Notebookcheck

Alienware 15 R4 GTX 1080

Ausstattung / Datenblatt

Alienware 15 R4 GTX 1080
Alienware 15 R4 GTX 1080 (15 Serie)
Prozessor
Intel Core i9-8950HK 6 x 2.9 - 4.8 GHz, Coffee Lake-H
Grafikkarte
Hauptspeicher
32768 MB 
, DDR4-2666
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 3840 x 2160 Pixel 282 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
1TB
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD, USB-C
Netzwerk
Killer E2500 Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Killer Wireless-AC 1550 Wireless Network Adapter (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 25.4 x 389 x 305
Akku
68 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: FHD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
3.49 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 96% - Sehr Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 100%, Ausstattung: 98%, Bildschirm: 97% Mobilität: 67%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 98%, Emissionen: - %

Testberichte für das Alienware 15 R4 GTX 1080

97% Brachial-kompakte Gaming-Power
Quelle: Chip.de Deutsch
Ausgestattet mit einem mobilen Intel Core i9, einer Geforce GTX 1080 und großer SSD setzt sich das Dell Alienware 15 R4 an die Spitze unserer Bestenliste der Gaming-Notebooks. Im Test überzeugen die irre Performance, die Top-Ausstattung und das sehr gute Display.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.01.2020
Bewertung: Gesamt: 97% Leistung: 100% Ausstattung: 98% Bildschirm: 97% Mobilität: 67% Ergonomie: 98%
95% Das erste Notebook mit dem Intel Core i9-8950HK
Quelle: Tech.de Deutsch
Das Alienware 15 R4 ist ein Monster! Damit meine ich sowohl die Hardware wie auch die Verpackung. Beginnen wir beim Äußeren. Ich denke das Design des Alienware 15 R4 ist streitbar, gerade aufgrund der exzessiven LED Beleuchtung. Allerdings mir gefällt das Design sehr gut!
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.04.2018
Bewertung: Gesamt: 95%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1080 Mobile: High-End Notebook-Grafikkarte mit 8 GDDR5X-Grafikspeicher und schnellste mobile Pascal-GPU. Verfügt über 2.560 Shadereinheiten und bietet ähnliche Spezifikationen und Leistungsdaten wie die Desktop GTX 1080. 

High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i9-8950HK: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,9 - 4,8 GHz (4,3 GHz bei 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt. Dank freiem Multiplikator ist ein Übertakten der CPU möglich.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.49 kg:

Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.


Alienware: Alienware wurde 1996 in den USA gegründet. Die europäische Hauptniederlassung befindet sich in Irland. Alienware gehört seit 2006 zum Dell-Konzern. Die Produktpalette fokussiert vor allem Gaming-Laptops und -Desktops. Markenzeichen ist ein leicht futuristisch anmutendes Design mit einem Alien als Logo. Zusätzlich werden Workstations für Privat- und Geschäftskunden vertrieben.

Alienware kann am Notebook-Markt zu den Herstellern mittlerer Größe eingeordnet werden. Es gibt einige Testberichte mit in Summe durchschnittlichen Bewertungen.


96%: Dieses Notebook-Modell wird von den Testern offensichtlich als außergewöhnlich angesehen. Es gibt nur wenige Laptops, die so gut beurteilt werden. Es handelt sich um eine klare Kaufempfehlung seitens der Bewerter. Leider verschleudern ein paar Sites Bestnoten.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Origin PC EON15-X9
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i7-8700K
MSI GT63 Titan 8RG-060XES
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i7-8750H

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI GT63 Titan 8RG-048
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.92 kg
MSI GT63 Titan 8RG-046
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.92 kg
MSI GT63 8RG-018-Titan 4K
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 2.9 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus G703GI-E5013T
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 17.3", 4.7 kg
MSI GT75 Titan 8RG-092TR
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK, 17.3", 4.6 kg
Asus Chimera G703GI-E5042T
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK, 17.3", 4.72 kg
Asus ROG Strix G703GI-E5026R
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 17.3", 4.7 kg
HP Omen X 17-ap047tx
GeForce GTX 1080 Mobile, Kaby Lake i7-7820HK, 17.3", 4.87 kg
MSI GT75 8RG-086NL
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK, 17.3", 4.6 kg
MSI GT75 8RG-008ES Titan
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i7-8850H, 17.3", 4.6 kg
MSI GT75 Titan 8RG, i7-8750H
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 17.3", 4.56 kg
Alienware 17 R5, Core i9, GTX 1080
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK, 17.3", 4.42 kg
Aorus X7 DT v8
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i7-8850H, 17.3", 3.374 kg
Asus G703VI-E5010T
GeForce GTX 1080 Mobile, Kaby Lake i7-7820HK, 17.3", 4.7 kg
MSI GT75 Titan 8RG-089
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK, 17.3", 4.6 kg
Asus Chimera G703GI
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK, 17.3", 4.72 kg
Asus CHIMERA G703VI-GB008T
GeForce GTX 1080 Mobile, Kaby Lake i7-7820HK, 17.3", 4.7 kg
MSI GT75 8RG-090 Titan
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK, 17.3", 4.564 kg
MSI GT75VR 7RF-046NE Titan Pro
GeForce GTX 1080 Mobile, Kaby Lake i7-7820HK, 17.3", 4.56 kg
Asus G703VI-XH78K
GeForce GTX 1080 Mobile, Kaby Lake i7-7820HK, 17.3", 4.4 kg
HP Omen X 17-ap007ng
GeForce GTX 1080 Mobile, Kaby Lake i7-7820HK, 17.3", 4.85 kg
HP Omen X 17-ap002ng
GeForce GTX 1080 Mobile, Kaby Lake i7-7820HK, 17.3", 0 kg
Aorus X9 DT
GeForce GTX 1080 Mobile, Coffee Lake i9-8950HK, 17.3", 3.66 kg
Asus Strix GL702VI-BA036T
GeForce GTX 1080 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ, 17.3", 3.2 kg
HP Omen X 17-ap002no
GeForce GTX 1080 Mobile, Kaby Lake i7-7820HK, 17.3", 4.85 kg
MSI GT75VR Titan Pro-215
GeForce GTX 1080 Mobile, Kaby Lake i7-7700HQ, 17.3", 4.1 kg
MSI GT75VR-082 Titan Pro
GeForce GTX 1080 Mobile, Kaby Lake i7-7820HK, 17.3", 4.6 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Alienware > Alienware 15 R4
Autor: Stefan Hinum, 20.05.2018 (Update: 20.05.2018)