroller. Schnellste Coffee-Lake Desktop CPU bei Vorstellung Ende 2017.

 

 

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.25 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

3.4 kg:

This weight is representative for laptops with a 15 inch display-diagonal.


75.77%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

MSI GT63 Titan 8RG-048
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
MSI GT63 Titan 8RG-060XES
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
MSI GT63 Titan 8RG-046
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i7-8750H
Alienware 15 R4
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus G703GI-E5013T
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 17.30", 4.7 kg
MSI GT75 Titan 8RG-092TR
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK, 17.30", 4.6 kg
Asus Chimera G703GI-E5042T
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK, 17.30", 4.72 kg
Asus ROG Strix G703GI-E5026R
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 17.30", 4.7 kg
HP Omen X 17-ap047tx
GeForce GTX 1080 Mobile, Kaby Lake i7-7820HK, 17.30", 4.87 kg
MSI GT75 8RG-086NL
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK, 17.30", 4.6 kg
MSI GT75 8RG-008ES Titan
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i7-8850H, 17.30", 4.6 kg
MSI GT75 Titan 8RG, i7-8750H
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 17.30", 4.56 kg
Alienware 17 R5, Core i9, GTX 1080
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK, 17.30", 4.42 kg
Aorus X7 DT v8
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i7-8850H, 17.30", 3.374 kg
Asus G703VI-E5010T
GeForce GTX 1080 Mobile, Kaby Lake i7-7820HK, 17.30", 4.7 kg
MSI GT75 Titan 8RG-089
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK, 17.30", 4.6 kg
Asus Chimera G703GI
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK, 17.30", 4.72 kg
Asus CHIMERA G703VI-GB008T
GeForce GTX 1080 Mobile, Kaby Lake i7-7820HK, 17.30", 4.7 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Origin PC EON17-X 2021
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Rocket Lake i9-11900K, 17.30", 3.78 kg
Origin PC NS-15
GeForce RTX 2060 Mobile, Matisse (Ryzen 3000 Desktop) R7 3700X, 15.60", 2.2 kg
Origin PC EVO15-S 2020
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 15.60", 1.99 kg
Origin PC Eon15-X 2020, R9 3900, RTX 2070
GeForce RTX 2070 Mobile, Matisse (Ryzen 3000 Desktop) R9 3900, 15.60", 2.7 kg
Origin PC Eon17-X 2019
GeForce RTX 2080 Mobile, Coffee Lake i9-9900K, 17.30", 3.91 kg
Origin PC EVO17-S 2019 (i7-9750H, RTX 2080 Max-Q)
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 17.30", 2.5 kg
Origin PC EVO16-S i7-9750H RTX 2080 Max-Q
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 16.10", 2.1 kg
Origin PC EVO16-S (i7-8750H, RTX 2080 Max-Q)
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i7-8750H, 16.10", 2.1 kg
Origin PC EVO-17S, GTX 1070, i9-8950HK
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK, 17.30", 2.99 kg
Origin PC EVO15-S 2018, 8750H
GeForce GTX 1070 Max-Q, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 1.95 kg

Laptops des selben Herstellers

Origin PC NT-15 Quadro
Quadro P4200, Coffee Lake i7-8750H, 15.60", 1.95 kg
Preisvergleich
Origin PC EON15-X9
Origin PC EON15-X9
Origin PC Eon15-S 2017
Origin PC Eon15-S 2017
Origin PC Eon15-S 2017
Origin PC Eon15-S 2017
Origin PC Eon15-S 2017
Origin PC Eon15-S 2017
Origin PC Eon15-S 2017
Origin PC EON15-S 2015
Origin PC EON15-S 2015
Origin PC EON15-S 2015
Origin PC EON15-S 2015
Origin PC EON15-X
Origin PC EON15-X
Origin PC EON15-X
Origin PC EON15-X
Origin PC EON15-X
Origin PC EON15-X
Origin PC EON15-X
Origin PC EON15
Origin PC EON15
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Origin PC EON15 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 23.04.2015)